EU-Außengrenze

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU-Außengrenze

Thema: EU-Außengrenze

REUTERS

129909621.jpg
08.03.2020 21:31

"In Ton und Sache falsch" Röttgen tadelt Merz' Härte gegen Flüchtlinge

Im Flüchtlingsstreit zwischen Griechenland und der Türkei sucht die Union nach einer klaren Haltung. Noch dominiert das Bekenntnis zur harten Grenze. Allerdings müssen die Bewerber um den CDU-Vorsitz auch Unterschiede zeigen. So kritisiert der Außenpolitiker Röttgen erst Merz, dann Laschet.

05.03.2020 16:36

Grenzschutz in Griechenland Frontex-Einsatz startet in Kürze

Die Situation an der türkischen Grenze zu Griechenland ist angespannt. Tausende Menschen harren am Grenzübergang aus, um in die Europäische Union zu gelangen. Die EU-Grenzschutzagentur Frontex sagt den griechischen Behörden Unterstützung zu, der umfassende Einsatz steht in den Startlöchern.

9abd29dfbcd371c9033e64d8f4a79000.jpg
05.03.2020 12:36

"Push-Backs" verhindern Türkei schickt 1000 Polizisten an Grenze

Die Lage an der türkisch-griechischen Grenze könnte sich weiter dramatisieren. Die Türkei will mit allen Mitteln verhindern, dass das Nachbarland Migranten wieder zurückschickt. Zudem kündigt Innenminister Soylu an: Die Türkei wird Millionen Menschen aus Idlib nicht von der Durchreise nach Europa abhalten.

6acda68592a6ed336df9e12f0f2b270b.jpg
04.03.2020 13:50

Scharfes Dementi aus Athen Türkei: Grenzer schießen auf Migranten

Die Lage an der türkisch-griechischen Grenze ist angespannt: Tausende Menschen versuchen dort seit Tagen, nach Europa zu gelangen. Aus der Türkei heißt es nun, sie würden mit scharfer Munition am Grenzübertritt gehindert. Athen spricht von "Falschmeldungen".

130611035.jpg
03.03.2020 18:25

Merkel für Schutzzone in Syrien Union erwägt notfalls Grenzschließungen

Tausende Flüchtlinge an der griechischen Grenze versetzen die deutsche Politik in Alarmstimmung. Unionsvertreter fordern zur Not eine Schließung der deutschen Grenze. Auch Kanzlerin Merkel verteidigt diesmal die EU-Außengrenze. Grüne, Linke und SPD wollen dagegen Flüchtlinge aufnehmen.

130598186.jpg
03.03.2020 10:50

Person der Woche Erdogan erpresst Europa

Der türkische Staatschef träumt von einem neuen Osmanischen Reich und führt dazu einen Eroberungsfeldzug in Syrien. Weil ihm Nato und Europa nicht helfen, schickt Erdogan nun Zehntausende Migranten an die EU-Grenze. Geld ist dabei nur ein Motiv. Eine Kolumne von Wolfram Weimer

3e04b821c7481dc83f40e713eaad0e09.jpg
01.03.2020 22:59

Flüchtlinge werden attackiert Lage an EU-Außengrenze verschärft sich

Zehntausende Flüchtlinge wollen über die offene Grenze der Türkei nach Griechenland - und damit in die EU. Doch an der Außengrenze erhitzt sich die Lage immer mehr. Flüchtlingsboote werden attackiert, die Polizei setzt Tränengas ein. Griechenland will einen Monat keine Asylanträge annehmen.

130530911.jpg
01.03.2020 20:57

Angst vor zweitem 2015 Union reagiert nervös auf Grenz-Ansturm

Seitdem Ankara die türkischen Grenzen für Flüchtlinge geöffnet hat, wächst in Deutschland die Angst vor einer neuen Flüchtlingskrise. Während die Grünen bereits eine Kontingentlösung vorschlagen, fordern Unions-Politiker, "ein zweites 2015 darf es nicht geben".

2020-03-01T094732Z_1999291306_RC2XAF98JVXY_RTRMADP_3_SYRIA-SECURITY-GREECE-EVROS.JPG
01.03.2020 12:53

Türkei lässt Flüchtlinge durch Frontex verstärkt griechische Grenze

Zahlreiche Flüchtlinge fühlen sich von den Worten des türkischen Präsidenten Erdogan, die Tore zu Europa seien geöffnet, bestärkt. Tausende versuchen, die Grenze zu Griechenland zu überwinden. Athen bekommt Unterstützung von der europäischen Grenzschutzbehörde, um illegale Migration zu unterbinden.

Johnson in der Nacht der Niederlage: Dem Premierminister bleiben im Brexit-Drama nur wenige Auswege.
10.09.2019 17:16

Rücktritt, tricksen, verhandeln? Das ist Boris Johnsons Brexit-Plan

Das Parlament hat ihm den Weg zu Neuwahlen und einem No-Deal-Brexit verbaut. Nun bleiben Boris Johnson nur noch drei Auswege: Er kann zurücktreten, das Gesetz brechen oder mit Brüssel einen neuen Deal machen. Keiner der Pläne hat große Aussicht auf Erfolg. Von Hannes Vogel

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5