Deutsche Rentenversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Rentenversicherung

Kurzarbeitergeld gibt es, um den Lohnausfall für Beschäftigte abzufangen. Gezahlt wird es aus der Arbeitslosenversicherung.
17.09.2020 19:12

Versorgungslücke droht Kurzarbeit mindert die Rente

Kurzarbeit hat Folgen sowohl für die gesetzliche Rente als auch für die spätere Betriebsrente. Wer es sich leisten kann, sollte zumindest die Beiträge für Letztere weiter zahlen. Sonst droht eine Versorgungslücke.

imago52311684h.jpg
04.09.2020 10:18

Formel fürs Alter So berechnet sich die Rente

Dass Senioren im Nachbarland Österreich so viel mehr Rente bekommen und dafür auch noch kürzer ackern müssen, sorgt für Aufsehen. Aber auch, wenn sich dadurch erst mal nichts an der Höhe der Altersbezüge hierzulande ändert, die gesetzliche Rente lässt sich anhand einer Formel berechnen. Hier ist sie.

26107215.jpg
22.08.2020 16:06

Linke: Beamte sollen einzahlen Jede zweite Rente liegt unter 1000 Euro

Jeder zweite Rentenbezieher in Deutschland erhält weniger als 1000 Euro. Dagegen fallen zwei von drei Beamtenpensionen höher als 2000 Euro aus. Die Linke befürchtet "millionenfache Altersarmut" und fordert, auch Beamte und Selbstständige in eine Rentenkasse für alle einzahlen zu lassen.

imago0100340664h.jpg
30.06.2020 15:08

Die wichtigsten Antworten Wer bekommt wann wie viel Grundrente?

Was lange währt, wird endlich - ziemlich kompliziert. Seit Jahren kursiert die Idee einer Grundrente, monatelang streiten sich die Regierungsparteien teilweise heftig. Jetzt ist das Paket startklar. Aber was steht am Ende drin? Wer bekommt Geld? Und wann? Und wie viel? Hier finden Sie die wichtigsten Antworten.

2020-03-16T210232Z_46001177_RC29LF9YZ062_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-GERMANY.JPG
25.06.2020 11:33

Erstmals seit Finanzkrise Rentenerhöhung: Im Westen droht Nullrunde

Ruheständler in Deutschland können sich im kommenden Jahr vermutlich nicht über mehr Geld im Portemonnaie freuen. Die Rentenversicherung geht davon aus, dass eine Erhöhung - zumindest im Westen - ausbleibt. In den ostdeutschen Bundesländern sieht es nicht viel besser aus. Schuld ist die Corona-Krise.

Die Rente mit 63 geht meist mit hohen Einbußen einher.
19.05.2020 12:59

Vorzeitig in Rente Früherer Ruhestand ist ein teurer Spaß

Davon, vorzeitig aus dem Arbeitsleben auszuscheiden, ohne dass hierfür gesundheitliche Gründe verantwortlich sind, träumen viele. Für die meisten gilt aber, dass dies nicht ohne finanzielle Einbußen zu realisieren ist. Dennoch kann ein früher Ausstieg aus dem Arbeitsleben gelingen, wie Finanztest berichtet.

imago99448826h.jpg
19.04.2020 06:43

Heil geht's um "Alltagshelden" FDP warnt vor Grundrentenmodell

In der kommenden Woche will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil sein Modell für eine Grundrente vom Bundestag verabschieden lassen. In der FDP sorgt der Gedanke für Entsetzen. Die Liberalen führen auch einen Parteigenossen Heils gegen dessen Idee ins Feld.

Eine Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung liegt auf einem Schreibtisch. Foto: Franz-Peter Tschauner
09.04.2020 20:52

Betrügerische Anrufe Rentenversicherung warnt vor Kriminellen

Auch in der Corona-Krise versuchen Betrüger den Namen der Deutschen Rentenversicherung zu nutzen und damit Menschen um ihr Geld zu bringen oder an sensible Daten zu kommen. Die Behörde warnt erneut ausdrücklich vor Zahlungsaufforderungen am Telefon.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9