Brüssel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Brüssel

89307120.jpg
25.05.2019 12:21

Europawahl als Testlauf Für AKK und Nahles geht es um viel

Wenn das Europaparlament gewählt wird, hat das auch Konsequenzen für die deutschen Parteien. Während die Chefinnen von CDU und SPD vor einer Bewährungsprobe stehen, dürften die Grünen ihren Erfolgskurs fortsetzen. Für die AfD kommt die Wahl zu einem ungünstigen Zeitpunkt.

78c4c8e3a8cdbe9bd10cda6f618a11ca.jpg
24.05.2019 22:44

Manches dauert bis zum Herbst So läuft die EU-Wahl ab

Die Europawahl hat weitreichende Konsequenzen - nicht nur für die Zusammensetzung des EU-Parlaments, auch Spitzenposten wie die Kommissionspräsidentschaft werden neu vergeben. Dass am Ende alles länger dauert, ist nicht ausgeschlossen, denn die Vergabe der Spitzenjobs ist kompliziert.

119365851.jpg
22.05.2019 08:20

"Am 26. Mai ist Schluss" Barley kehrt Deutschland den Rücken

Die Wohnung in Berlin sei bereits gekündigt, der Mietvertrag in Brüssel unterschrieben: Katarina Barley will bereits am Sonntag ihr Ministeramt abgeben. In einem Interview spricht sie über ihren Rücktritt und darüber, wie es für sie weiter geht.

imago91309875h.jpg
16.05.2019 18:02

Merkel und die Gerüchte Wenn Obama anruft

Mit einem Interview befeuert Merkel Spekulationen, in ein anderes politisches Spitzenamt zu wechseln. Im Fokus der Gedankenspiele steht dabei zuletzt ein Gang nach Brüssel. Dieser würde auch einige CDU-interne Probleme lösen. Doch es gibt ein Problem. Ein Kommentar von Christian Wilp

120338194.jpg
16.05.2019 02:09

Wilde Spekulationen Wechselt Merkel nach Brüssel?

Kanzlerin Merkel sorgt sich um die EU. Sie wirbt für den EVP-Spitzenkandidaten Weber, verweist aber auf inhaltliche Differenzen. Gleichzeitig beschwört sie ihr gutes Verhältnis zu Frankreichs Präsidenten Macron. Genug Stoff, um die Gerüchteküche anzuheizen.

120310988.jpg
15.05.2019 04:17

Zusammenarbeit mit Populisten Ungarn droht EVP vor Europawahl

Die EVP bündelt die konservativen Kräfte in Brüssel. Zu ihr gehören auch CDU und CSU. Geht es nach der ungarischen Regierungspartei Fidesz, deren Mitgliedschaft derzeit ruht, sollte sich die EVP künftig aber in Richtung rechtspopulistischer Parteien wie der Lega oder FPÖ öffnen.

Der Flugzeugträger "USS Abraham Lincoln" im Sueskanal vor der Küste von Ägypten.
13.05.2019 13:15

EU-Minister treffen Pompeo London warnt vor ungewolltem Iran-Krieg

Der Atom-Streit mit dem Iran ist ohnehin verfahren, angebliche Sabotageakte gegen Handelsschiffe vor der Golfküste sorgen für noch mehr Spannungen. Der britische Außenminister befürchtet nun, es könnte "aus Versehen" ein Krieg ausbrechen. Sein US-amerikanischer Kollege reist kurzfristig nach Brüssel.