Brüssel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Brüssel

122397701.jpg
17.07.2019 04:35

Verteidigungsministerin AKK FDP kritisiert CDU-"Personalspielchen"

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wollte nie als Ministerin ins Kabinett von Kanzlerin Merkel. Nun wird sie Verteidigungsministerin, übernimmt den Posten von der nach Brüssel wechselnden von der Leyen. Der FDP stößt das sauer auf. Die Grünen stellen Forderungen.

121215650.jpg
14.07.2019 19:09

Parteienforscher analysiert SPD "Papier der Brüsseler SPD ist ein Skandal"

Die SPD macht nur mit negativen Inhalten von sich reden. Auch die Kampagne gegen die Ernennung von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin ist den Sozialdemokraten nicht gelungen. Ein Ende von diesem Elend sei nicht abzusehen, sagt der Parteienforscher Oskar Niedermayer im Gespräch mit n-tv.de.

Russland.png
12.07.2019 14:51

Russische S-400, deutsche Panzer Die Türkei rüstet auf

Die ersten Lieferungen des umstrittenen Raketenabwehrsystems aus Moskau treffen in der Türkei ein. Die Nato warnt, Ankara könne damit seine Bündnispartner verprellen. Unterdessen nehmen die Waffenlieferungen aus Deutschland in die Türkei wieder zu.

8f3619a206075c1fcf465343a75ff341.jpg
07.07.2019 11:58

Europas Sozialdemokraten offen Von der Leyen bekommt Chance

Damit die CDU-Politikerin Von der Leyen EU-Kommissionspräsidentin werden kann, müssen auch Sozialdemokraten für die Noch-Verteidigungsministerin stimmen. Die deutschen Vertreter schließen das bisher aus, in der sozialdemokratischen Fraktion gibt es jedoch auch andere Stimmen.

2a580729e60aaa50b3489496693c4ff5.jpg
05.07.2019 14:27

Von der Leyens Berateraffäre "Versagen befördert die Karriere"

Von der Leyen will nach Brüssel, doch ihre Vergangenheit könnte sie einholen. Viele Mitglieder im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre beharren auf einer Aussage: "Schließlich soll die europäische Öffentlichkeit erleben, wen die Kanzlerin nach Brüssel geschickt hat." Von Thomas Schmoll

50e76f319cddd3e2105dc3d949a076c4.jpg
03.07.2019 14:44

Von der Leyen nach Brüssel Merkels Bärendienst für die Demokratie

Mit Ursula von der Leyen eine affärenbelastete Ministerin nach Brüssel zu entsenden, ist ein fatales Signal, das da lautet: Wer daheim seinen Laden nicht in den Griff bekommt, darf Europa fit für die Zukunft machen. Vertrauen schafft das nicht. Ein Kommentar von Thomas Schmoll