Flugzeugunglücke

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Flugzeugunglücke

7a7e30da8f945846328df2af4c18a1a8.jpg
19.01.2021 15:34

Freigabe für Europa Boeing 737 Max kehrt an den Himmel zurück

Die Airlines sind zuversichtlich: Die Boeing 737 Max bietet Sicherheit "von der Nase bis zum Heck und von Tragfläche zu Tragfläche". Dem stimmt nun die Europäische Flugsicherheitsbehörde EASA zu. Die früheren Unglücksflieger dürfen wieder starten.

d3a4469c1410f237dc239980684efa0c.jpg
12.01.2021 15:32

Nach Absturz von Billigflieger Taucher bergen Flugschreiber vor Java

Drei Tage nach dem Absturz eines Passagierfliegers vor der indonesischen Insel Java kommen die Retter Antworten auf die Unglücksursache näher. Taucher holen die Black Box aus der Tiefe, sie wird in den kommenden Tagen analysiert. Millionen Indonesier nehmen derweil Anteil am Schicksal der Opfer-Familien.

228509484.jpg
09.01.2021 12:24

Trümmer im Meer gefunden Indonesien sucht nach vermisstem Flugzeug

Einen Absturz kann noch niemand bestätigen, aber die Werte klingen beunruhigend: Ein Flugzeug der indonesischen Sriwijaya Air mit 62 Menschen an Bord verliert kurz nach dem Start in Jakarta in weniger als einer Minute mehr als 3000 Meter an Höhe. Stunden später tauchen Trümmerteile auf.

228300027.jpg
08.01.2021 02:34

Skandal um 737 Max Boeing stimmt Milliardenstrafe zu

Boeing kann aufatmen: Nach Akzeptierung einer Milliardenstrafe sieht die US-Justiz von weiteren Ermittlungen gegen den Flugzeugbauer ab. Zuvor war dem Konzern nach dem Absturz zweier 737-Max-Maschinen "Vertuschung" vorgeworfen worden.

2020-01-10T182512Z_1556782889_RC26DE9E0FMF_RTRMADP_3_IRAN-CRASH.JPG
29.12.2020 09:11

Viele Piloten ohne Routine Flugsicherheitsexperten blicken mit Sorge auf 2021

Die Corona-Krise bringt die kommerzielle Luftfahrt in diesem Jahr fast vollständig zum Erliegen. Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Zahl der Absturzopfer trotzdem. Drei größere Unglücke sind hauptsächlich dafür verantwortlich. Flugsicherheits-Experten bereitet aber vor allem das kommende Jahr Sorgen.

89186737.jpg
10.12.2020 14:00

Flugzeugunglück von Teneriffa Was die Luftfahrt aus 538 Toten gelernt hat

Das Unglück auf dem Flughafen von Teneriffa 1977 ist das schlimmste ohne terroristischen Hintergrund. 583 Menschen sterben, als zwei Maschinen im dichten Nebel auf der Startbahn miteinander kollidieren. In "Ja. Nein. Vielleicht." erzählt Pilotin Sandra Linder, was die Luftfahrt gelernt hat. Von Verena Utikal

"Flugfehlerhaftes Verhalten" soll die Ursache des Eurofighter Absturzes sein.
24.11.2020 17:04

27-Jähriger getötet Ursache für Eurofighter-Absturz gefunden

Im Sommer 2019 krachen zwei Flugzeuge der Bundeswehr bei einer Flugübung ineinander und stürzen über einem Waldstück in der Mecklenburgischen Seenplatte ab. In einem Abschlussbericht wird nun davon ausgegangen, dass der Verunglückte selbst den Pilotenfehler begangen hat.

2020-11-03T142715Z_1437657577_RC2QVJ9TVM3A_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-SPAIN-AIREUROPA.JPG
11.11.2020 01:13

Boeing drohen neue FAA-Strafen Wiederzulassung der 737 Max rückt näher

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat Anlass zur Freude: Schon kommende Woche könnte das nach zwei Abstürzen stillgelegte Flugzeugmodell 737 Max wieder eine Flugerlaubnis bekommen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist indes nicht vollends zufrieden mit Boeing und plant weitere Strafen.

imago0105905970h.jpg
28.10.2020 17:21

Ende einer Ära Tupolew Tu-154 hebt zum letzten Mal ab

Von ursprünglich mehr als 1000 Maschinen war zuletzt nur noch eine im Dienst: Die letzte verbliebene Tupolew Tu-154 startet zu ihrem finalen Linienflug. Wegen ihres hohen Treibstoffverbrauchs und nach vielen tödlichen Unfällen stellten immer mehr Airlines das Flugzeug außer Dienst.