Fachkräftemangel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fachkräftemangel

Chance oder Risiko? Am 01. Mai gehen die Schranken hoch.
30.04.2011 11:52

Neue Arbeitnehmerfreizügigkeit Brüderle sieht Chancen

An diesem Sonntag gehen die Schranken für Arbeitnehmer aus acht weiteren EU-Staaten hoch, etwa für Polen, Tschechen und Ungarn. Die Bundesregierung erhofft sich einen Abbau des Fachkräftemangels, die IG Metall warnt vor Lohndumping.

Arbeitsmarkt_3.jpg
30.04.2011 11:49

Fragen und Antworten Arbeitsmarkt öffne dich

Der deutsche Arbeitsmarkt öffnet sich für Arbeitskräfte aus Osteuropa. Viele sehen darin eine Chance, dem in Deutschland drohenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Andere allerdings befürchten bereits Lohndumping.

19.04.2011 14:17

"Harter Wettbewerb um beste Köpfe" Fachkräfte sollen kommen

Eine Kommission quer durch alle Parteien soll ein Konzept für die gesteuerte Zuwanderung ausländischer Fachkräfte erarbeiten. Unter Leitung von Ex-Verteidigungsminister Struck und Ex-NRW-Integrationsminister Laschet soll ein Weg gefunden werden, den drohenden Fachkräftemangel durch Migranten auszugleichen.

ba-frauen.jpg
21.01.2011 07:30

Fachkräftemangel in Deutschland Die Frauen sollen's richten

Deutschland hat ein Problem: Weil die Zahl der Deutschen abnimmt und die Menschen immer älter werden, werden hierzulande bald 6,5 Millionen Arbeitskräfte fehlen. Die Bundesagentur für Arbeit entwickelt gegen diesen Trend eine Strategie und setzt verstärkt auf die "Potenziale der Frauen". Durch deren Integration könnten Millionen von Vollzeitarbeitskräften gewonnen werden.

Plakat zur Einbürgerungskampagne in NRW.
25.12.2010 14:20

Ansage an die Wirtschaft CSU gegen "billige Arbeitskräfte"

Im Streit um den Fachkräftemangel präzisiert die CSU ihre Forderungen an die Unternehmen. Diese hätten die Lösung eigentlich selbst in der Hand: durch Löhne und attraktive Angebote. Der DGB kritisiert zudem die massenhafte Zunahme befristeter Arbeitsverträge.

Rekruten der Bundeswehr werfen beim Gelöbnis vor dem Reichstag in Berlin Schatten (Archivbild).
10.12.2010 07:18

Koalitionsrunde nimmt leichten Weg Streitthemen auf Januar vertagt

Die Regierung vertagt ihre Streitthemen auf Anfang kommenden Jahres. Dazu gehören die Vorratsdatenspeicherung, die Blockierung von Kinderporno-Seiten im Internet und die Lösung des Fachkräftemangels. Beschlossen werden hingegen das Aussetzen der Wehrpflicht und die Mini-Steuerreform.

Von der Leyen sieht einen dringenden Handlungsbedarf.
28.11.2010 14:26

Fachkräftemangel und Zuwanderung Von der Leyen will umsteuern

Bundesarbeitsminister von der Leyen fordert eine Wende in der Zuwanderungspolitik. Sonst lasse sich nicht der Verlust von fünf Millionen Erwerbskräften ausgleichen. Sie plädiert dafür, die Mindestverdienstgrenze von 66.000 Euro für Hochqualifizierte aus dem Ausland sofort zu senken.

Für viele ausländische Fachkräfte ist Deutschland zurzeit nicht besonders attraktiv.
27.11.2010 16:05

Drohender Fachkräftemangel CDU will Ausländer anlocken

Die CDU zeigt sich gegenüber ausländischen Fachkräften offener und erwägt eine Absenkung des Mindesteinkommens, das diese hier vorweisen müssen. Auch sollen ausländische Studenten deutlich mehr als bisher im Jahr arbeiten dürfen.