Donald Trump und die Russland-Affäre

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Donald Trump und die Russland-Affäre

RTX6J338.jpg
25.11.2020 08:50

Verstrickung in Russland-Affäre Trump will Ex-Berater Flynn begnadigen

Michael Flynn ist eine zentrale Figur in der Russland-Affäre um Donald Trump. Als Nationaler Sicherheitsberater des Präsidenten pflegte er Kontakte nach Moskau, log später das FBI an und muss sich deshalb vor Gericht verantworten. Trump will dem juristischen Nachspiel jetzt ein Ende bereiten.

e40bc28e8d56211dfe31013cbad38881.jpg
09.11.2020 14:45

Republikaner, Trump, McConnell Jetzt kommt es auf "Darth Vader" an

Ein paar Republikaner, die schon immer gegen Trump waren, haben den Wahlausgang in den USA akzeptiert. Immer dröhnender ist aber das Schweigen ihres zweitmächtigsten Mannes nach dem amtierenden Präsidenten - Senatsmehrheitsführer McConnell. Was will er? Von Volker Petersen

bf87ce87859f7bd7bd0a19e4569a187c.jpg
03.11.2020 15:55

Wirtschaft, Corona, Hexenjagd Die größten Lügen des Donald Trump

Die erste Amtszeit von US-Präsident Trump ist fast vorüber. Was davon bleibt? Zumindest eine Fülle von Unwahrheiten, die seit vier Jahren eigene Datenbanken fluten. Die größten Mythen hat Trump selbst zu verantworten, weil er sie konsequent wiederholt. Von Roland Peters, New York

823bc7d1f661534765a65c557c938006.jpg
22.10.2020 08:33

"Eine Katastrophe für Joe" Für Trump ist es wieder 2016

Es ist eine wilde Geschichte: Ein Laptop taucht auf mit Mails von Hunter Biden, dem Sohn des demokratischen Präsidentschaftskandidaten. Für den ist das alles nur "Müll", aber aus Trumps Sicht ist bewiesen, dass Biden korrupt ist. Von Hubertus Volmer

imago0104187532h.jpg
13.09.2020 15:04

Geldflut trägt Kurse nach oben Dax wird neue Höhen testen

Die Signale für die neue Handelswoche stehen auf grün. Börsianer setzen auf weitere Geldspritzen der Fed. Das sollte Rückenwind geben. Aber auch die Gefahr von Kursrückschlägen wächst. Ebenfalls im Fokus: das Brexit-Drama. Die Gespräche hätten eine "Wende zum Schlechten vollzogen", mahnt ein Analyst.

AP_20253727496959.jpg
10.09.2020 07:26

Russische Wahleinmischung US-Geheimdienstler sollte Berichte zensieren

Ein Mitarbeiter des US-Heimatschutzministeriums erhebt schwere Vorwürfe gegen das Weiße Haus. Demnach sei er angewiesen worden, Informationen über eine russische Einmischung in den aktuellen Wahlkampf herunterzuspielen. Begründung: Die Berichte würden Trump in ein schlechtes Licht rücken.

6a6d326be69060148bff1f51679ea6a4.jpg
10.08.2020 13:52

"House of Cards" als Vorbild Trump macht es wie Underwood

Donald Trump regiert am Parlament vorbei. Er will unter anderem Millionen arbeitslosen US-Amerikanern mehr Geld zukommen lassen, um seine Chancen auf eine Wiederwahl zu erhöhen. Parallelen zu einer düsteren Fernsehserie sind offensichtlich.

93b74e6604920afe3af0ce528e25802e.jpg
09.08.2020 18:11

Der Schwindelei überführt Trump bricht Pressekonferenz abrupt ab

Nicht zum ersten Mal behauptet US-Präsident Trump, ein Gesetz zur Gesundheitsversorgung von Kriegsveteranen entstamme seiner Administration. Tatsächlich unterschrieb es aber zuerst sein Vorgänger Barack Obama. Als er von einer Reporterin gefragt wird, warum er lügt, ergreift Trump die Flucht.