Amoklauf von Winnenden

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Amoklauf von Winnenden

Sportschuetzenopfer-1991-2014-Juli.jpg
30.07.2016 08:57

Waffen für jedermann "Der Mythos vom strengen Waffenrecht"

Innerhalb weniger Tage erschüttern mehrere Bluttaten Deutschland, begangen mit tödlichen Schusswaffen. "In einem halben Jahr spätestens werden wir wieder vor Gräbern stehen", sagt Autor Roman Grafe n-tv.de. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen das Innenministerium.

20510428.jpg
27.07.2016 17:09

Amoklauf von Winnenden Tim K.s Mutter haftet nicht

Auch sieben Jahre nach der Tat beschäftigt der Amoklauf von Winnenden noch die Gerichte. Hätten die Eltern des Täters die Bluttat ahnen, vielleicht sogar verhindern können? Für die Mutter verneint ein Gericht diese Frage.

20510428.jpg
25.09.2013 09:01

Schadenersatz für Amoklauf Winnenden verklagt Eltern

Es geht um viel Geld. Millionen Euro kosten die Folgen des Amoklaufs die Stadt Winnenden. Nun beschließt der Gemeinderat: Die Eltern von Tim K. sollen zur Rechenschaft gezogen werden und Schadenersatz zahlen..

Bisher hatten sich die Vorwürfe lediglich gegen den Vater von Tim K. gerichtet.
25.05.2013 14:27

Amoklauf von Winnenden Mutter soll Schmerzensgeld zahlen

Vier Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden sind die Zivilklagen noch lange nicht verhandelt. Inzwischen ist auch die Mutter des Attentäters ins Visier der Kläger geraten. Weil sie nach deren Meinung ihre Aufsichtspflicht verletzt hat, soll sie Schadenersatz und Schmerzensgeld zahlen.

39520238.jpg5263126045515429212.jpg
02.01.2013 20:39

Amoklauf von Winnenden Opferfamilien kritisieren Vater

Hinterbliebene der Opfer von Winnenden nennen die Klage des Vaters des Amokläufers "aus moralischer Sicht völlig daneben". Bei der Klage geht es um Schadenersatz von bis zu 8,8 Millionen Euro. Der Vater will erreichen, dass die Klinik, bei der sein Sohn in Behandlung war, die Kosten übernimmt.

35369895.jpg
31.12.2012 16:06

Nachspiel des Amoks in Winnenden Tims Vater verklagt Klinik

Sein Sohn tötete 15 Menschen und sich selbst: Der Vater von Tim K. hat den Amoklauf von Winnenden mit zu verantworten, weil er seine Waffen nicht sicher aufbewahrte. Er sieht aber auch eine Schuld bei einer Psychiatrie, in der sein Sohn zuvor untersucht worden war. Diese hätte vor Tim warenen müssen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4