CIA

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema CIA

RTX74MFP.jpg
28.09.2019 08:56

Erinnerungen an "Deep Throat" Berühmte Vorgänger des Trump-Informanten

Ein Mitarbeiter des US-Geheimdienstes stößt mit seiner Beschwerde die Ukraine-Affäre von Präsident Trump an. Viel ist über den CIA-Mann nicht bekannt. Er reiht sich aber ein in eine lange Liste an Informanten, die US-Regierungen und Präsidenten in arge Erklärungsnot brachten.

imago93087342h.jpg
14.09.2019 22:07

Geheime Dokumente veröffentlicht Diese Tiere sollten für die CIA spionieren

Sie sollten Abhörgeräte auf Fensterbänken deponieren, heimlich fotografieren oder feindliche Signale aufzeichnen: Der US-Geheimdienst hat jahrelang versucht, Tiere zu Spionen auszubilden. Manche Tiere erwiesen sich dabei als äußerst talentiert, andere weniger. Ein Vogel wurde zum Liebling seiner Ausbilder.

RTX70UZ2.jpg
03.08.2019 00:28

Lebenslauf aufgehübscht? Trump muss neuen Geheimdienstchef suchen

Der Direktor der US-Nachrichtendienste Coats und Präsident Trump liegen schon lange über Kreuz. Mitte August tritt der Geheimdienstkoordinator ab. Der Wunschkandidat des Präsidenten macht negative Schlagzeilen und schmeißt nun hin. Jetzt muss eine neue Lösung her.

80a1d209064ad87cf231de9f8e69414b.jpg
22.07.2019 18:44

Angebliches CIA-Netzwerk im Iran Trump wirft Teheran Lügen vor

US-Visa, Greencards oder lukrative Jobs in den Staaten: Mit solchen Versprechungen soll die CIA in Teheran Iraner für ein geheimes Netzwerk rekrutiert haben. 17 angebliche Spione werden in Teheran verhaftet, einigen droht die Todesstrafe. US-Präsident Trump bestreitet das auf Twitter vehement.

118001170.jpg
22.07.2019 15:01

Spionen droht Todesstrafe Iran nimmt angebliches CIA-Netzwerk hoch

Die Beziehungen zwischen dem Iran und Washington sind seit dem Austritt der USA aus dem Atomvertrag extrem gespannt. Nun meldet Teheran, dass 17 angebliche Spione aufgespürt wurden. Sie sollen für den amerikanischen Geheimdienst CIA tätig gewesen sein. Einigen droht nun die Todesstrafe.

88304599.jpg
11.06.2019 11:20

Nordkorea-Geheimnisse verraten? Kim Jong Nam arbeitete wohl für die CIA

Der Halbbruder des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un wurde vor zwei Jahren ermordet. Jetzt berichtet das "Wall Street Journal", der 45-Jährige habe mit dem US-Spionagedienst CIA zusammengearbeitet. Die USA sind womöglich nicht das einzige Land, für das Kim Jong Nam Informationen besorgte.

119875689_lay.jpg
11.05.2019 05:04

Doppelagent im Auftrag der USA? Maduro: Geheimdienstchef arbeitete für CIA

Es liest sich wie ein Agententhriller: Als Chef des berüchtigten Geheimdienstes Sebin lässt Manuel Figuera Regimegegner foltern. In einer Nacht-und-Nebelaktion befreit er dann Oppositionsführer Lopez und bricht mit seiner Regierung. Seitdem ist er wie vom Erdboden verschluckt – alles dank der CIA.