Armin Laschet

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Armin Laschet

115830444.jpg
15.07.2019 10:08

RTL/n-tv Trendbarometer SPD-Länderchefs büßen an Beliebtheit ein

Wer macht seine Arbeit als Ministerpräsident in Deutschland am besten? Der beliebteste Politiker im "Ländle" ist keine Überraschung, da der Grüne Kretschmann nicht nur Anhänger seiner Partei zufriedenstellt. Andere Länderchefs können dagegen nicht mit weitverbreiteter Sympathie punkten.

RTX6XPXY.jpg
21.06.2019 16:17

Merz und Laschet werden aktiv Ist AKK bei der K-Frage schon erledigt?

Die CDU ist, im Vergleich zur SPD, eine überaus disziplinierte und pragmatische Partei. Das Spitzenpersonal wird generell unterstützt, dafür werden im Gegenzug Sitze und Posten erwartet. Aber kann diese Rechnung mit Annegret Kramp-Karrenbauer aufgehen? Von Christian Wilp

121099741.jpg
12.06.2019 07:00

"Personaldebatte beenden" Laschet will Kanzlerfrage ruhen lassen

Auf einem Parteitag Ende 2020 soll entschieden werden, wer der Kanzlerkandidat der Union wird. Das zumindest fordert der CDU-Vizevorsitzende Laschet. In einem Interview gibt er zudem eine Antwort auf die Frage, ob es eine Alternative zu AKK als Kanzlerin gibt.

111059106.jpg
11.06.2019 08:17

Person der Woche Wer wird Kanzlerkandidat der CDU?

Die Union sortiert sich für die Nach-Merkel-Ära. Über die wichtigste Personalie wird hinter den Kulissen schwer gerungen. AKK, Friedrich Merz oder Armin Laschet - aus diesem Trio muss ein Kanzlerkandidat gefunden werden. Womöglich bald. Von Wolfram Weimer

imago78654398h (1).jpg
23.04.2019 12:37

Für immer Ex-Hauptstadt NRW fordert neuen Bonn-Vertrag

Zwischen Bonn und Berlin herrscht reger Pendelverkehr, seit der Bundestag vor 25 Jahren umgezogen ist. Steuerzahler mögen fragen, ob das sein muss. Die Antwort steht fest: Ein Gesetz sichert Bonn die Arbeitsplätze. Nun will Nordrhein-Westfalen einen Zusatz aushandeln.

116299338.jpg
31.01.2019 14:23

Lausitz vor dem Umbruch Woidke fordert zügigen Kohle-Fahrplan

Die Kohlekommission empfiehlt den Ausstieg aus der Kohleverstromung bis spätestens 2038. Schon in drei Monaten soll klar sein, wie der Strukturwandel in den betroffenen Regionen gelingen kann. Aber erst mal sprechen die betroffenen Regierungschefs im Kanzleramt vor.

imago85555772h.jpg
16.01.2019 17:47

Nach den Baggern die Panzer Kohleländer bekommen lange viel Geld

Fachschulen, Bundeswehr, neue Behörden: Beim Kohlegipfel kommen sich die Bundesregierung und die betroffenen Länder näher. Unstrittig ist, dass der Ausstieg teuer wird. Trotz vieler Verständigungen stehen einer Einigung noch etliche offene Punkte im Wege.

114464249.jpg
21.12.2018 18:50

Ende einer Epoche Steinkohleförderung in Deutschland ist Geschichte

In der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop wird Deutschlands allerletztes Kohlestück gefördert. Für die Bergleute ist es ein "Tag der Trauer". Doch NRW-Ministerpräsident Laschet und EU-Kommissionspräsident Juncker betonen auch: Die Kohle ist für Deutschland und Europa eine Erfolgsgeschichte.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7