Fahrverbote

Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickoxide deutlich überschritten - im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Am 27. Februar 2018 weist das Bundesverwaltungsgericht die Revision gegen die von örtlichen Verwaltungsgerichten geforderten Fahrverbote zurück. Damit könnten Städte in Zukunft Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen.

Thema: Fahrverbote

picture alliance / Marijan Murat

3bc46fae0ae6d7eaeefae685c816fab3.jpg
12.09.2019 16:28

Vier Straßen für Diesel gesperrt Köln kommt um Fahrverbotszone herum

Die Deutsche Umwelthilfe feiert einen "guten Tag für saubere Luft" in Köln: Per Gerichtsentscheid wird Nordrhein-Westfalen verpflichtet, einzelne Straßen in der Millionenstadt für ältere Diesel-Pkw zu sperren. Doch mit ihrem Beschluss kommen die Richter auch Autofahrern ein Stück weit entgegen.

*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
c5f811b11f622a66f75e4ac8e1acd887.jpg
03.09.2019 18:11

Streit um Diesel-Fahrverbote Kann Söder in Beugehaft genommen werden?

Die Deutsche Umwelthilfe wirft der bayerischen Landesregierung vor, ein Urteil über mögliche Fahrverbote missachtet zu haben. Der Verein beantragt deshalb, dass der Landeschef und andere Amtsträger in Zwangshaft genommen werden. Der Fall beschäftigt ab sofort den Europäischen Gerichtshof.