Friedensgespräche

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Friedensgespräche

Kolumbianische Soldaten präsentieren die Leichen des FARC-Anführers und seines Stellvertreters.
11.08.2013 02:52

Friedensgesprächen zum Trotz Kolumbianische Armee tötet FARC-Anführer

Seit fast 50 Jahren liefert sich die linksgerichtete Rebellengruppe FARC einen Guerillakrieg mit der kolumbianischen Armee. Und obwohl die beiden Seiten seit November vergangenen Jahres Friedensgespräche führen, geht der Schlagabtausch mit unverminderter Härte weiter. Nun meldet die Regierung den Abschuss eines wichtigen FARC-Anführers.

Darüber, wie viele und welche Häftlinge auf freien Fuß gesetzt werden, machte Steinitz keine Angaben.
20.07.2013 13:30

Zum Auftakt der Friedensgespräche Israel will Gefangene freilassen

Nach fast drei Jahren Pause wollen Israel und Palästinenser wieder miteinander reden. Auf welcher Grundlage, das sollte vorerst ein Geheimnis bleiben. Jedenfalls riet US-Außenminister Kerry zur Verschwiegenheit. Doch ein israelischer Minister nennt erste Details.

3cbq1308.jpg6695333487637466642.jpg
20.06.2013 10:56

Karsai stellt sich quer USA und Taliban reden vorerst nicht

Die USA erhoffen sich nicht weniger als ein Ende des Kriegs in Afghanistan. Die Obama-Regierung will Friedensgespräche mit den Taliban führen. Angeblich stehen sie in Doha kurz bevor. Doch melden Diplomaten kurzfristig: Vorerst wird daraus nichts.

2012-12-26T163514Z_01_AJS14_RTRMDNP_3_SYRIA-CRISIS.JPG1202361155239530497.jpg
26.12.2012 20:55

Moskau zieht Fäden im Hintergrund Massenflucht in Syrien

Sie wollten Brot - und wurden mit Bomben beschossen: Der Angriff auf eine Bäckerei im syrischen Halfaja sorgt für eine Massenflucht. Die Angst vor weiteren perfiden Attacken ist einfach zu groß. Unterdessen geht das Blutvergießen weiter. Russland wird dadurch aktiver: Es gibt in Moskau so etwas wie Friedensgespräche.