Deutsche Rentenversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Rentenversicherung

imago91933271h.jpg
22.01.2020 00:53

Behörde verreißt Heils Konzept Rentenversicherung meutert bei Grundrente

Auch nach der mühsamen Einigung in der Großen Koalition zur Grundrente erregt das Gesetz von Arbeitsminister Heil weiterhin die Gemüter. Jetzt sickert ein internes Papier der Deutschen Rentenversicherung durch. Die Experten machen klar, was sie von dem SPD-Herzensprojekt halten: gar nichts.

24e5b5ed07563eb804af59b5f1ecceee.jpg
23.12.2019 15:06

Zwei Milliarden Euro pro Monat Deutlich mehr Rentner ab 63 als gedacht

Im Gesetzentwurf zur abschlagsfreien Rente mit 63 war von jährlich 200.000 Beziehern die Rede. Tatsächlich aber liegt die Zahl zuletzt um ein Fünftel höher. Die Gesamtzahl der Bezieher seit Einführung der Regelung ist sogar ein Drittel höher als geplant. Damit steigen auch die Kosten deutlich.

Die Zulage für einen Riestersparer mit zwei Kindern kann sich auf über 15.000 Euro summieren.
11.12.2019 12:11

Countdown bis Ende Dezember Bei Riester-Rente mitnehmen, was geht

Auch wenn die Riester-Rente von vielen als wenig attraktiv befunden wird, ist sie mangels Alternativen nach wie vor ein Mittel gegen Altersarmut. Vor allem die staatliche Förderung macht das eine oder andere Produkt rentabel. Und genau um die sollten sich Riester-Sparer spätestens jetzt kümmern.

imago92693090h.jpg
28.11.2019 13:30

Richter sieht Doppelbesteuerung Ist Rentenbesteuerung verfassungswidrig?

Nicht nur wenig Geld im Alter, sondern auch noch Steuern zahlen? Das ärgert viele. Nun äußert sich ein Richter des Bundesfinanzhofs und macht Rentnern Hoffnung. Demnach ist die schrittweise steuerliche Entlastung von Arbeitnehmern und ihre spätere Belastung als Rentner eine "evidente Verfassungswidrigkeit".

Eine Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung liegt auf einem Schreibtisch. Foto: Franz-Peter Tschauner
27.11.2019 15:30

Dubiose Anrufe Rentenversicherung warnt vor Betrug

Immer wieder versuchen Betrüger den Namen der Deutschen Rentenversicherung auszunutzen und damit Menschen um ihr Geld zu bringen oder an sensible Daten zu kommen. Die Behörde warnt nun ausdrücklich vor Zahlungsaufforderungen am Telefon.

imago93008284h.jpg
11.11.2019 07:18

Tagelöhner der digitalen Welt Sind Crowdworker selbstständig?

Es klingt verlockend: Flexibel, abwechslungsreich, von zu Hause. Viele Menschen verdienen als sogenannte Crowdworker mit Micro-Jobs im Internet ihr Geld. Rechtliche Regelungen gibt es kaum - doch jetzt wird das Crowdworking ein Fall für die Justiz.

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
02.10.2019 16:06

Finanzieller Ausgleich Pflege kann die Rente erhöhen

Wird ein Mensch zu Hause von Angehörigen gepflegt, ist das meist mit einem erheblichen Kraft- und Zeitaufwand verbunden. Sich zu kümmern hilft dabei nicht nur den Bedürftigen, sondern kann auch die Rente erhöhen - unter bestimmten Voraussetzungen.

Eine Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung liegt auf einem Schreibtisch. Foto: Franz-Peter Tschauner
17.09.2019 15:43

Gesetzliche Rentenversicherung Rentenberatung in Teilen mangelhaft

Dass die gesetzliche Rente die Existenz im Alter oft nicht sichert, ist klar. Um später nicht zu darben, ist anderweitig vorzusorgen. Was der Flickenteppich aus Versorgungsansprüchen taugt, soll eigentlich die gesetzliche Rentenversicherung beurteilen. Finanztest hat die Beratung getestet. Ergebnis? Nun ja.

Die Witwen- oder Witwerrente gibt es in klein und in groß.
22.08.2019 06:30

Was Hinterbliebenen zusteht Meist keine Witwenrente bei kurzer Ehe

Stirbt der Ehepartner oder Lebensgefährte, hat der Hinterbliebene oftmals Anspruch auf eine Rente. Doch wie lange muss man verheiratet oder in einer Lebensgemeinschaft gelebt haben, um etwaige Versorgungsansprüche aus der gesetzlichen Rente zu erwerben? Welche Ausnahmen gibt es?

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7