Friedensgespräche

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Friedensgespräche

Die Gesprächspartner: Die israelische Verhandlungsführerin Zipi Livni und der palästinensische Chefunterhändler Saeb Erekat.
14.08.2013 19:30

Streit um Siedlungsbau schwelt weiter Gewalt überschattet Friedensgespräche

Strikte Geheimhaltung begleitet den Beginn der direkten Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern in Jerusalem. Doch nicht nur gibt es Vorbehalte gegen allzu große Zugeständnisse. Auch ein neuerlicher Raketenbeschuss auf Israel erschwert die Friedensinitiative. Hinzu kommen Ankündigungen im Siedlungsbau.

Die Häftlinge, die alle wegen Mordes oder Beihilfe zum Mord verurteilt worden waren, wurden erstmals in Fahrzeugen mit abgedunkelten Fenstern transportiert.
13.08.2013 23:49

Per Bus in den Gazastreifen Israel lässt palästinensische Häftlinge frei

Einen Tag vor der Wiederaufnahme der Friedensgespräche beginnt Israel mit der Freilassung von palästinensischen Gefangenen. 26 Menschen verlassen in Bussen die Haftanlage bei Tel Aviv, fast 80 weitere sollen ihnen in nächster Zeit folgen. Israel will guten Willen beweisen - doch neue Siedlungsprojekte erhitzen die Gemüter.

Kolumbianische Soldaten präsentieren die Leichen des FARC-Anführers und seines Stellvertreters.
11.08.2013 02:52

Friedensgesprächen zum Trotz Kolumbianische Armee tötet FARC-Anführer

Seit fast 50 Jahren liefert sich die linksgerichtete Rebellengruppe FARC einen Guerillakrieg mit der kolumbianischen Armee. Und obwohl die beiden Seiten seit November vergangenen Jahres Friedensgespräche führen, geht der Schlagabtausch mit unverminderter Härte weiter. Nun meldet die Regierung den Abschuss eines wichtigen FARC-Anführers.

Darüber, wie viele und welche Häftlinge auf freien Fuß gesetzt werden, machte Steinitz keine Angaben.
20.07.2013 13:30

Zum Auftakt der Friedensgespräche Israel will Gefangene freilassen

Nach fast drei Jahren Pause wollen Israel und Palästinenser wieder miteinander reden. Auf welcher Grundlage, das sollte vorerst ein Geheimnis bleiben. Jedenfalls riet US-Außenminister Kerry zur Verschwiegenheit. Doch ein israelischer Minister nennt erste Details.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.