EU-Kommission

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU-Kommission

Nachrichten und Videos: EU-Kommission

imago/Xinhua

AP_16251742821351.jpg
23.01.2020 22:16

Kritik an EU-Plänen Apple ist gegen einheitliche Ladestecker

Um die Menge an Elektroschrott zu reduzieren, fordern Kommission und EU-Parlament einheitliche Ladegeräte für Handys, Tablets und E-Book-Reader. Apple kritisiert den Vorstoß. Der US-Konzern will weiterhin am hauseigenen Lightning-Anschluss festhalten.

120657275.jpg
17.01.2020 19:07

Tätowierer startet Petition EU will bedenkliche Tattoo-Farbe verbieten

Tätowierungen sind weitverbreitet und nicht nur bei Seefahrern ein Trend. Über die Farben, die unter die Haut kommen, dürften die meisten Gestochenen allerdings wenig wissen. Die EU stuft zwei Pigmente als gesundheitsgefährdend ein und will sie verbieten. Dagegen formt sich jetzt Widerstand.

128071619.jpg
16.01.2020 07:32

"Technologieoffen bleiben" Kretschmer hält sich Atomkraft warm

Wie ist es um die Versorgungssicherheit in den kommenden Jahren bestellt? Diese Frage treibt den sächsischen Ministerpräsidenten Kretschmer um. Sollte es angesichts des Einsatzes von erneuerbaren Energien zu Engpässen kommen, kann sich der CDU-Politiker die Renaissance einer älteren Technologie vorstellen.

a12c7d0d71222e869682765585d5248e.jpg
14.01.2020 19:32

Geld für den "Green Deal" Die erste Klatsche kommt aus Berlin

Mit einem Billionen-Investitionsprogramm will die EU-Kommission den Kontinent klimaneutral machen. Kommissionschefin Von der Leyen will dafür auch ein bisschen mehr Geld aus Berlin. Das Finanzministerium winkt ab. Andere Aspekte des Green Deals bleiben weiter unklar. Von Benjamin Konietzny

RTS2YARI.jpg
14.01.2020 15:09

Brüssels Billionen-"Green Deal" Von der Leyen bittet Länder zur Kasse

Der "Green Deal" der EU kostet pro Jahr mehr als eine Billion Euro. Lange war nicht klar, woher das Geld kommen soll. Jetzt legt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen einen Plan vor, der die Mitgliedsstaaten zur Finanzierung auffordert. Doch der könnte "auf wackligen Beinen" stehen.

128267958.jpg
08.01.2020 20:45

Von der Leyen hätte gern Zeit Johnson drückt weiter auf die Brexit-Tube

Anlässlich der Iran-Krise erscheint der Brexit plötzlich als lösbares Problemchen. Doch die Zeit verrinnt: In nur drei Wochen will Großbritannien die EU verlassen, in elf Monaten soll die Übergangsfrist enden. Kommissionschefin von der Leyen besucht den britischen Premier in London. Ihr geht alles viel zu schnell, ihm nicht.