Budapest

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Budapest

imago0016707969h.jpg
09.01.2021 10:43

Agnes Keletis bewegtes Leben Von den Nazis bedroht, den Sport geprägt

Agnes Keleti, die älteste noch lebende Olympiasiegerin, wird 100 Jahre alt. Das Leben der in Budapest geborenen Jüdin war und ist bewegend - weit über den Sport hinaus. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs musste sie um ihr Leben bangen, ehe sie zur Ausnahmeturnerin wurde.

imago0014519172h.jpg
06.12.2020 11:28

Das "Blutspiel" von Melbourne Eine der brutalsten olympischen Stunden

Fäuste fliegen, Blut strömt, der Hass regiert: Das olympische Wasserball-Finale 1956 zwischen Ungarn und der Sowjetunion ist mehr Schlacht als Sport. Das liegt vor allem an der politischen Lage. Nur drei Wochen zuvor schlagen sowjetische Truppen den Aufstand in Budapest blutig nieder.

imago0083214801h.jpg
28.11.2020 23:37

Europa als "Gaskammer von Soros" Orban-Vertrauter empört mit Nazi-Vergleich

Seit Jahren steht Ungarn wegen rechtsstaatlicher Verfehlungen in der EU am Pranger. Der Budapester Funktionär Demeter - ein Vertrauter von Ministerpräsident Orban - äußert sich nun in einer hasserfüllten Kolumne antisemitisch und demokratiefeindlich. Sein Land sei Opfer der "Liberal-Arier". Ungarn und Polen seien "die neuen Juden".

ec953c8753e7f0cfb7d93de5bc212c93.jpg
25.09.2020 07:06

"Herrliches Gefühl" beim Sieg Rummenigge ergötzt sich an Fans im Stadion

Budapest ist vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuft. Die Uefa hält das nicht davon ab, mehr als 15.000 Fans zum Supercup zwischen dem FC Bayern und dem FC Sevilla ins Stadion zu lassen. Das bringt ihr viel Kritik ein - aber auch einen glücklichen Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

imago0048358299h.jpg
23.09.2020 20:57

"Es ist ein Menschenversuch" Dieser Supercup beunruhigt den FC Bayern

Bis zu 20.000 Zuschauer sollen den Uefa-Supercup zwischen dem FC Bayern und dem FC Sevilla live im Stadion verfolgen. Die Münchner sind vorsichtig, Bundestrainer Joachim Löw empfindet das "als falsches Signal". Sportlich sind zwei Leistungsträger rechtzeitig wieder fit.

imago0048393896h.jpg
22.09.2020 18:33

Bayern-Fans droht Quarantäne Uefa spielt die Budapest-Gefahr herunter

Der Supercup in Budapest wird zum Politikum. Aufgrund der Sorgen vor einem "Fußball-Ischgl" stehen ein Geisterspiel oder eine Absage im Raum - doch die Uefa bleibt bei der Zuschauerrückkehr. Die Fußball-Prominenz sagt für das Duell zwischen dem FC Bayern und Sevilla ab, Ministerpräsident Orban kommt.

imago0048221698h.jpg
17.09.2020 15:31

Supercup soll stattfinden Uefa schickt den FC Bayern ins Risikogebiet

Budapest als Risikogebiet? Das stört die Uefa nicht, der Supercup soll trotzdem in der ungarischen Hauptstadt stattfinden. Bislang heißt es für die Fans des FC Bayern und des FC Sevilla sogar: Haben sie Tickets, dürfen sie sogar ins Stadion. Bis zu 30 Prozent soll das Stadion ausgelastet werden.

2797c6d822f6cdc0fb87e76a25d65380.jpg
16.09.2020 21:46

Budapest ist jetzt Risikogebiet Platzt das Supercup-Duell des FC Bayern?

Eigentlich will der Champions-League-Sieger FC Bayern am 24. September auch den Supercup nach München holen. Gegen Europa-League-Gewinner FC Sevilla sollen sogar 3000 Fans aus Deutschland anreisen dürfen. Jetzt erklärt das Robert-Koch-Institut den Austragungsort zum Risikogebiet. Was passiert nun?