Fiat-Modelle

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fiat-Modelle

Die dritte Fiat Doblò-Generation ist weitgehend identisch mit dem Peugeot Rifter und dem Opel Combo.
11.06.2022 16:58

Einer wie alle Neuer Fiat Doblò nach 12 Jahren

Seit 2010 hat Fiat den aktuellen Doblò im Programm. Nach der Übernahme durch den Stellantis-Konzern kündigt sich nun endlich ein Nachfolger auf Basis des Peugeot Partner und Opel Combo an. Der fährt auf Wunsch wie die Kollegen sogar rein elektrisch.

FiatPanda161201.jpg
04.06.2022 10:43

Gebrauchtwagencheck Fiat Panda (Typ 312) - Kult-Auto mit Problemen

Den Fiat Panda gibt es seit mehr als 40 Jahren. Der italienische Kleinwagen wurde über die Zeit sogar zu einer Art Kult-Auto. Leider hatte der Italiener auch immer seine Probleme. Selbst in der aktuell dritten Generation sind die ein ernstes Thema beim TÜV.

Abarth_F595__4.jpg
08.04.2022 11:02

Laut und durstig Abarth F595 - ein Italiener auf dem Oktoberfest

Auch der Fiat 500 ist inzwischen elektrifiziert. Und irgendwie passt das ja auch viel besser in die schöne neue Welt der Mobilität. Und dennoch: Wer mit dem Abarth F595 eine Runde drehen darf, könnte versucht sein, der alten Verbrenner-Welt mehr als eine Träne nachzuweinen.

Der knapp fünf Meter lange C500 wird jetzt auch mit einem Allrad-System angeboten.
27.03.2022 09:20

Offensive gestartet Bürstner setzt auf Kompakt-Vans

Im vergangenen Jahr erst richtig in das Kompaktsegment der Wohnmobile eingestiegen, erweitert Bürstner seine Modellpalette im Sommer um eine ganze Reihe von Neuheiten auf Fiat Ducato- und Ford Transit-Basis.

Eigentlich ist der Fiat Tipo was Größe und Preis betrifft ein attraktives Auto. Leider bestehen gebrauchte beim TÜV nur selten.
26.03.2022 10:16

Gebrauchtwagencheck Fiat Tipo - besser sorgfältig prüfen

Billig erworbenen Neufahrzeuge werden von ihren Besitzern häufig nicht so liebevoll gepflegt, wie eine teure Anschaffung. Diese Annahme scheint sich auch beim Fiat Tipo zu bestätigen. Der TÜV jedenfalls hat eine recht lange Mängelliste schon nach kurzer Zeit.

Optisch hat der Wechsel zu Mercedes der Profila-Baureihe nicht geschadet.
18.01.2022 09:37

Aus der Not erschaffen Eura Mobil Profila - Sprinter statt Ducato

Manchmal sind es einfach äußere Umstände, die zum Wechsel zwingen. Weil der Fiat Ducato nicht lieferbar war, setzt der Reisemobil-Hertsller Eura Mobil jetzt auf den Mercedes Sprinter und präsentiert mit einem Profila-Teilintegrierten bereits die zweite Baureihe auf dessen Basis.

Neben einem Dieselantrieb kann der neue Fiat Scudo auch mit einem E-Antrieb bestellt werden.
18.12.2021 06:48

Auf Wunsch auch elektrisch Der Fiat Scudo ist zurück

Namen kommen und gehen. Im Fall des Fiat Scudo kommt er wieder. Unter dem Dach des Stellantis-Konzerns wird der Transporter wiederbelebt und natürlich modernisiert. So fährt der Italiener jetzt, wie seine Brüder aus Frankreich und Deutschland, auf Wunsch auch rein elektrisch.

Wie in den vergangenen Jahren glänzt Mercedes auch im TÜV-Report 2022 mit Zuverlässigkeit.
11.11.2021 13:42

TÜV-Report 2022 Mercedes hat die wenigsten Mängel

Überraschend sind die Ergebnisse des TÜV-Reports nicht mehr. Mercedes und Audi führen die Rangliste bei den Mängelzwergen an, Dacia und Fiat bilden die Schlusslichter. Eine Überraschung gibt es aber doch, denn bei den Mängelriesen ist ein sehr teures deutsches Premiumfahrzeug dabei.

