DIW

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema DIW

551b5ed1661d7d2c07280fa79adc5cb7.jpg
22.03.2022 03:39

Energiepreise bei Plasberg Kemfert mahnt: "Wir sind im Krieg"

Benzinpreise über zwei Euro sind Pendlern nicht zuzumuten, in dem Punkt scheint Einigkeit zu herrschen in weiten Teilen der Regierung und der Opposition. Was also tun? Bei "Hart aber fair" verteidigt Finanzminister Lindner seine "Tankrabatt"-Idee. Hauptsächlich damit, dass sie schnell umsetzbar sei. Die Energieexpertin in der Runde hält davon allerdings wenig. Von Marko Schlichting

7008d6b5a7699237809fdddbb36f3033.jpg
16.03.2022 03:55

Folgen der Sanktionen bei Lanz Fratzscher warnt vor Hungersnot

Benzinpreise von über 2,20 Euro pro Liter machen deutschen Autofahrern zu schaffen. Als Folge des russischen Kriegs in der Ukraine sieht DIW-Chef Marcel Fratzscher aber noch ganz andere Probleme auf die Weltbevölkerung zukommen. Bei Markus Lanz zeichnet er ein düsteres Bild der Lage. Von Marko Schlichting

2022-02-14T131432Z_2079746556_RC2PJS9U3SVD_RTRMADP_3_UKRAINE-CRISIS-EASTEUROPE-REFUGEES.JPG
14.02.2022 17:25

"Das wäre der Super-GAU" Top-Ökonom warnt vor Gas-Lieferstopp

Die wirtschaftlichen Folgen eines Angriffs von Russland auf die Ukraine wären nach Einschätzung Marcel Fratzschers drastisch. Deutschland drohe eine höhere Inflation, auch ein Lieferstopp von Gas aus Russland sei möglich, sagt der DIW-Chef. Doch noch härter würde die russische Wirtschaft getroffen.

be4dc6fe92f9aae0b26e2fe2d4cdd49e.jpg
09.02.2022 04:09

"Wäre das falsche Signal" Pendlerpauschale: Kritik an Lindners Vorstoß

Angesichts gestiegener Energiepreise bringt Bundesfinanzminister Lindner eine Erhöhung der Pendlerpauschale ins Spiel. Bei der SPD scheint es in dieser Richtung durchaus Gesprächsbereitschaft zu geben, die Grünen-Fraktion hält den Vorschlag hingegen für "wenig hilfreich". Auch führende Ökonomen halten wenig von der Subventionierung.

imago0105475079h.jpg
04.02.2022 13:14

Tech-Riesen, Onlineshops, Reiche Das sind die Gewinner der Pandemie

Im Homeoffice sind wir auf digitale Technik angewiesen, den Tech-Firmen geht es so gut wie lange nicht. Aber auch andere Branchen wie der Onlinehandel oder selbstverständlich die Impfstoffhersteller profitieren von der Corona-Krise. Der Gewinn ist allerdings nicht für alle von Dauer. Von Caroline Amme

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen