DIW

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema DIW

125383943.jpg
17.10.2019 11:11

Geringverdiener belastet DIW hält Klimapaket für "sozial ungerecht"

Deutschlandweit demonstrieren Tausende Menschen gegen das Klimapaket der Bundesregierung. Die geplanten CO2-Preise gehen ihnen nicht weit genug. Wie eine Studie zeigt, lasten die Kosten vor allem auf den Schultern von Geringverdienern. Wichtige Faktoren bleiben bei der Erhebung jedoch außen vor.

119334519.jpg
02.10.2019 08:31

Vermögen in Deutschland Immobilienbesitz macht den Unterschied

Die Menschen in Deutschland werden immer reicher. Doch das ist für einen Großteil der Bevölkerung nicht unbedingt eine gute Nachricht. Die reichsten zehn Prozent besitzen mehr als die Hälfte des Vermögens. Das hängt auch mit deren Wohnsituation zusammen.

imago90878682h.jpg
12.09.2019 06:05

Studie zu Armut im Alter Rentenpläne von Heil und GroKo fallen durch

Reformen des Rentensystems sind teuer. Doch welche lohnen sich? Eine Studie der Bertelsmann Stiftung stellt fest: Zwei aktuelle Konzepte für die Grundrente zahlen sich nur bedingt aus. Das Armutsrisiko im Alter wird weiter steigen. Manche Gruppen sind davon besonders betroffen. Von Astrid Ehrenhauser

122648205.jpg
11.09.2019 15:36

Wirtschaft schrumpft wohl weiter Ökonomen rechnen erst 2020 mit Wachstum

Die Wirtschaftsleistung dürfte das zweite Quartal in Folge sinken, das erwarten mehrere Forschungsinstitute. Doch steuert Deutschland auf einen längeranhaltenden Abschwung zu? "Deutschlands wirtschaftliches Fundament bröckelt bedenklich", warnt einer der Forscher und fordert mehr Investitionen.

wirtschaftstalk.JPG
06.09.2019 17:38

n-tv Wirtschaftstalk "Goldene Jahre der Globalisierung enden"

Bei der Internationalen Funkausstellung in Berlin spricht n-tv mit den Wirtschaftswissenschaftlern Bert Rürup und Marcel Fratzscher. Es geht unter anderem über das sich weltweit nachlassende Wirtschaftswachstum. Nach Ansicht der Experten deutet vieles auf stürmische Zeiten hin.

98530199.jpg
28.08.2019 15:40

Angst vor finanziellen Einbußen Väter meiden Elternzeit

Immerhin 37 Prozent der jungen Väter in Deutschland gehen in Elternzeit, stellt eine aktuelle Studie fest. Im Vergleich mit 90 Prozent der Mütter ist das jedoch sehr wenig. Und auch wenn Väter sich eine berufliche Auszeit für den eigenen Nachwuchs nehmen, ist diese meist nicht lang.

Die Hauspreise haben sich von möglichen Erträgen der Immobilien weitgehend entkoppelt.
07.08.2019 15:22

"Explosive Entwicklung" DIW warnt vor Immobilienblase

Blasen auf dem Immobilienmarkt werden in der Regel erst dann zweifelsfrei erkannt, wenn sie geplatzt sind. Mithilfe künstlicher Intelligenz haben Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ein neues Frühwarnsystem entwickelt. Das schlägt sofort Alarm. Von Max Borowski

116095882.jpg
05.08.2019 12:05

"Schadet Deutschland" Fratzscher fordert Ende der Schuldenbremse

Wer derzeit in deutsche Staatsanleihen investiert, verliert wegen deren Negativzinsen Geld. DIW-Chef Fratzscher fordert daher ein Ende der Schuldenbremse. Stattdessen solle das Land investieren, in Infrastruktur und Bildung. Der BDI fordert allerdings andere Maßnahmen.

122337432.jpg
31.07.2019 13:29

"Keine guten Aussichten" DIW erwartet schrumpfendes BIP im Sommer

Die Auftragslage verschlechtere sich, die Verbraucher seien skeptischer, der Arbeitsmarkt verliere an Fahrt: Die Experten vom DIW sehen im laufenden Quartal einige Probleme für die deutsche Wirtschaft. Sie erwarten, dass das BIP sinkt. Wirklich schlimm sei die Lage aber nicht.