EU-Außengrenze

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU-Außengrenze

Thema: EU-Außengrenze

REUTERS

127299872.jpg
17.02.2021 17:36

"Keinerlei Fehlverhalten" Frontex-Chef spricht seine Behörde frei

Seit Monaten steht die EU-Grenzschutzbehörde unter Beschuss: Frontex soll Pushbacks von Flüchtlingen zugelassen, sich mit Waffenlobbys getroffen und Mobbing geduldet haben. Behörden-Chef Leggeri spricht den Vorwürfen jede Substanz ab. Grünen-Politikerin Roth ist entrüstet.

imago0103082460h.jpg
04.01.2021 20:12

Brexit kostet Corona-Ausnahmen EU-Staaten verwehren Briten die Einreise

Mit dem Jahreswechsel tritt Großbritannien aus dem EU-Binnenmarkt aus und besiegelt damit endgültig den Brexit. Damit entfallen aber auch alle Reiserechte, die trotz Corona-Krise gültig waren. Einem Bericht zufolge weisen mehrere europäische Airlines nun britische Passagiere ab.

214605504.jpg
31.12.2020 14:36

Einigung im Brexit-Streit Gibraltar tritt Schengen-Raum bei

Buchstäblich im letzten Augenblick erzielen Spanien und Großbritannien eine Grundsatzeinigung über Gibraltar. Danach tritt die britische Enklave dem Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen bei. Damit wird es am Südzipfel der Iberischen Halbinsel keine undurchlässige EU-Außengrenze geben.

137243131.jpg
10.11.2020 20:12

Mehr Schutz für Schengenraum Europa sagt Islamisten den Kampf an

Nach den jüngsten islamistischen Anschlägen verständigen sich Frankreich und Österreich auf einen rigorosen Schutz der EU-Außengrenzen. Neben Präsident Macron und Kanzler Kurz kündigt auch Merkel ein neues System an, das Ein- und Ausreisen besser erfassen soll. Auch Europol soll ausgebaut werden.

135416860.jpg
20.09.2020 06:34

Neuer Brexit-Poker mit der EU Johnson zockt mit dem Leben anderer

Boris Johnson hat nur ein politisches Ziel: Er will den Brexit vollziehen und das Vereinigte Königreich von allen EU-Verträgen befreien. Dafür geht er auf Konfrontation mit Brüssel und spielt volles Risiko. Falls er scheitert, leiden Millionen seiner Wähler. Von Christian Herrmann

130582074.jpg
06.09.2020 19:35

Grenztruppen verstärkt Athen warnt vor Ansturm aus der Türkei

Bereits im März hatte die türkische Regierung die Grenze zu Griechenland für offen für Migranten erklärt und damit einen Ansturm auf die EU-Außengrenze ausgelöst. In Athen bereitet man sich aus aktuellem Anlass auf eine Wiederholung des Szenarios vor.

eea9692470f30b7a47c108ee36c6a0ca.jpg
30.08.2020 05:17

Rettungsaktion im Mittelmeer "Sea-Watch 4" eilt Banksy-Schiff zu Hilfe

Das von dem Streetart-Künstler Banksy finanzierte Rettungsschiff "Louise Michel" gerät im Mittelmeer in Schwierigkeiten. Die EU-Behörden reagieren spät und zögerlich. Erst die "Sea-Watch 4" kann die Masse der Migranten aufnehmen. Auf festem Boden sind die Geretteten damit aber noch nicht.

Migrantinnen und Migranten aus dem Lager Moria, die mit einem Schiff von der Insel Lesbos gekommen sind, stehen nach ihrer Ankunft im Hafen von Piräus bei Athen.
16.06.2020 07:24

Scheitert Seehofers Asylreform? SPD lehnt "Massenlager" an EU-Grenzen ab

Die vier bevölkerungsreichsten EU-Staaten wollen gemeinsam einen Ansatz für eine Asylreform finden. Innenminister Seehofer erwägt, künftig bereits an den EU-Außengrenzen über Asylanträge entscheiden zu lassen. Damit stößt er wohl bereits innerhalb der Regierungskoalition auf Widerspruch.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6