Einkommensteuer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Einkommensteuer

Den Steuerbescheid genauer unter die Lupe zu nehmen, kann sich lohnen. Denn nicht immer sind die Berechnungen des Finanzamts richtig. (Bild: Warnecke/dpa/tmn)
01.02.2019 15:51

Dranhängen und profitieren Musterprozesse für Steuerzahler

Vorbereitung ist alles. Das gilt auch für die Steuererklärung. Wer sich jetzt schon mit ihr beschäftigt, kann gleich nach interessanten Musterprozessen suchen. Denn an solche Verfahren kann sich jeder dranhängen und im Zweifel davon profitieren.

Den Gehweg vom Schnee befreien: Der Vermieter ist für den Winterdienst verantwortlich. Er kann im Mietvertrag aber seine Pflichten auf den Mieter übertragen. Foto: Tobias Hase
04.01.2019 20:11

Reicht einmal schippen am Tag? So viel Winterdienst ist nötig

Schneeschippen gehört eindeutig nicht zu den schönen Dingen im Winter. Doch es ist so notwendig wie die Erfüllung der Streupflicht, damit Anwohner und Passanten nicht hinfallen und sich keiner verletzt. Ein Überblick zu den Pflichten für Hausbesitzer und Mieter.

Die elektronische Einkommensteuererklärung (Elster) nutzen immer mehr Steuerzahler.
12.12.2018 15:21

Sorgfalt gefragt Online-Einspruch gegen Steuerbescheid?

Viele Steuerzahler erledigen ihre Einkommenssteuererklärung inzwischen mit Elster. Auch wer mit dem Steuerbescheid nicht einverstanden ist, kann das Einspruchsformular online einreichen. Beim Abschicken sollte jedoch nichts schiefgehen.

Spenden können bis zu 20 Prozent des Gesamtbetrages der Einkünfte als Sonderausgaben abgezogen werden.
08.12.2018 06:44

Gutes tun und Steuern sparen Wann Spenden steuerlich absetzbar sind

Alle Jahre wieder flattern in den Wochen vor Weihnachten viele Spendenaufrufe ins Haus. Wer dann gibt, bekommt auch etwas zurück, denn das Finanzamt belohnt den Einsatz für die gute Sache. Man muss nur wissen, was steuerlich absetzbar ist und wie das funktioniert.

imago52899591h.jpg
20.11.2018 12:48

Belastung im Alter Bei diesen Rentnern werden Steuern fällig

Der Ruhestand kann eine schöne Sache sein. Stichworte: Ausschlafen, Reisen, Enkel. Wenn da nur nicht das Finanzamt wäre. Denn immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben. Wen es nun trifft und was es zu beachten gibt, lesen Sie hier. Von Axel Witte

Nicht zurückgezahlte Schulden können zukünftig als Verluste beim Fiskus geltend gemacht werden.
01.11.2018 15:20

Steuern sparen Mehr Geld vom Finanzamt bei Umzug

Ein Umzug ist teuer. Allerdings bietet der Staat an, die Kosten steuerlich geltend zu machen. Dabei gibt es Pauschalen in unterschiedlicher Höhe - für Ledige, für Ehepaare und für jedes weitere Haushaltsmitglied.

imago74672872h.jpg
21.09.2018 12:37

Ehrlichmachen verpennt Wenn das Finanzamt eine Mahnung schickt

Zurückhaltend formuliert kann wohl festgestellt werden, dass sich die Wenigsten um die Steuererklärung reißen. Was aber egal ist, wenn man dazu verpflichtet ist. Wer die Frist versäumt, dem droht Ungemach. Mit etwas gutem Willen lässt sich das Schlimmste meist aber abwenden.

Wer ein Dienstfahrrad auch privat nutzt, sollte aufpassen: Es gilt als geldwerter Vorteil - und dieser muss versteuert werden. Foto: Tobias Hase
07.08.2018 07:37

Mit dem Dienstfahrrad unterwegs Private Nutzung versteuern

Auf dem Weg zur Arbeit nicht mit dem Auto im Stau stehen, sondern mit dem Fahrrad vorbeisausen: Das bringt Pendlern nicht nur einen Zeitvorteil, sie tun auch etwas für ihre Gesundheit. Bei einem Dienstfahrrad muss steuerlich allerdings einiges beachtet werden.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7