Deutsche Rentenversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Rentenversicherung

imago98040971h (1).jpg
20.03.2020 14:05

4,2 Prozent im Osten Renten steigen spürbar

Immerhin eine gute Nachricht für Rentner in Corona-Zeiten: Ab dem Sommer gibt es deutlich höhere Renten - im Westen 3,45 Prozent mehr, im Osten ist der Zuwachs noch größer. Dabei gleicht sich der Wert im Osten immer mehr dem Westen an.

imago77340851h.jpg
04.03.2020 19:11

Hilfe für Ruheständler Rentenkasse unterstützt bei der Steuer

Der Ruhestand schützt nicht per se vor Arbeit und auch nicht vor dem Finanzamt. So sind bereits gut fünf Millionen Rentner steuerpflichtig. Tendenz steigend. Damit das Ausfüllen der Formulare leichter von der Hand geht, kann von der Rentenversicherung eine Bescheinigung angefordert werden.

imago96963070h.jpg
21.02.2020 02:00

Tausende neue Stellen nötig DRV: Grundrente bis 2021 nicht zu schaffen

Für die Deutsche Rentenversicherung ist der Zeitplan für die Einführung der Grundrente unrealistisch. Das Vorhaben ist "nicht in wenigen Monaten umsetzbar", schreibt die DRV in ihrem Brandbrief an Arbeitsminister Heil - und rechnet mit einer Vorlaufzeit von mindestens zwei Jahren.

imago96885929h.jpg
19.02.2020 16:31

Tschüss Mini-Renten? Wer Anspruch auf Grundrente hat

Für rund 1,3 Millionen Menschen mit niedrigen Renten sollen ab dem kommendem Jahr die Bezüge aufgestockt werden. Über Monate haben Union und SPD um die entsprechende Grundrente gefeilscht. Wer profitiert davon?

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
19.02.2020 12:14

Reicht's im Alter? So berechnet sich Ihre Rente

Ob die gesetzliche Rente später mal zum Leben reicht, dürfte für jüngere Generationen leicht zu beantworten sein, nämlich mit Nein. Dennoch ist es nicht ganz uninteressant, wie sich staatliche Altersvorsorge berechnet. Hier ist die Formel.

imago94788104h.jpg
26.01.2020 12:39

"Nicht befriedigend gelöst" Brinkhaus will Korrekturen an Grundrente

Die Grundrente ist weiter ein Streitpunkt zwischen Union und SPD. Inzwischen ringen beide Seiten um die konkrete Ausgestaltung des mühsam ausgehandelten Kompromisses. Die CDU dringt auf Nachbesserungen. Arbeitsminister Heil appelliert an den guten Willen aller Beteiligten.

imago91933271h.jpg
22.01.2020 00:53

Behörde verreißt Heils Konzept Rentenversicherung meutert bei Grundrente

Auch nach der mühsamen Einigung in der Großen Koalition zur Grundrente erregt das Gesetz von Arbeitsminister Heil weiterhin die Gemüter. Jetzt sickert ein internes Papier der Deutschen Rentenversicherung durch. Die Experten machen klar, was sie von dem SPD-Herzensprojekt halten: gar nichts.

24e5b5ed07563eb804af59b5f1ecceee.jpg
23.12.2019 15:06

Zwei Milliarden Euro pro Monat Deutlich mehr Rentner ab 63 als gedacht

Im Gesetzentwurf zur abschlagsfreien Rente mit 63 war von jährlich 200.000 Beziehern die Rede. Tatsächlich aber liegt die Zahl zuletzt um ein Fünftel höher. Die Gesamtzahl der Bezieher seit Einführung der Regelung ist sogar ein Drittel höher als geplant. Damit steigen auch die Kosten deutlich.

Die Zulage für einen Riestersparer mit zwei Kindern kann sich auf über 15.000 Euro summieren.
11.12.2019 12:11

Countdown bis Ende Dezember Bei Riester-Rente mitnehmen, was geht

Auch wenn die Riester-Rente von vielen als wenig attraktiv befunden wird, ist sie mangels Alternativen nach wie vor ein Mittel gegen Altersarmut. Vor allem die staatliche Förderung macht das eine oder andere Produkt rentabel. Und genau um die sollten sich Riester-Sparer spätestens jetzt kümmern.

imago92693090h.jpg
28.11.2019 13:30

Richter sieht Doppelbesteuerung Ist Rentenbesteuerung verfassungswidrig?

Nicht nur wenig Geld im Alter, sondern auch noch Steuern zahlen? Das ärgert viele. Nun äußert sich ein Richter des Bundesfinanzhofs und macht Rentnern Hoffnung. Demnach ist die schrittweise steuerliche Entlastung von Arbeitnehmern und ihre spätere Belastung als Rentner eine "evidente Verfassungswidrigkeit".

Eine Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung liegt auf einem Schreibtisch. Foto: Franz-Peter Tschauner
27.11.2019 15:30

Dubiose Anrufe Rentenversicherung warnt vor Betrug

Immer wieder versuchen Betrüger den Namen der Deutschen Rentenversicherung auszunutzen und damit Menschen um ihr Geld zu bringen oder an sensible Daten zu kommen. Die Behörde warnt nun ausdrücklich vor Zahlungsaufforderungen am Telefon.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8