Franz Kafka

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Franz Kafka

12235378.jpg
03.07.2013 06:04

Klassiker, Sprachmagier, Unglücksmensch "Achtet auf Kafkas Humor!"

Vor 130 Jahren wurde einer der größten deutschsprachigen Schriftsteller geboren: Franz Kafka. Er ist Pflichtlektüre in Schulen, doch der Zugang zu seinen Werken gilt als schwer. Zu Unrecht, betont Biograf Reiner Stach. Mit n-tv.de spricht er über Kafkas Humor, Slapstick-Szenen im "Prozess" und die Begeisterung, die das Lesen von Briefen bereiten kann.

3284D6000FC88267.jpg9220426998033149848.jpg
19.03.2013 07:22

"Schreiben ist Frustration" Philip Roth wird 80

Einsamkeit und Gebrechen plagen die alternden Helden in Philip Roths Romanen. Roth selbst lebt im Alter sichtlich auf. Amerikas großer Literat befreite sich offiziell vom "Frust des Schreibens" und feiert jetzt seinen 80. Geburtstag.

35943162.jpg
01.01.2013 09:37

Ruhmeshalle mit Platzproblem In der Walhalla wird es eng

Jedes Jahr steigen Massen von Touristen den Hügel zur Walhalla im Donautal bei Regensburg hinauf. Ihr Ziel: das Innere des Säulentempels mit Büsten deutscher Persönlichkeiten. Nach 170 Jahren gibt es aber kaum noch Platz.

Am 7. Februar 1812 wurde Charles Dickens in in Landport bei Portsmouth geboren.
07.02.2012 06:23

"Der Held des eigenen Lebens" Dickens ist noch immer erstaunlich

Der Schriftsteller Charles Dickens ist schon zu Lebzeiten ein Superstar. Sein universelles Thema, verbunden mit dem außerordentlichen Talent für Charakterisierungen und einer unterhaltsamen Art zu schreiben, sorgen dafür, dass er auch 200 Jahre nach seinem Geburtstag seine Leser fesselt, sagt der Übersetzer Alexander Pechmann im Interview mit n-tv.de.

Wo endet die Realität?
25.12.2011 11:58

"Der amerikanische Investor" Zwischen Alltag und Abgrund

Ein amerikanischer Investor mit Privatjet, der das Haus unbarmherzig saniert, eine entfremdete Familie und nicht zuletzt eine lähmende Schreibblockade. Was passiert, wenn das Leben eines Schriftstellers völlig aus den Fugen gerät? Jan Peter Bremer beschreibt es witzig, erschreckend und zu Recht preisgekrönt. von Samira Lazarovic

Wendelin Wiedeking genießt jetzt das Leben.
04.05.2011 15:25

Von Porsche zu Kafka Wiedeking mit sich im Reinen

Viele ehemalige Manager und Spitzenpolitiker können nach ihrem Rücktritt mit ihrer umfangreicheren Freizeit nichts anfangen. Nicht so Ex-Porsche-Chef Wiedeking: Der 58-Jährige investiert in mehrere Firmen und widmet sich verstärkt der Literatur.

Die erste Seite des Originalmanuskripts des Romans "Der Process" von Franz Kafka kann man in Marbach in Augenschien nehmen.
03.11.2009 09:01

Streit mit Marbach Israel will Kafkas "Process"

Das Originalmanuskript von Kafkas "Process" lagert seit Jahren im Literaturarchiv von Marbach. Doch das könnte sich bald ändern. Die israelische Nationalbibliothek erhebt Ansprüche.

03.07.2008 09:36

Kafkas Werke Zwischen Isolation und Zwang

Franz Kafka veröffentlichte bedeutende Werke wie "Das Urteil", "Die Verwandlung" oder "Ein Bericht für eine Akademie" zwischen 1912 und 1924 in kleinen Auflagen. Andere wie die Romane "Der Prozess" und "Das Schloss" erschienen erst nach seinem Tod und gegen seinen Willen.

  • 1
  • 1