Drogenkrieg in Mexiko

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Drogenkrieg in Mexiko

2ae4ed7d15b5e868f05ec3776d48a10a.jpg
11.03.2021 01:11

Kauf, Konsum und Eigenanbau Mexiko kurz vor Cannabis-Legalisierung

Seit rund 100 Jahren ist der Konsum von Cannabis in Mexiko verboten. Gekifft wird trotzdem - und das wohl bald legal. Ein entsprechender Gesetzentwurf steht kurz vor der Verabschiedung. Damit ist Mexiko zukünftig eins von drei Ländern, in denen der Freizeitgebrauch der Droge freigegeben ist.

AP_21054482101111.jpg
25.02.2021 18:17

"Kim Kardashian von Mexiko" Warum "El Chapos" Frau in US-Haft sitzt

Bisher trat die Frau von Ex-Drogenboss "El Chapo" vor allem als Influencerin und TV-Promi in Erscheinung. Ihre jetzige Festnahme in den USA überrascht daher. Experten glauben, dass die Aktion andere Kartellführer zum Ziel hat. Gleichzeitig scheint Washington damit ein wichtiges Signal zu senden. Von Janis Peitsch, Playa del Carmen

imago0076896562h.jpg
23.02.2021 01:54

Verdacht auf Drogenschmuggel Ehefrau von "El Chapo" in den USA verhaftet

Seit zwei Jahren sitzt Ex-Kartellboss "El Chapo" in einem Hochsicherheitsgefängnis in den USA. Nun nehmen Ermittler am Flughafen in Washington die Frau des ehemaligen Anführers des Sinaloa-Kartells fest. Die US-Behörden werfen der 31-Jährigen vor, in Rauschgiftgeschäfte verwickelt zu sein.

mexiko leichen.JPG
25.01.2021 02:40

Grausiger Fund in Mexiko Verbrannte Leichen nahe US-Grenze entdeckt

Erschütternder Fund im Norden Mexikos: Auf einer Landstraße im Bundesstaat Tamaulipas steht ein ausgebrannter Geländewagen. Im Inneren des Fahrzeugs stoßen Ermittler auf 19 verkohlte Leichen. Berichten zufolge soll es in der Gegend zuvor Auseinandersetzungen zwischen Kriminellen gegeben haben.

IMG_20201223_105225.jpg
24.01.2021 08:19

Zehntausende Menschen vermisst Mexikos Mütter suchen nach Gerechtigkeit

Im jahrelangen Drogenkrieg in Mexiko gelten inzwischen mehr als 82.000 Menschen als vermisst. Ein Brennpunkt ist der Bundesstaat Veracruz. Viele Angehörige werden selbst aktiv und forschen nach ihren Liebsten. Doch die Suche nach Antworten kann tödlich sein. Von Janis Peitsch, Veracruz

AP_21015133126329.jpg
17.01.2021 01:58

In Rauschgifthandel verstrickt? USA drohen Mexiko im Streit um Ex-Minister

Der frühere mexikanische Verteidigungsminister Cienfuegos ist nach Ansicht der USA in den Drogenhandel verstrickt. Doch die Regierung in Mexiko-Stadt hält zu dem Ex-General und spricht von gefälschten Beweisen. Nun droht Washington, die Kooperation bei Strafermittlungen mit dem Nachbarland einzustellen.