Beziehungstaten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Beziehungstaten

124814507.jpg
27.09.2019 21:19

Nach Frauenmord weiter flüchtig Göttinger war wegen Vergewaltigung in Haft

Nach der blutigen Beziehungstat in Göttingen ist der Tatverdächtige weiter auf der Flucht. Medien berichten, dass er sich in Hannover bei einem Anwalt gemeldet habe und dann wieder untergetaucht sei. Der Mann saß bereits wegen Vergewaltigung im Gefängnis. Das Opfer hatte sich zuvor von ihm getrennt.

123317642.jpg
18.08.2019 12:27

Angriff in Iserlohn Baby überlebt Messerattacke auf Mutter

Am Samstag attackiert ein Mann im sauerländischen Iserlohn einen 23-Jährigen und eine 32-Jährige mit einem Messer. Beide kommen bei der Tat ums Leben. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Nun geben die Ermittler bekannt: Die tote Frau hatte ihre kleine Tochter dabei.

122534014.jpg
21.07.2019 17:32

Drama in Rostocker Plattenbau Mann sticht mit Messer auf Säugling ein

In einem Rostocker Plattenbau schockt ein Familiendrama die Nachbarschaft: Ein Mann verletzt ein Baby mit einem Messer lebensgefährlich. Zeitweise hält er es über die Balkonbrüstung. Später fällt er selbst in die Tiefe. Die Ermittler rechnen mit einer Beziehungstat. Die Mutter und ein zweites Kind sind unverletzt.

Direkt vor dem Eingang zu einem Kaufland-Markt kam es zu der Tat.
17.08.2018 18:46

Vor Supermarkt in Kerpen Angreifer geht mit Beil auf Paar los

Auf einem Parkplatz im nordrhein-westfälischen Kerpen kommt es am Nachmittag zu einer Bluttat. Ein 43-jähriger Mann attackiert einen Mann und eine Frau mit einem Beil - und verletzt beide schwer. Laut Polizei handelt es sich um eine Beziehungstat.

101569294.jpg
14.04.2018 13:44

Beziehungstat in Köln Ex-Freund erschießt Kellnerin in Lokal

Als sie Getränke aus dem Keller eines Restaurants im Kölner Stadtteil Niehl holen will, passiert es: Ein Mann folgt der 50-jährigen Kellnerin, zückt eine Waffe und erschießt sie. Danach richtet er sich selbst. Laut Polizei ist er der Ex-Freund des Opfers.