Bundesnetzagentur

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesnetzagentur

Mit Telefonwerbung werden Verbraucher regelrecht überrumpelt - und verärgert.
12.02.2021 12:24

Untergeschobene Verträge Hohes Bußgeld gegen Stromversorger

Unerlaubte Telefonwerbung ist eine Plage. Erst recht, wenn neben der Belästigung Verbrauchern auch noch Verträge untergeschoben werden. Die Bundesnetzagentur greift nun gegen einen besonders dreisten und penetranten Energieversorger durch.

Strom? Ein gutes Geschäft. Für die Anbieter.
07.02.2021 06:49

Jetzt aktiv werden 90 Prozent der Stromkunden sind Verlierer

Der neue Monitoringbericht der Bundesnetzagentur zeigt, was eigentlich schon alle wissen: Stromkunden in Deutschland wechseln nicht gern, selbst bei stark steigenden Preisen. Dabei gibt es auch für bequeme Verbraucher einfache Möglichkeiten, um auf die Schnelle Hunderte Euro zu sparen.

imago93952054h.jpg
14.01.2021 13:29

Hohe Ersparnis möglich Diese Energietarifrechner senken Kosten

Durch einen Wechsel des Energieversorgers lassen sich die Strom- und Gaskosten oft deutlich senken. Für den Durchblick sorgen Vergleichsportale: Mit diesen können Verbraucher die Angebote kostenlos vergleichen und direkt einen Wechsel beauftragen. Besonders zwei Portale können überzeugen.

imago93952054h.jpg
19.11.2020 09:42

Trotz Milliarden für EEG-Umlage Strom bleibt (zu) teuer

Bei den Energiekosten ist für die Haushalte in Deutschland keine Entlastung in Sicht - obwohl der Bund viele Milliarden Euro in die Deckelung der EEG-Umlage steckt. Verbraucherschützer sehen Spielraum für einen niedrigeren Strompreis.

111740359.jpg
15.11.2020 06:58

Anbieter verkünden Preise 2021 Strompreise müss(t)en sinken

Um 21,3 Prozent sind die Strombörsenpreise seit 2019 gesunken, bei Verbrauchern ist davon nichts angekommen. Im Gegenteil, 730 Anbieter haben 2020 die Preise signifikant erhöht. Die Weitergabe der gesunkenen Beschaffungskosten an Kunden ist überfällig.

In vielen Haushalten ist das Internet deutlich zu langsam.
Anzeige 04.11.2020 15:34

WLAN zu langsam? Schnelleres Internet zuhause: So klappt's

Der Video-Call hängt ständig, Internetseiten laden ewig und Serien-Streaming ist eine Katastrophe? Laut Bundesnetzagentur surft fast jeder vierte Nutzer nicht einmal halb so schnell wie vertraglich mit dem Internet-Anbieter vereinbart. Aber nicht immer ist der Provider schuld – manchmal hängt das Problem mit dem Router und anderen Geräten zusammen. Was das WLAN ausbremsen kann und wie es wieder in Fahrt kommt.

121974924.jpg
28.09.2020 10:20

Bundesnetzagentur prüft Muss die Post das Porto wieder senken?

Manchmal ist der klassische Postweg inklusive Briefmarke zur Nachrichtenübermittlung noch unerlässlich. Dementsprechend erhitzt eine Portoerhöhung die Gemüter. Und die könnten sich vielleicht wieder beruhigen, denn die Bundesnetzagentur prüft die letzte Erhöhung auf ihre Rechtmäßigkeit.