Der Fiat Tipo mag vielleicht etwas nüchtern wirken, aber er hat das Zeug zu einem guten Begleiter.
12.09.2021 07:01

Schnäppchen aus Italien Fiat Tipo Kombi - gut und günstig?

Es gab Zeiten, da bekam man für 25.000 Euro in Deutschland einen wirklich gut ausgestatteten Kombi. Solche Angebote findet man heute nur noch sehr selten. Insofern ist die Offerte, die Fiat mit dem Tipo macht, durchaus beachtenswert. Aber taugt der Kompakte zu diesem Preis auch etwas?

Den Citroën C3 Aircross gibt es noch mit einem 110 PS starken Diesel ab etwa 23.000 Euro.
16.08.2021 11:24

Noch gibt es sie Diesel-Neuwagen bis 25.000 Euro

Der Ruf des Diesels ist ruiniert. Insofern verwundert es auch im Zuge des rigiden Wechsels zur Elektromobilität nicht, dass es zunehmend schwerer wird, günstige Selbstzünder auf dem Neuwagenmarkt zu finden. Vor allem in kleinen und günstigen Modellen ist der Diesel kaum noch zu haben. Ein paar Schnäppchen gibt es dennoch.

Das prominenteste Opfer unter den Pick-ups ist wohl die Mercedes X-Klasse. Viel hatte man sich in Stuttgart von dem Nissan-Navara-Klon erhofft.
14.08.2021 15:11

Noch bevor er richtig begann Aus für Pick-ups in Europa

Noch vor wenigen Jahren galten Pick-ups als die kommenden SUV. Hersteller brachten schnell ihre Lifestyle-Pritschenwagen in Stellung, um für den vorausgesagten Boom gerüstet zu sein. Doch es kam anders als gedacht. Und dennoch gibt es am Ende einen Gewinner.

Der Fiat 500 ist immer noch der charmante Italiener. Aber über die Jahre muss man sehr viel Geduld mit ihm haben.
12.06.2021 09:37

Gebrauchtwagencheck Fiat 500 - Italiener für Liebhaber

Wer den Gebrauchtwagenkauf rational betrachtet, der sollte von einem Fiat 500 lieber die Finger lassen. Emotionalere Naturen können einen Blick riskieren – sollten aber um die Risiken wissen, denn der so charmant wirkende Italiener hat es faustdick unter dem Blech.

Äußerlich hat sich am Fiat Tipo nur sehr wenig geändert.
23.04.2021 09:35

Das kompakte Schnäppchen Fiat Tipo - toller Typ ganz frisch

Mit einem dezenten Facelift, einem neuen Motor, neuer Technik und einer Offroad-Variante schickt Fiat seinen modifizierten Tipo ins Rennen. Wie gehabt zeigt sich der Italiener als guter Kumpel und zu einem unschlagbaren Preis, der sogar die meisten Kleinwagen unterbietet.

imago0102459021h.jpg
14.04.2021 09:41

Fiat 500e im Test So schonen Sie die E-Batterie

Die heiß diskutierte E-Mobilität und die ständige Frage: Wie kann ich meine Batterie schonen? Im Test mit dem Fiat 500e zeigt das Team von "ntv mobil", was man tun kann und tun sollte. Schließlich soll der batteriebetriebene E-Antrieb lange überzeugen.

Im April 1971 führt Fiat mit dem 127 als Nachfolger des 850 ein.
17.02.2021 14:08

Vor 50 Jahren Wie der Fiat 127 die Autowelt veränderte

Kleinwagen sind eine italienische Spezialität. Aber mit dem technischen Konzept des Fiat 127 gelang dem Turiner Automobilhersteller ein ganz besonderer Wurf. Rund acht Millionen City-Flitzer wurden in drei Kontinenten gebaut, zudem inspirierte der Italiener andere Autobauer.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen