Anlagebetrug

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Anlagebetrug

262539694.jpg
02.11.2021 16:24

Betrug mit Meme-Coin Anleger verlieren Millionen mit Squid-Game-Währung

Kryptoanleger stecken Millionen von Dollar in Währungen, die sich ausschließlich durch Anspielungen auf populäre Phänomene aus den sozialen Netzwerken auszeichnen. Investoren können bei zweifelhaften Währungen innerhalb kürzester Zeit riesige Gewinne machen oder alles verlieren.

105073649.jpg
10.10.2021 14:59

Durchsuchungen und Festnahme Ermittlern gelingt Schlag gegen Anlagebetrüger

Die Zusammenarbeit deutscher Ermittler mit europäischen Spezialkräften zahlt sich aus: Nach Durchsuchungen in vier Ländern wird ein Netzwerk ausgehoben, das durch Betrug mit Online-Anlageprodukten viel Geld erbeutete. 15 Millionen Euro Schaden sind nachgewiesen, die Ermittler vermuten noch deutlich mehr.

imago68837226h.jpg
14.05.2021 14:39

Betrugsopfer können aufatmen Scheingewinn muss nicht versteuert werden

Für Anlagebetrüger sind Schneeballsysteme ein traditionelles Geschäftsmodell. Für die Opfer bedeutet das häufig einen doppelten Verlust: Zuerst ist das Geld weg, anschließend will das Finanzamt die Scheingewinne besteuern. Der Bundesfinanzhof macht nun Geprellten Hoffnung.

3288A8000081632B.jpg2220788052186553138.jpg
23.09.2016 18:36

Schmutziger Finanzbetrug So schröpfen Zockerbuden Anleger

Es ist der Stoff, aus dem Filme sind: Internetfirmen gehen mit wilden Optionsgeschäften auf Raubzug durch Großbritannien. In Zeiten, in denen Sparkonten keine Zinsen abwerfen, haben sie leichtes Spiel. Die Behörden kommen nicht hinterher. Von Diana Dittmer

Der mutmaßliche Anlagebetrüger Stephan S. vor dem Frankfurter Landgericht.
25.09.2015 14:11

S&K-Millionen-Betrug vor Gericht Baden im Geld der Anleger

Rolex-Uhren, Luxuskarossen, Goldbarren, Amüsierdamen: Die Chefs der S&K-Gruppe haben das Geld ihrer Anleger gut investiert. Um fast 240 Millionen Euro sollen sie sie betrogen haben. Auch der Prozess sprengt alle Dimensionen. Von Hannes Vogel

Florian Homm
04.06.2014 23:12

Mutmaßlicher Anlagebetrüger Florian Homm ist auf freiem Fuß

Monatelang verhandelte die italienische Justiz über das Schicksal des ehemaligen Hedgefonds-Managers Florian Homm. Mehrmals stand die Auslieferung des Deutschen an die USA kurz bevor. Nun wird er überraschend freigelassen. Erledigt ist der Fall damit nicht.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen