FPÖ

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema FPÖ

5118813.jpg
12.07.2019 22:13

Aus Wut auf Ex-Kanzler Kurz FPÖ-Politiker ballert wild um sich

Aufregung in Österreich: Ein FPÖ-Politiker verliert die Fassung und schießt. Ein Polizeikommando nimmt ihn fest und stellt mehrere Waffen sicher. Der Schütze habe aus Wut auf Ex-Kanzler Kurz gehandelt, heißt es. Die FPÖ schließt den Mann aus der Partei aus.

imago91381291h.jpg
09.07.2019 20:01

Strache-Aussagen im Ibiza-Video Wiener Ermittler durchflöhen Parteispenden

Seine Prahlereien in dem heimlich aufgenommenen Ibiza-Video sind Strache und die FPÖ teuer zu stehen gekommen. Nun durchleuchten Wiener Korruptionsstaatsanwälte alle Akteure, die der Ex-Vize-Kanzler in dem Mitschnitt aufzählt. Dazu gehören Unternehmen, aber pikanterweise auch ÖVP und SPÖ.

imago84030358h.jpg
17.06.2019 18:14

Going to Ibiza für "Coco Chanel" Haiyti dreht Video in Strache-Villa

Ist das Kunst oder kann das weg? Jedenfalls macht sich Ex-Kunststudentin Haiyti für ihr neues Rap-Video "Coco Chanel" die Affäre um den österreichischen Ex-Vizekanzler Strache zunutze. Sie drehte ihren Clip just in der Villa auf Ibiza, an die der FPÖ-Politiker keine allzu guten Erinnerungen haben dürfte.

120814276.jpg
17.06.2019 11:12

Wegen Ibiza-Skandal Strache verzichtet auf EU-Mandat

Die Ibiza-Affäre kostet Heinz-Christian Strache seine Ämter als Vize-Kanzler und FPÖ-Chef. Danach stellt sich die Frage: Wird er trotzdem im Europäischen Parlament sitzen? Strache entscheidet sich dagegen und plant eine spätere Rückkehr.

121362624.jpg
14.06.2019 19:48

Nach Ibiza Skandal-Video Straches Frau will in den Nationalrat

Die politische Karriere von Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache scheint zerstört. Dennoch könnte er noch ins EU-Parlament einziehen. Jetzt strebt seine Ehefrau Philippa Strache in den Nationalrat. Das könnte den zurückgetretenen österreichischen Vizekanzler von seinen Plänen abbringen.

imago91381291h.jpg
13.06.2019 18:48

Vorwurf der Untreue Österreichs Justiz ermittelt gegen Strache

Die Veröffentlichung des heimlich aufgezeichneten "Ibiza-Videos" bedeutet das Ende der politischen Karriere von Heinz-Christian Strache. Nun befasst sich auch die österreichische Korruptionsstaatsanwaltschaft mit dem Fall. Doch nicht nur gegen den Ex-FPÖ-Chef wird ermittelt.

121093172.jpg
06.06.2019 17:33

ÖVP gibt Widerstand auf Österreichs Kneipen droht Rauchverbot

Monatelang blockiert die rechtskonservative Regierung in Österreich ein Rauchverbot in der Gastronomie. Nach deren Sturz könnte das Vorhaben jetzt doch noch durchgesetzt werden. Die Übergangsregierung aus Experten möchte keine Zeit mehr verlieren, FPÖ-Anhänger sind empört.

95983757.jpg
04.06.2019 22:54

Neue Neonazi-Vorwürfe Strache bereitet sein Polit-Comeback vor

Das Ibiza-Video hat Österreichs Vize-Kanzler Strache über Nacht aus allen Ämtern katapultiert. Doch der frühere FPÖ-Chef arbeitet bereits an seinem Comeback. Das Szenario: Entweder EU-Mandat oder Partei-Funktionen. Doch es gibt auch neue Neonazi-Vorwürfe gegen den Skandal-Politiker.