Deutschland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutschland

Themenseite: Deutschland

REUTERS

20.09.2020 13:04

Immun gegen Corona-Krise Lidl-Gründer Schwarz ist reichster Deutscher

In Krisenzeiten erweisen sich Lebensmittelmärkte als resistent. So verwundert es nicht, dass Deutschlands größtes Familienunternehmen, die Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland, weiter die erste Geige spielt. Ihr Gründer Dieter Schwarz ist in Deutschland vermögensmäßig das Maß aller Dinge.

a910e2f969c084a8e1eda08227988064.jpg
20.09.2020 03:54

Seehofer tadelt Deutsche "Moral-Weltmeister" stören EU-Asyl-Einigung

Für Innenminister Seehofer ist die deutsche Debatte um die Aufnahme von Geflüchteten auch dafür verantwortlich, dass die EU-Staaten sich bei diesem Thema nicht einigen können. Er gibt außerdem eine Schätzung darüber ab, wie viele Schutzsuchende Deutschland dieses Jahr maximal aufnehmen wird.

129622648.jpg
19.09.2020 22:30

Epidemie-Lage in Deutschland Alle Daten, alle Fakten zum Coronavirus

Deutschland sieht sich mit neuen Pandemie-Problemen konfrontiert: Die Fallzahlen steigen vielerorts wieder an. Mehrere Nachbarländern liegen bereits über der Alarmschwelle. Das RKI sieht vermehrt Ansteckungen im Inland. Die Lage im Überblick. Von Martin Morcinek und Christoph Wolf

6cf49b6c2391cade62382da8ed238b24.jpg
19.09.2020 21:49

SEK in Krefeld im Einsatz Mann missbraucht stundenlang Ehefrau

Eine schwer verletzte Frau wird in Krefeld aus einem Kofferraum befreit. Sie sei von ihrem Ehemann schwer misshandelt worden, sagt sie. Die Polizei hat den Verdacht: Der Täter könnte sich mit vier Kindern in einem Haus verschanzt haben. Das SEK wird angefordert.

96229ea7e0017763aa5f1e19cfa63198.jpg
19.09.2020 13:40

"Die Beine zittern" Nawalny kann wieder Treppen laufen

Kaum einen Monat, nachdem Alexej Nawalny mit einer schweren Vergiftung in die Berliner Charité eingeliefert wurde, kann der russische Oppositionelle wieder laufen. Über seine rasanten Fortschritte scheint er selbst überrascht zu sein - dennoch stellt er sich auf einen langen Weg bis zu seiner Genesung ein.

132929098.jpg
19.09.2020 12:46

Hunderte Feiernde in Parks Berliner Polizei löst illegale Partys auf

Auch in der Hauptstadt steigen die Infektionszahlen in den vergangenen Wochen wieder an - doch einige Partyhungrige stört das wenig. Weil sie in der Nacht an mehreren Orten in Berlin feiern, ohne die Hygieneregeln zu beachten, schreitet die Polizei ein. Was folgt, sind Flaschenwürfe gegen die Beamten.

imago0076972925h.jpg
19.09.2020 11:48

"Bald sind wir in Florida" "Giant Rooks" - aus der Post-Genre-Zeit

Die Giant Rooks verkaufen sich anscheinend aus dem Handgelenk, sie sind die wohl vielversprechendste Band, die es in Deutschland seit langer Zeit gab. Über ihr Album "Rookery", über Energie und Nervosität, Touren und Tagträume sprechen sie in Berlin mit ntv.de.

Die Zufahrt zur Theresienwiese ist durch Poller versperrt. Gefeiert wird in diesem Jahr nur in 50 Gaststätten.
19.09.2020 10:07

Kein Rennen um beste Plätze So trauern Wiesn-Fans ums Oktoberfest

Wenn in der bayerischen Hauptstadt das Oktoberfest startet, reißen sich die Besucher jedes Jahr schon morgens um die wenigen Plätze im Bierzelt - doch dieses Jahr ist alles anders. Wegen der Corona-Pandemie fällt das Volksfest aus. Und auf der Wiesn tummeln sich nur ein paar wenige Nostalgiker.

imago0104464058h.jpg
19.09.2020 06:12

O'zapft is nur im kleinen Kreis Münchner Wirte laden zum Oktoberfest light

Auf der Theresienwiese fließt das Bier sonst um diese Jahreszeit in Massen. Wegen des Coronavirus aber herrscht Alkoholverbot. Ganz wollen die Münchner trotzdem nicht auf ihr geliebtes Volksfest verzichten: Viele Wiesn-Wirte laden in die heimische Stube ein - auch wenn die Infektionszahlen steigen.

135662535.jpg
18.09.2020 22:22

Mehr Fälle erwartet Schon 13 Tiere an Schweinepest verendet

In Brandenburg wird der erste Fall der Afrikanischen Schweinepest bestätigt. Eine Woche später sind es schon ein Dutzend mehr. Die Landesregierung verstärkt die Suche nach weiteren verendeten Wildschweinen. Bauern und Jäger werfen den Behörden indes Versagen vor.