Filmindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Filmindustrie

19940619.jpg
04.10.2019 15:53

Frauen meist nur Sexobjekt Blockbuster bei Rollenbildern festgefahren

In Filmen haben Männer im Vergleich zu Frauen noch immer doppelt so viel Redeanteil. Eine Studie zeigt, dass Frauen selbst in Rollen mit starken Persönlichkeiten meist als Sexobjekt gezeigt werden. Nur in einer untersuchten Kategorie führen Frauen - bei der Anzahl an Nacktauftritten.

4d619ba4112265b0fefdce8104bf372b.jpg
17.09.2019 12:13

Ashley ist wunschlos glücklich "Derrick"-Regisseur feiert 100. Geburtstag

Ein ganzes Jahrhundert wird "Derrick"-Regisseur Helmuth Ashley alt. Als Kameramann fliegt er im Zweiten Weltkrieg in Kampfflugzeugen mit. Auch mit der DDR beschäftigt er sich filmisch. Bekannt wird er aber für Krimis. Körperlich merkt er sein beachtliches Alter wohl kaum - das will er mit Champagner feiern.

RTSIJL1.jpg
11.09.2019 06:00

Wieder was gelernt Der Streaming-Krieg um Zuschauer erklärt

Der Streaming-Markt ist aktuell vergleichsweise übersichtlich. Es gibt zwei große Anbieter: Netflix und Amazon Prime Video. Diese Zeiten sind bald vorbei. Apple und Disney investieren Milliarden, um ein Stück vom Kuchen abzubekommen. Anbieter wie TV Now halten die deutsche Fahne hoch.

AP_19242726377646.jpg
03.09.2019 11:13

Lesbisch? Nicht lesbisch? Kristen Stewart stellt Hollywood bloß

Sie ist einer der größten Stars des Filmgeschäfts und trotzdem will man ihr vorschreiben, wie sie zu leben und vor allem zu lieben hat. Angeblich passte es einigen Hollywood-Bossen nicht, dass Kristen Stewart auf Frauen steht. Sie verrät, was man ihr versprach, würde sie sich diskreter verhalten.

123430492.jpg
21.08.2019 18:59

Nach Erfolg auf der Berlinale "Systemsprenger" ist Oscar-Anwärter

Nora Fingscheidts Film "Systemsprenger" über ein Mädchen im Jugendhilfe-System geht ins Rennen um die Nominierung zum besten ausländischen Bewerber bei den Oscars. Damit setzt sie sich gegen eine Regisseurin durch, die bereits eine der goldenen Statuen gewonnen hat.

Til Schweiger hält nicht viel von der deutschen Filmindustrie, ist aber auch durchaus selbstkritisch.
25.07.2019 17:10

"Flach und armselig" Til Schweiger schimpft auf Filmindustrie

Er ist einer der erfolgreichsten Filmemacher und Schauspieler in Deutschland. Allerdings hält Til Schweiger selbst von der hiesigen Filmindustrie offenbar nicht allzu viel. In einem Podcast lässt er zumindest ordentlich Dampf ab, übt aber auch Selbstkritik.

05_Flucht-aus-Leningrad.jpg
23.07.2019 18:55

Hollywood made in Russia "Flucht aus Leningrad" beeindruckt

Die Grauen des Zweiten Weltkriegs bieten für die Filmindustrie nahezu unendlich viel Stoff: Dramen, Liebesfilme, Actionreißer, Helden-Epen. "Flucht aus Leningrad" bietet all das in einem - großes Kino aus Russland. Von Thomas Badtke

RTX68GWJ.jpg
11.07.2019 04:10

Big Apple, big business De Niro baut Filmstudio in New York

Robert De Niro ist einer der größten Hollywood-Stars und New Yorker durch und durch. Da sich die US-Metropole auch bei der Filmindustrie einer immer größeren Beliebtheit erfreut, macht de Niro nun Nägel mit Köpfen und will ein Filmstudio in Queens errichten.

107108314.jpg
07.07.2019 18:13

Produzent und Oscargewinner Filmlegende Artur Brauner ist tot

Der Filmproduzent Artur Brauner ist im Alter von 100 Jahren gestorben. Sein Schaffen war in der Filmwelt Deutschlands herausragend. Als Überlebender des Holocaust drehten sich viele seiner Werke um die Verbrechen unter der Naziherrschaft.

imago89171976h.jpg
02.07.2019 11:58

Hoss und Koch in der Jury Deutsche mischen bei Oscars mit

Deutsche Stars haben es nicht leicht in Hollywood - schon wegen der Sprache. Doch immer wieder werden einige zu echten Publikumslieblingen in Übersee. Nina Hoss und Sebastian Koch werden nun nicht nur von Fans, sondern auch von der US-Filmbranche geadelt. Sie dürfen bei den Oscars mitmischen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9