Flugzeugunglücke

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Flugzeugunglücke

0be76bc950563d35d793b1c1e68b6312.jpg
23.01.2020 11:24

737-Max-Produktion vor Sommer? Boeing stoppt Pläne für neues Flugzeug

Boeing rechnet damit, dass seine 737 Max wieder eine Zulassung bekommt. Noch vor Jahresmitte will der Flugzeugbauer die Produktion wieder hochfahren. Konzernchef Calhoun lässt zumindest vorerst von Überlegungen ab, einen Nachfolger zu entwickeln. Erst mal sollen wichtige Fragen geklärt werden.

13826725.jpg
22.01.2020 17:33

Absturz 2009 bei Amsterdam Vertuschte Boeing schon früher Probleme?

Neue schlechte Nachrichten für Boeing: Die "New York Times" wirft dem US-Flugzeugbauer unsaubere Methoden bei einem weiteren Crash vor. Nach dem Absturz einer 737 bei Amsterdam im Jahr 2009 soll Boeing die niederländischen Ermittler beeinflusst haben, um von eigenen Mängeln abzulenken.

Emiliano Sala ist tot - und der FC Nantes und Cardiff City streiten sich noch immer um die Ablöse.
21.01.2020 21:34

Ein Jahr nach dem Absturz Klubs feilschen um Salas Ablöse

Der argentinische Fußballprofi Emiliano Sala kommt vor genau einem Jahr bei einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal zu Tode. Die Familie will "endlich die Wahrheit" erfahren. Sie leidet auch darunter, dass der FC Nantes und Cardiff City um die Transfermillionen schachern. Der Fall ist längst nicht geklärt.

128268635.jpg
19.01.2020 14:15

Kehrtwende nach einem Tag Iran behält Flugschreiber jetzt doch

Am Samstag heißt es von der iranischen Luftfahrtbehörde, eine Auswertung der Flugschreiber der abgeschossenen ukrainischen Passagiermaschine sei technisch nicht möglich. Experten im Ausland sollen helfen. Nicht einmal 24 Stunden später will Teheran davon aber nichts mehr wissen.

In tiefer Feinschaft zu den USA: Ajatollah Ali Chamenei ergreift erstmals seit Jahren bei der Freitagspredigt das Wort.
17.01.2020 14:38

Harte Linie im Iran Ajatollah Chamenei ruft zur Einheit auf

Die Proteste gegen das iranischen Regime lassen den religiösen Führer des Landes ungerührt. Beim ersten Freitagsgebet nach dem versehentlichen Abschuss von Flug PS752 wendet sich der Ajatollah selbst an das Volk - mit einer klaren Botschaft.