Brüssel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Brüssel

imago95574530h.jpg
18.12.2019 12:22

"Nützlich und pragmatisch" Lawrow bietet EU Neuanfang an

Russland reicht der neuen EU-Spitze die Hand. Außenminister Lawrow verweist auf gleiche Aufgaben und Herausforderungen. Das Angebot erfolgt einen Tag vor der Jahrespressekonferenz des Präsidenten - und in einer Zeit angespannter Beziehungen zwischen Brüssel und Washington.

5c5b726048ddb60a0f339c6c49984ecb.jpg
14.12.2019 05:28

Engeres Verhältnis zu Brüssel? Johnson geht auf Kuschelkurs mit der EU

Der Erfolg bei der Unterhauswahl verschafft dem britischen Premier Boris Johnson deutlich mehr Macht. Nach dem Wahlsieg spricht er von "Wärme" und "Sympathie" gegenüber den EU-Ländern. Trotz der versöhnlichen Worte will er den Brexit zum 31. Januar mit allen Mitteln durchsetzen.

124467258.jpg
25.11.2019 23:20

Aus für Pendeln nach Straßburg? EU-Parlament plant den "Klima-Notstand"

Nicht nur die Grünen, auch Liberale, Sozialdemokraten und Konservative wollen den Klima-Notstand ausrufen und die CO2-Ziele der EU verschärfen. Damit gerät allerdings auch der Wechsel des Parlaments zwischen Brüssel und dem Standort Straßburg ins Visier der Klimaschützer. Bisher steht hier Paris auf der Bremse.

126432034.jpg
20.11.2019 17:03

Acht Länder haushalten schlecht EU ermahnt besonders Frankreich und Italien

Acht EU-Mitglieder wirtschaften weniger solide, als Brüssel sich das vorstellt. Besonders Frankreich und noch dringender Italien müssten ihre Haushaltspläne nachbessern, teilt die EU-Kommission mit. Die Schuldenquote sei zu hoch, die öffentlichen Finanzen nicht in Ordnung. Für Deutschland gibt es ein Lob.