Bundesfinanzhof

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesfinanzhof

13.05.2009 17:55

Behinderung ist teuer Kindergeld nicht abtreten

Die Mutter eines behindertes Kindes muss das Kindergeld nicht an den Sozialleistungsträger abtreten, wenn sie selbst hohe Aufwendungen für das Kind hat. Das geht aus einem neuen Urteil des Bundesfinanzhofs in München hervor.

18.03.2009 12:52

Auffälligkeiten genügen BFH lockert Bankgeheimnis

Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hat das Bankgeheimnis gelockert. Banken dürfen den Finanzämtern Kontodaten ihrer Kunden auch dann weiterleiten, wenn kein strafrechtlicher Verdacht auf Steuerhinterziehung vorliegt.

21.01.2009 14:44

Steuer-Wut Klagen lohnt sich

Für Steuerzahler kann sich bei Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt ein Rechtsstreit vor Gericht bis hin zum Bundesfinanzhof lohnen. Im vergangenen Jahr entschied der BFH in knapp 18 Prozent aller Fälle zugunsten der Steuerpflichtigen.

21.01.2009 14:18

Arme Croupiers Tronc-Geld kein Trinkgeld

Gelder aus dem sogenannten Tronc einer Spielbank sind keine steuerfreien Trinkgelder. Die Croupiers müssen dieses Geld deshalb versteuern, heißt es in einem Urteil des Bundesfinanzhofs.

14.10.2008 17:12

Unterhalt an Lebenspartner Finanzhof versus Fiskus

Bis zu 640 Euro Unterhaltsleistungen an einen mittellosen Partner können als außerordentliche Belastung von der Steuer abgesetzt werden. Eine weitere Begrenzung ist unzulässig, entschied der Bundesfinanzhof.

10.09.2008 12:01

Wann gibt's Kindergeld? Finanzhof hat entscheiden

Eltern, deren volljährige Kinder auf Arbeitssuche oder auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, erhalten nach zwei Urteilen des Bundesfinanzhofs nur noch unter bestimmten Voraussetzungen Kindergeld.