Deutsche Nationalbibliothek

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Nationalbibliothek

20.05.2012 12:44

Totgesagte leben länger Bandspeicher werden 60

Während die IT-Welt mit den Köpfen in der Cloud schwebt, feiert eine Speichertechnik Geburtstag, die viele nur noch aus alten Filmen kennen. Tatsächlich gibt es immer noch Einrichtungen, Daten auf Bändern sichern - 60 Jahre nachdem IBM den ersten Bandspeicher auf den Markt brachte.

Der Aleppo Codex umfasst jetzt noch 295 Seiten. Ursprünglich waren es 487.
14.05.2012 10:45

Die Saga um die "Krone von Aleppo" Ein jüdischer "Da Vinci Code"?

Die "Krone von Aleppo" ist die exakteste Bibelabschrift aller Zeiten. Sie ist "Gottes Wort" für fromme Juden und das kostbarste hebräische Buch. Das 1100 Jahre alte Manuskript hat eine bis heute ungeklärte Geschichte voll Diebstahl, Lösegeld, Konspiration, Verschwörung Mossad Agenten und sogar einem "mysteriösen Tod" in Jerusalem. Von Ulrich W. Sahm, Jerusalem

Die erste Seite des Originalmanuskripts des Romans "Der Process" von Franz Kafka kann man in Marbach in Augenschien nehmen.
03.11.2009 09:01

Streit mit Marbach Israel will Kafkas "Process"

Das Originalmanuskript von Kafkas "Process" lagert seit Jahren im Literaturarchiv von Marbach. Doch das könnte sich bald ändern. Die israelische Nationalbibliothek erhebt Ansprüche.

20.04.2007 16:49

Daten sind vergänglich EU sucht nach Sicherung

Um digitale Informationen für die Nachwelt zu erhalten, suchen die EU-Länder gemeinsame Wege. Derzeit gibt es noch keine einheitliche Methode, die Flut digitaler Publikationen dauerhaft zu sichern.

04.06.2004 11:15

Nationalbibliothek geplündert Deutsche verurteilt

Das Kopenhagener Amtsgericht hat zwei Deutsche, einen Dänen und einen Iren für den Diebstahl von tausenden der wertvollsten Bücher aus der Kopenhagener Nationalbibliothek zu Haftstrafen verurteilt.

  • 1
  • 1