Flughäfen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Flughäfen

imago0101300064h.jpg
02.07.2020 09:20

Ab in den Süden Corona-Regeln an deutschen Flughäfen

Abstand halten und einen Mund-Nasen-Schutz tragen - beides gehört auch am Flughafen dazu. Doch das sind nicht die einzigen Regeln, die wegen der Corona-Schutzmaßnahmen den Ablauf derzeit anders gestalten als sonst.

imago0065027988h.jpg
01.07.2020 16:10

Urlaub mit Vorab-Registrierung Griechenland: Einreise nur mit QR-Code

Seit heute sind die griechischen Flughäfen wieder geöffnet, Touristen ausdrücklich wieder willkommen. Wer nun auf dem Luft-, See- und Landweg wieder nach Griechenland einreisen möchte, muss aber aufpassen: Spätestens 48 Stunden vor Anreise müssen sich Urlauber online registrieren. Zwingend.

imago0086496129h.jpg
30.06.2020 11:22

Trump springt Western-Idol bei Sohn erklärt: John Wayne war kein Rassist

Die Rassismus-Debatte in den USA umfasst mittlerweile auch die Vita von John Wayne. Die US-Demokraten fordern die Streichung seines Namens von einem Flughafen. Grund ist ein altes Interview des längst verstorbenen Western-Stars. Sein Sohn wehrt sich gegen die Vorwürfe und erhält prominenten Beistand.

imago0101635692h.jpg
13.06.2020 08:33

15 Prozent der Kapazität Das Flugangebot wächst nur langsam

Nach den wochenlangen strikten Reisewarnungen weiten die Fluggesellschaften langsam ihr Angebot wieder aus. Doch die Auswahl ist arg begrenzt. Viele Menschen scheuen zudem den Linienverkehr, weil sie Angst vor dem Infektionsrisiko haben. Branchenvertreter widersprechen.

120403564.jpg
12.06.2020 17:58

Neue Regelung in Großbritannien Airlines klagen gegen Quarantänepflicht

Wegen der Corona-Pandemie erleben Flughäfen und -gesellschaften massive Einbrüche. Auch die Wirtschaft in Großbritannien leidet unter den Maßnahmen zur Eindämmung. Britische Airlines befürchten nun, dass die neue Quarantänepflicht für Reisende ihre Situation noch verschlimmern könnte.

Pünktlich in der Luft
11.06.2020 14:31

Flug verspätet Keine Entschädigung wegen Randale

Ein Passagier randaliert an Bord eines Flugzeugs. Er beißt und attackiert andere. Die Maschine muss zwischenlanden, weshalb sich auch ihr Nachfolgeflug stark verspätet. Das höchste EU-Gericht hat für derlei Fälle nun über das Recht auf Entschädigung entschieden.