Arbeitslose

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Arbeitslose

6a6d326be69060148bff1f51679ea6a4.jpg
10.08.2020 13:52

"House of Cards" als Vorbild Trump macht es wie Underwood

Donald Trump regiert am Parlament vorbei. Er will unter anderem Millionen arbeitslosen US-Amerikanern mehr Geld zukommen lassen, um seine Chancen auf eine Wiederwahl zu erhöhen. Parallelen zu einer düsteren Fernsehserie sind offensichtlich.

2020-07-30T223215Z_832381984_RC2Y3I9T3BNT_RTRMADP_3_USA-ECONOMY-GDP.JPG
07.08.2020 15:20

1,76 Millionen neue Jobs US-Arbeitsmarkt erholt sich weiter

Nach dem Corona-Schock und Massenarbeitslosigkeit im Frühjahr geht die Zahl der Arbeitslosen in den Vereinigten Staaten weiter zurück: Zwar stellten im Juli erneut mehr als eine Million US-Bürger einen Erstantrag auf Arbeitslosenhilfe - allerdings wurden auch mehr als 1,7 Millionen neue Jobs geschaffen.

134396540.jpg
04.08.2020 19:55

Jobs in Deutschland werden knapp Fast 500.000 offene Stellen weniger

In Deutschland wird es derzeit immer schwieriger, einen Job zu finden. Für 2,9 Millionen Arbeitslose stehen nur 900.000 offene Stellen zur Verfügung. Die VDMA wirft der Bundesregierung vor, Neueinstellungen zu erschweren. Eine Berufsgruppe trifft diese Entwicklung besonders schwer.

imago0046730204h.jpg
04.08.2020 13:19

Nach Corona-Demo in Berlin Bonn wirft Nationalspieler Saibou raus

Seit Monaten kritisiert der deutsche Basketball-Nationalspieler Joshiko Saibou die Corona-Maßnahmen als überzogen und unsinnig. Am vergangenen Samstag nimmt er an der Anti-Hygiene-Demo in Berlin teil - und ist nun arbeitslos. Die Telekom Baskets Bonn entlassen ihn fristlos, mit einer klaren Ansage.

imago0100199924h.jpg
30.07.2020 14:22

Modellprojekt der Hauptstadt Berlin könnte Grundeinkommen ausweiten

1000 Stellen sollen innerhalb von fünf Jahren an Arbeitslose vermittelt werden - so der Plan hinter dem Modellvorhaben zum bedingungslosen Grundeinkommen. Die Hälfte ist bereits geschafft. Angesichts der Corona-Krise regt die Berliner Arbeitssenatorin nun an, das Projekt auszuweiten.

AP_20163834157463.jpg
27.07.2020 21:20

16 Millionen US-Bürger betroffen Republikaner wollen Arbeitslosengeld kürzen

Während die Corona-Pandemie in den USA außer Kontrolle gerät, streiten die Republikaner über das angeblich zu großzügige Arbeitslosengeld. Weil das erste Corona-Hilfspaket ausläuft, sollen die Zuschüsse nun kräftig gekürzt werden. Das dürfte die Sorgen von Millionen US-Bürger weiter verschärfen.