Datenschutz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Datenschutz

FaceApp Alterung.jpg
18.07.2019 13:04

Biometrische Daten frei Haus Wie gefährlich ist FaceApp?

FaceApp ist aktuell die beliebteste kostenlose iOS- und Android-App. Hunderttausende Nutzer laden ihre Gesichter hoch, um zu sehen, wie sie als Senioren aussehen könnten. Für sie ist es ein Riesenspaß, für andere ein Datenschutz-Horror. Wie gefährlich ist die Anwendung? Von Klaus Wedekind

96832557.jpg
15.05.2019 18:31

Auch Impfpass soll aufs Handy Spahn plant Gesundheits-Apps auf Rezept

Medizinische Start-ups haben es in Deutschland schwer, weil die Krankenkassen ihre Leistungen nicht anerkennen. Das will Gesundheitsminister Spahn ändern. Ärzte sollen Gesundheits-Apps künftig so verschreiben können wie etwa eine Zahnspange. Auch die digitale Patientenakte will der Minister aufwerten.

Android-Q.jpg
11.05.2019 09:33

Dunkel-Modus, mehr Datenschutz Das bringt Android Q

Das kommende Android 10 alias "Q" wird wohl keine spektakulären Neuerungen auf die Smartphones bringen, aber viele Verbesserungen. Unter anderem verbessert Google den Datenschutz und verlängert die Laufzeit der Geräte.

120081683.jpg
08.05.2019 15:58

Bestehende Kompetenzen nutzen Datenexperte will keine neuen Gesetze

Knapp ein halbes Jahr nach seiner Wahl zum Datenschutzbeauftragten stellt der SPD-Politiker Ulrich Kelber seinen ersten Tätigkeitsbericht vor. In diesem übt er scharfe Kritik an der Kompetenzerweiterung der Behörden. Auch ein soziales Medium hat Kelber im Visier.

RTX6TTHD.jpg
30.04.2019 20:57

"Die Zukunft ist privat" Facebook setzt auf Verschlüsselung

Den besten Ruf haben Facebook und sein Chef Zuckerberg derzeit nicht. Auf der Entwicklerkonferenz F8 versucht das Netzwerk daher mit dem Fokus auf verschlüsselte Kommunikation frühere Datenskandale wegzuwischen. Nutzer des Messengers sollen von Neuerungen profitieren.

106430411_lay.jpg
25.04.2019 00:14

Strafzahlung für Datenpannen Facebook legt Milliardensumme zur Seite

Eine Strafe in Höhe von fünf Milliarden US-Dollar für Datenpannen würde auch einen Mega-Konzern wie Facebook empfindlich treffen. Um im Fall der Fälle gewappnet zu sein, legt das Unternehmen jetzt schon etwas auf die hohe Kante. Das hat deutliche Auswirkungen auf den Gewinn.