1.FC Heidenheim

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema 1.FC Heidenheim

imago40302110h.jpg
12.05.2019 17:45

Tor-Spektakel in Köln Duisburg und Magdeburg steigen ab

Die Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg und 1. FC Magdeburg stehen als direkte Absteiger in die 3. Liga fest. Duisburg unterlag am 33. Spieltag im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim 3:4 (1:2), Magdeburg unterliegt Union Berlin 0:3. Zweitliga-Meister Köln liefert ein Tor-Spektakel - und verliert.

Niederlage im Ruhrstadion: Jan Kirchhoff und Dennis Erdmann, 1. FC Magdeburg.
04.05.2019 15:49

Sandhausen wieder stark 1. FC Magdeburg rutscht weiter ab

Bleibt es bei einem Jahr in der zweiten Fußball-Bundesliga? Aufsteiger 1. FC Magdeburg verliert seine Partie beim VfL Bochum, rutscht auf den vorletzten Tabellenplatz ab und hat ein hartes Restprogramm. Der SV Sandhausen indes gewinnt und bleibt auf einem sehr guten Weg.

01503354f0dd7f267abe2ef15edc0d45.jpg
21.04.2019 15:25

Heidenheim ernüchtert St. Pauli Furioses Dynamo zerlegt den 1. FC Köln

Erst erwischt es den Hamburger SV und Union Berlin, dann den 1. FC Köln. Am 30. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga patzen alle Aufstiegsfavoriten. In den Kreis der Kandidaten schiebt sich derweil der 1. FC Heidenheim vor. Einen deutlichen Sieg feiern die abstiegsbedrohten Ingolstädter.

imago39815970h (1).jpg
12.04.2019 20:29

Aue sieht gegen Heidenheim Rot Polter rettet Union einen Punkt

Der Kampf um den Relegationsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga bleibt spannend: Während Union Berlin gegen Jahn Regensburg nicht über ein Unentschieden hinauskommt, klettert Heidenheim dank Torschütze Andrich in der Tabelle nach oben. In den Schlussminuten fliegt Aue-Profi Kusic vom Platz.

Johannes Geis (l.) und Jhon Cordoba dürfen spätestens seit dem souveränen Sieg des 1.FC Köln in Heidenheim für die erste Bundesliga planen.
07.04.2019 15:26

Darmstadt verliert in Fürth 1. FC Köln fast durch, Union Berlin patzt

In der zweiten Fußball-Bundesliga ist der 1. FC Köln nach dem souveränen Sieg in Heidenheim auf Abschiedstour, Union Berlin lässt am 28. Spieltag dagegen im Aufstiegsrennen eine Chance liegen. Die SpVgg Greuther Fürth schlägt den SV Darmstadt 98 und dürfte sich gerettet haben.

imago39674561h.jpg
04.04.2019 17:23

"Zu schade, um zu verteidigen?" Kovac-Bayern haben ein Handwerksproblem

Trotz Heimvorteils vier Gegentore im Pokal-Viertelfinale gegen Zweitligist Heidenheim, 43 Gegentore in 40 Saison-Pflichtspielen. Zahlen, die Niko Kovac nicht gefallen. Überraschend deutlich kritisiert der Bayern-Trainer die Verteidigungsbereitschaft seiner Mannschaft. Von Tobias Nordmann

Heidenheims Torjäger Marc Schnatterer traf in der laufenden DFB-Pokalsaison in zwei Spielen einmal. Bisher.
03.04.2019 12:08

"Schnatterer, legendär" Bayerns Hummels warnt vor Heidenheim

Für den 1. FC Heidenheim ist das Pokal-Viertelfinale beim FC Bayern das größte Spiel der Vereinsgeschichte. Trainer Frank Schmidt und Torjäger Mark Schnatterer stehen beim Zweitligisten im Mittelpunkt. Gegner Mats Hummels warnt insbesondere vor der "gewissen Kopfballwucht".

imago39457197h.jpg
29.03.2019 20:35

Pauli und Heidenheim patzen Magdeburg verpasst Befreiungsschlag

Der 1. FC Magdeburg und der MSV Duisburg können zwar bei Aufstiegsaspiranten punkten, doch besonders das Team von Michael Oenning trauert zwei verlorenen Punkten hinterher. Der Aufsteiger vergibt in der letzten Spielminute den wohl entscheidenden Elfmeter.