Banken

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Banken

Thema: Banken

dpa

134355000.jpg
21.10.2020 15:07

Gar nicht smart Paypal führt Strafgebühr ein

Smart-Payment kommt an. Immer mehr Nutzer überweisen oder empfangen Geld via Online-Bezahldienst. Mit Paypal zum Beispiel. Wer aber nur ein Konto hat und sich ansonsten inaktiv zeigt, soll bald zur Kasse gebeten werden - zumindest in Großbritannien.

Anleger müssen die Depotkosten gut im Blick behalten - sonst ist das Geld aus der Rendite manchmal schneller weg, als man denkt.
19.10.2020 12:00

Großes Sparpotential Die günstigsten Aktien-Depots

Sparer, die die Niedrigzinsen satthaben und nach höheren Renditen streben, müssen sich früher oder später an Aktien heranwagen. Dafür brauchen sie ein günstiges Depot. Die FMH-Finanzberatung hat geprüft, welche Banken und Broker die besten Konditionen bieten.

109170557.jpg
13.10.2020 14:44

Banken bereichern sich Verbraucher zahlen bei Kreditstundung drauf

Verbraucher sollten in der Corona-Krise durch einen Zahlungsaufschub für Kredite entlastet werden. Doch so manches Kreditinstitut hat sich unsolidarisch verhalten und von Verbrauchern in Not mehr Geld verlangt, als ihm zustand, wie Verbraucherschützer bemängeln.

imago77774252h (1).jpg
18.09.2020 13:29

Geld auf Abruf Die günstigsten Rahmenkredite

Wer einen größeren Kredit mit langer Laufzeit benötigt, sollte stets genau analysieren, wie wichtig eine gewisse Flexibilität sowohl bei der Darlehenssumme als auch der Rückzahlung ist. In Zeiten von Corona mit all ihren Unwägbarkeiten, gilt diese Regel mehr denn je.

Wer vorzeitig einen Immobilienkredit tilgen will, sollte sich die Widerrufsbelehrung im Vertrag ansehen. Ist diese fehlerhaft, spart sich der Kreditnehmer womöglich die Vorfälligkeitsentschädigung. Foto: dpa-infocom
09.09.2020 13:24

Immobilie verkaufen So spart man die Vorfälligkeitsentschädigung

Die Vorfälligkeitsentschädigung ist ein Ärgernis für viele Kreditnehmer, die eine Immobilie verkaufen wollen und ihre Baufinanzierung vor Ablauf der Zinsbindung beenden. Doch ein neues Urteil zeigt, dass die Bank diese Gebühr in vielen Fällen gar nicht berechnen darf. Ein Gastbeitrag von Roland Klaus