Apps

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Apps

Späher App.jpg
09.07.2020 17:14

Corona-Warn-App im Visier AfD verkauft unnütze "Späher-App"

Der Vize-Fraktionschef der AfD im Bundestag, Peter, lässt seine IT-Firma eine App entwickeln, die Nutzer vor Smartphones mit aktiver Corona-Warn-App warnen soll. Doch die Anwendung kann gar nicht liefern, was sich Nutzer vielleicht von ihr erhoffen.

2020-05-20T100058Z_1844616579_UP1EG5K0RTL2E_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-GERMANY-AIRPORT.JPG
07.07.2020 17:00

Flughafenchef Stefan Schulte Bei Fraport ist wieder "ein bisschen Leben"

Langsam nimmt die Luftfahrt ihren Betrieb wieder auf. Erste Touristen können wieder in den Urlaub fliegen. Der Chef des Flughafenbetreibers Fraport, Stefan Schulte, erwartet aber so schnell keine vollständige Erholung - und prophezeit im Podcast "Die Stunde Null" höhere Ticketpreise.

imago0101854170h.jpg
02.07.2020 17:46

Auf einmal das Zählen verlernt? Corona-Warn-App braucht Update

Jede neue Million bei den Downloads ist ein Meilenstein. Nach 14 aktiven Tagen kommt die Corona-Warn-App auf 14,4 Millionen Nutzer. Doch leider kommt die Anwendung mit dem Zählen nicht mehr nach. Die Entwickler empfehlen ein Update. Kontakte gingen dabei nicht verloren.

Corona Warn App App Store.png
24.06.2020 16:56

"Stunden bis wenige Tage" Corona-Warn-App bald in EU-App-Stores

Ausländer, die sich in Deutschland aufhalten, können die Corona-Warn-App nicht installieren, wenn ihr Smartphone an einen ausländischen App-Store gebunden ist. Das soll sich schnell ändern. Das RKI verspricht Freigaben für erste EU-Länder schon in "einigen Stunden oder wenigen Tagen".

131697043.jpg
23.06.2020 18:36

In drei Tagen entwickelt Chinas Corona-App-Wunder hat viele Haken

Wofür Deutschland drei Monate brauchte, erledigten chinesische Entwickler in drei Tagen: Eine Corona-App, die über die Bewegungsfreiheit von Millionen entscheidet. Schnell setzt China neueste Technologie gegen die Epidemie ein. Eine Studie zeigt jedoch erhebliche Nebenwirkungen auf. Von Max Borowski

133082883.jpg
23.06.2020 16:20

Immer an für Corona-Warn-App Wie gefährlich ist Bluetooth?

Damit die Corona-Warn-App des RKI funktioniert, muss auf dem Smartphone Bluetooth dauerhaft aktiviert sein. Viele Nutzer möchten die Anwendung daher nicht installieren, weil sie fürchten, Hacker könnten die Funkverbindung für Angriffe missbrauchen. Ist die Sorge berechtigt? Von Klaus Wedekind

133186469.jpg
20.06.2020 14:01

"Laden Sie die App herunter" Merkel wirbt für Corona-Warn-App

Mehr als 9,6 Millionen Nutzer in Deutschland haben sich bereits die Corona-Warn-App installiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel bestärkt die Bürger nachdrücklich darin, sich die Anwendung herunterzuladen und sieht dafür "sehr gute Argumente".

iPhone_Marktanteile.jpg
17.06.2020 15:29

Corona-Warn-App läuft nicht Was tun, wenn das Smartphone zu alt ist?

Wenn man die Corona-Warn-App nutzen möchte, aber das Smartphone dafür zu alt ist, braucht man neue Hardware. Dafür muss man aber nicht viel Geld ausgeben. ntv.de erklärt, welche Voraussetzungen ein Gerät erfüllen muss und welche kompatiblen Smartphones besonders günstig sind. Von Klaus Wedekind

132788177.jpg
16.06.2020 18:18

Kein Bock mehr auf Corona? Der beste Grund, die App zu laden

Bei jeder Pizzabestellung hinterlassen wir mehr Daten im Netz als mit der neuen Corona-Warn-App. Datenvolumen ist kostenlos, Energieverbrauch gering. Also keine nennenswerten Nachteile, aber eine Chance: Unser Alltag mit Corona könnte sich weiter so leicht anfühlen wie der Sommer gerade. Wär das nicht toll? Ein Kommentar von Frauke Niemeyer