Erbkrankheiten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Erbkrankheiten

7b5cd55ff75e2abf495fc04612dd8e42.jpg
13.03.2017 17:07

Knotenfrei zur Kugel geknüllt DNA einer Zelle ist zwei Meter lang

Chromosomen werden meist als X dargestellt. DNA besteht aber aus ungeheuer langen Fäden und passt in erstaunlich winzige Kugeln - wie wenn ein 20 Kilometer langer Faden in einem Tennisball steckte. Zudem kann sie sich extrem komplex falten - und wieder entwirren.

image.jpg
18.11.2016 14:53

Bei Kindern mit unbändigen Haaren Struwwelpeter-Gene entdeckt

Der allseits bekannten Geschichte vom Struwwelpeter liegen wohl genetische Ursachen zugrunde. Die unkämmbaren Haare entstehen bei Menschen mit Veränderungen in drei Genen. Sie haben nichts mit ärgerlichen Knoten oder Nestern in Haaren zu tun.

Das "Genom-Projekt" ist nur der Anfang: Wissenschaftler könnten nun gezielt an der genetischen Entstehung von Krankheiten forschen.
30.09.2015 21:00

1000-Genome-Projekt beendet Erbgut von 2500 Menschen entziffert

Was unterscheidet Menschen genetisch voneinander? Was eint sie? Mit welchen Krankheiten stehen Erbgut-Regionen im Zusammenhang? Daten des 1000-Genome-Projekts können bei der Antwort helfen. Das Mammutvorhaben ist abgeschlossen - mit überraschenden Ergebnissen.

Nach der "Reparatur" hatten die Zellen keinen Gendefekt mehr und konnten sich wie embryonale Stammzellen in vielerlei Zellarten verwandeln.
31.05.2009 19:11

Neue Stammzelltechnik Erbkrankeit "repariert"

Mit der geschickten Kombination von zwei Techniken haben US-Forscher einen seltenen Gendefekt in Hautzellen von erbkranken Menschen repariert und daraus Stammzellen gewonnen. Damit könnte einmal eine Therapie für bestimmte Erbkrankheiten entwickelt werden.

  • 1
  • 2