Deutschland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutschland

Themenseite: Deutschland

REUTERS

b99de917e91891b77548cea84e8c2660.jpg
21.07.2019 02:48

Gegen Baumarkt geprallt Opfer nach Flugzeugunglück identifiziert

Drei Menschen sind beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Bruchsal ums Leben gekommen. Inzwischen ist klar, um wen es sich bei den Toten handelt. Auch die ursprünglich geplante Route ist bekannt. Zudem haben die Ermittler erste Hinweise auf die Unglücksursache.

thumbnail (1).jpg
20.07.2019 20:30

Mitten in Berlin Wo Nord- und Südkorea zusammenwachsen

Berlin war einst eine geteilte Stadt in einem geteilten Land und auch durch Korea läuft eine Grenze - seit mehr als 70 Jahren. In Berlin wird die koreanische Grenze nun zumindest künstlerisch für einen Sommer lang aufgehoben.

122502329.jpg
20.07.2019 15:57

Update Nach Mord an Lübcke Tausende demonstrieren gegen Rechts

In gleich zwei Städten gehen derzeit Tausende gegen Rechtsextremismus auf die Straße: In Kassel demonstrieren etwa 8000 Menschen gegen eine rechte Demo im Zusammenhang mit dem Mordfall Lübcke, in Halle richtet sich der Protest gegen ein Treffen der Identitären Bewegung - das kurzfristig abgesagt wird.

Hermann Göring (helle Uniform) und Hitlers Kanzleichef Martin Bormann (links) begutachten den zerstörten Raum der Kartenbaracke.
20.07.2019 08:43

"Unternehmen Walküre" Deutschlands gescheiterte Selbstbefreiung

Im Jahr 1944 ist klar, dass Adolf Hitler Deutschland in den Untergang führt. Eine Widerstandsgruppe um Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg versucht am 20. Juli, den Diktator auszuschalten. Doch dieser Umsturzversuch schlägt fehl. Von Wolfram Neidhard

118446621.jpg
20.07.2019 06:55

Abgeordnete rügen Bonn-Flüge Regierungspendler schaden dem Klima

Die beiden Regierungssitze Bonn und Berlin erzeugen politische Dauerpendler. Obwohl der Bundestag seit 25 Jahren in der neuen Hauptstadt tagt, reisen Heerscharen mit dem Flieger hin und her. Das ist teuer und umweltschädlich, finden einige Abgeordnete und fordern ein Ende der Zweigleisigkeit.

108589216.jpg
19.07.2019 17:13

Malle war einmal im Jahr Spanier ersetzen deutsche Touristen

Seit Mitte der 90er-Jahre kommen die meisten Mallorca-Touristen aus Deutschland. An einigen Stränden wurde mehr Deutsch als Spanisch gesprochen. Doch die langanhaltende Beliebtheit scheint zu sinken. Das finden die Spanier jedoch halb so wild.