Chaos Computer Club

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Chaos Computer Club

2013-09-19T201714Z_2021943256_GM1E99B10P701_RTRMADP_3_IPHONE-HACKERS.JPG8872284726577362435.jpg
23.09.2013 18:04

Hacker knacken Scanner des iPhone 5S Wie sicher ist Apples Touch ID wirklich?

Dem Chaos Computer Club ist es offensichtlich gelungen, den Touch-ID-Scanner des iPhone 5S mit einer Kopie eines Fingerabdrucks zu überlisten. Biometrie-Spezialist Manfred Bromba überrascht das nicht. Er erklärt, wie sicher Fingerabdruck-Scanner tatsächlich arbeiten und worauf Besitzer eines neuen iPhone 5S achten sollten. Von Klaus Wedekind

Der Chaos Computer Club hatte bereits im Vorjahr die Sicherheitslücken des Trojaners kritisiert.
10.09.2012 21:25

Auch Schaar bleibt bei Kritik CCC zerpflügt Staatstrojaner

Der von staatliche Stellen eingesetzte Trojaner zur Überwachung von Computern bleibt in der Kritik. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Schaar konnte nicht den Programmcode analysieren, wie er dem Innenausschuss des Bundestages mitteilt. Der Chaos Computer Club kritisiert, dass der Trojaner weiterhin Sicherheitslücken aufweise.

Der Bund will die Trojaner künftig selbst entwickeln lassen.
27.10.2011 08:18

"Spukhaftes Fernlöschen" Hacker kontern BKA-Präsident

Vor wenigen Wochen tritt der Chaos Computer Club eine Lawine los: Der "Staatstrojaner" könne durch die Hintertür zum umfassenden Überwachungswerkzeug gemacht werden. Das BKA streitet dies ab, spricht von einer alten Software. Die Hacker analysieren eine aktuelle Version - und entdecken die gleichen Sicherheitslücken. "Spukhaftes Fernlöschen von Dateien", "akustische Raumüberwachung" - alles sei möglich.

Der CCC habe für Missverständnisse gesorgt, findet Bundesinnenminister Friedrich (CSU).
16.10.2011 12:49

"Keine Chaoten, sondern Experten" FDP lobt Chaos Computer Club

Der Chaos Computer Club habe dem Chaos in seinem Namen alle Ehre gemacht, hatte Bundesinnenminister Friedrich angesichts der Debatte um staatliche Spionagesoftware gesagt. Doch von FDP-Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger bekommt der Club Rückendeckung. Sie fordert eine Sonderkonferenz für ein "präzises Lagebild".

Die Grünen protestierten mit einer Aktion vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den Bundestrojaner.
15.10.2011 07:50

"Rechtliche Grenzen nicht überschritten" Friedrich verteidigt Trojaner

Der Chaos Computer Club habe dem Chaos in seinem Namen alle Ehre gemacht, sagt Bundesinnenminister Friedrich. Er verteidigt nicht nur den Einsatz von Trojanern, sondern auch deren Nachladefunktion. Unions-Innenpolitiker Uhl spricht unterdessen von einer "hysterischen" Debatte um die Schnüffel-Software.

Legal oder illegal? Der Staatstrojaner wurde vom CCC entdeckt.
11.10.2011 11:40

Trojaner in mehreren Bundesländern Bayern räumt fünf Einsätze ein

Mindestens fünf Mal setzen bayerische Ermittlungsbehörden bislang Trojaner bei der Strafverfolgung im Internet ein. Dabei werden auch die umstrittenen Screenshots gemacht - in einem Fall fast 30.000 Mal. Bayerns Innenminister Herrmann sieht keine Rechtsverletzung, stoppt aber die Verwendung der Software. Inzwischen werden Trojaner-Einsätze aus immer mehr Bundesländern bekannt. Die Justizministerin sieht dringenden Handlungsbedarf.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.