#MeToo

Diskriminierung, Sexismus, sexueller Missbrauch - Unter dem Hashtag MeToo demonstrieren zahlreiche Frauen, unter ihnen viele Stars, wie verbreitet das Problem ist: herabwürdigende Kommentare, unangenehme Berührungen - und immer wieder Verharmlosung. Bei #MeToo geht es nicht nur um sexuellen Missbrauch, sondern auch um sexuelle Belästigung. Auslöser sind die Missbrauchs- und Vergewaltigungsvorwürfe gegen den US-Flimproduzent Harvey Weinstein. Ausgelöst wird die Flut von Kommentaren durch Schauspielerin Alyssa Milano, die in einem Tweet dazu auffordert, sich mit dem Hashtag #MeToo ("Ich auch") zu Wort zu melden.

Thema: #MeToo

imago/Reporters

imago0126065572h.jpg
25.08.2022 09:42

"Meine Unschuld beweisen" Harvey Weinstein wird Einspruch doch erlaubt

2020 wurde Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung zu einer 23-jährigen Haftstrafe verurteilt. Der Ex-Hollywood-Mogul will weiterhin seine Unschuld beweisen - sein Einspruch gegen das Urteil wurde im Juni aber abgelehnt. Nun entscheidet ein Berufungsgericht anders.

imago0088832615h.jpg
23.08.2022 20:38

"Ich bereue nichts" US-Schauspieler Gary Busey beteuert Unschuld

In einem Hotel in New Jersey soll Hollywood-Schauspieler Gary Busey zwei Frauen intim betatscht haben. Die erstatten Anzeige gegen den 78-Jährigen, doch der ehemalige "Buddy Holly"-Darsteller schwört, niemanden sexuell belästigt oder missbraucht zu haben.

97198147.jpg
20.07.2022 10:51

Mit 82 Jahren Regisseur Dieter Wedel ist gestorben

Mit Mehrteilern wie "Der König von St. Pauli" und "Der große Bellheim" schreibt Dieter Wedel Fernsehgeschichte. Doch dann überschatten Missbrauchsvorwürfe das Lebenswerk des Regisseurs. Kurz bevor das Gericht über die Anklage entscheidet, stirbt der Filmemacher.

Bald kommt "She Said" in die Kinos: Maria Schrader verfilmt die Geschichte um Harvey Weinstein.
15.07.2022 13:24

Erster Trailer online Maria Schraders Weinstein-Film kommt

In den USA dreht die deutsche Regisseurin Maria Schrader einen Film über den Weinstein-Skandal. Dabei rückt sie die zwei Journalistinnen in den Mittelpunkt, die den Hollywood-Produzenten mit ihrer Recherche zu Fall brachten. Jetzt gibt es einen ersten Trailer zu "She Said".

imago0160913863h.jpg
14.07.2022 09:59

Nach Vorwürfen wegen Belästigung James Franco plant Film-Comeback

Mehrere Frauen sowie Studierende einer Schauspielschule werfen James Franco vor, sie sexuell genötigt zu haben. Der Schauspieler kann eine Klage durch die Zahlung einer hohen Summe abwenden, doch es wird still um ihn. Jetzt will er auf die Leinwand zurückkehren.

imago0116231086h.jpg
12.07.2022 15:02

Vorwurf sexueller Nötigung Paul Haggis beteuert seine Unschuld

Im Juni wird Regisseur Paul Haggis am Rande eines Filmfestivals in Italien verhaftet. Eine junge Frau wirft ihm vor, sie sexuell genötigt zu haben. In einem Interview weist der Oscar-Preisträger die Anschuldigungen jetzt von sich und kann sich das alles nicht erklären.

R. Kelly wartet auf die Verkündung des Strafmaßes (Archivbild).
29.06.2022 09:38

Lange Haftstrafe gefordert Gericht verkündet Strafmaß für R. Kelly

Im vergangenen Jahr spricht die Jury im Missbrauchsprozess gegen R. Kelly den Angeklagten in allen Punkten schuldig. Heute wird vor dem Gericht das Strafmaß gegen den Musiker verkündet, der Minderjährige sexuell ausbeutete. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lange Haftstrafe.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen