Drogenkrieg in Mexiko

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Drogenkrieg in Mexiko

RTX6IIE5.jpg
22.04.2019 09:04

8500 Morde in drei Monaten Mexikos Drogenkrieg so blutig wie nie

Rund 250.000 Menschen sind in Mexiko bereits gestorben, seit die Regierung 2006 den Drogenkartellen den Kampf angesagt hat. Doch so mörderisch wie in diesem Jahr war dieser Krieg noch nie. Der angekündigte Kurswechsel des neuen Präsidenten lässt auf sich warten.

112200331.jpg
02.03.2019 15:45

Flucht vor Gang endet in Tijuana Wie an Trumps Grenze Träume platzen

Auf der Flucht vor kriminellen Banden aus Mittelamerika stranden täglich Hunderte Migranten in Tijuana. Statt schnell in die sicheren USA überzusiedeln, müssen sich die meisten in einer der gefährlichsten Städte der Welt durchschlagen - in der auch ihre Verfolger lauern. Von Franziska Türk, Tijuana

a74d936da1cb5da362bd9c71544b12cf.jpg
21.02.2019 09:57

5000 Sturmgewehre für Mexiko Heckler & Koch muss Millionen zahlen

Urteil im H&K-Prozess um Waffenexporte in Krisengebiete: Das Landgericht Stuttgart verhängt wegen eines Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz Bewährungsstrafen gegen Ex-Mitarbeiter von Heckler & Koch. Der G36-Hersteller kommt mit einem Bußgeld davon.

63fa84bab41d5946bb16f52e5c7d78dc.jpg
01.02.2019 01:28

Jury berät ab Montag Verteidiger von "El Chapo" fordern Freispruch

Bei einer Verurteilung droht Drogenboss "El Chapo" Guzmán das härteste Gefängnis der USA. Geht es nach seinen Verteidigern, verlässt Guzmán das Gericht jedoch als freier Mann. Ihr Vorwurf: Belastende Zeugen hätten gelogen, um ihre eigenen Haftstrafen zu verringern.