Fipronil-Skandal

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fipronil-Skandal

EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans
23.04.2018 15:07

Schutz vor Repressalien EU will Whistleblower besser schützen

Ohne sie wären die Affären wie der Datenmissbrauch bei Facebook nicht ans Licht der Öffentlichkeit gelangt. Doch Whistleblower gehen mit der Weitergabe geheimer Informationen ein großes Risiko ein. Die EU will ihnen einen besseren Schutz gewähren.

BASF-Stammwerk in Ludwigshafen.
24.03.2018 06:39

Mit und ohne E-Motor BASF will von Autobranche profitieren

Katalysatoren, Lacke, Kunststoffe: Der Chemiekonzern BASF gehört längst zu den großen Zulieferern der Autoindustrie. Dass die bald nur noch Elektro-Autos herstellt, glaubt Konzernchef Bock nicht. Er setzt auf ein starkes Wachstum der Branche.

9eea507c7997644925b3010377edba43.jpg
12.10.2017 09:27

Engpässe durch Fipronil-Krise Das Frühstücksei wird teurer

In Europa werden die Eier knapp: Der Fipronil-Skandal zwingt die Niederlande dazu, unzählige Betriebe zu schließen. Auch deutsche Betriebe haben Schwierigkeiten ihre Lieferverträge zu erfüllen und zahlen kräftig drauf. Das kommt den Verbrauchern zugute - vorerst.

57143544.jpg
07.09.2017 15:54

Suche nach Sicherheit Deutsche fürchten den Terror

Eine aktuelle Studie zeigt, wovor die Deutschen am meisten Angst haben - und dass die allgemeine Angst gesunken ist. Spitzenreiter sind Terrorismus, Extremismus und Flüchtlinge. Wirtschaftliche Sorgen sind gesunken, dafür nehmen Umweltsorgen zu. Von Philip Ziche

Zerstörung von mit Fipronil verseuchten Eiern in den Niederlanden.
04.09.2017 11:10

Fipronil-Skandal 119 deutsche Betriebe sind betroffen

Die Bundesregierung wartet mit neuen Zahlen zum Fipronil-Skandal auf. Demnach gelangten mit dem Pflanzenschutzmittel belastete Eier vor allem in Norddeutschland in den Umlauf. Die genaue Dimension des Skandals ist nach wie vor unklar.

  • 1
  • 2