Deutsche Forschungsgemeinschaft

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Forschungsgemeinschaft

Ernst-Ludwig Winnacker
13.02.2013 02:40

Schavans Doktorarbeit Experte attackiert Uni Düsseldorf

Die Aberkennung des Doktortitels bei Annette Schavan durch die Universität Düsseldorf ruft den Ex-Präsidenten der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Winnacker, auf den Plan. Er hält die dortige Philosophische Fakultät für "zutiefst befangen". Winnacker fordert einen Systemwechsel im Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten.

07.03.2007 17:10

"Soziale Schere" Wer arm ist, verreist nicht

Beim Reiseverhalten der Deutschen öffnet sich die "soziale Schere" immer weiter. Zu diesem Ergebnis kommt die Reiseanalyse 2007 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR).

15.01.2007 09:20

Deutsche weiter Reiseweltmeister Anhaltende Ferienlaune

Die Deutschen sind nach einer Untersuchung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR/Kiel) in anhaltender Ferienlaune. Bei über 60 Millionen Urlaubsreisen mit einer Dauer von mindestens fünf Tagen werde die Urlaubsnachfrage 2007 stabil bleiben.

20.12.2006 11:32

Erste Erfolge Gentherapien schlagen an

Die Gentherapie hat bei der Behandlung angeborener Immunschwächekrankheiten nach Aussage der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erste Erfolge gebracht.

04.09.2005 18:02

Anreiz durch Tempolimit Forscher mahnt zu Sparautos

Der Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Ernst Ludwig Winnacker, hat die deutsche Autoindustrie ermahnt, den Trend zu sparsamen Autos nicht zu verpassen. Als Anreiz hält er auch ein Tempolimit für sinnvoll.

22.10.2003 20:22

Sonne, Strand und mehr Deutsche sind reisehungrig

Die Reisebranche kann sich auf ein gutes Jahr 2004 freuen. Angst vor Terror und Krieg sind zurückgegangen und die Deutschen sind wieder reiselustig. Das geht aus einer Studie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen hervor.

07.12.2001 12:59

Stammzellenprojekt Forscher müssen warten

Die Deutsche Forschungs-Gemeinschaft hat ihre Entscheidung über die Förderung eines Projekts mit embryonalen Stammzellen bis nach der Bundestagsentscheidung verschoben

  • 1
  • 1