Geldanlage

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Geldanlage

Doch, doch es gibt noch (ein wenig) Zinsen für das Ersparte.
16.05.2019 12:14

Tenhagens Tipps Zugreifen bei den "Zugreif-Zinsen"?

Geld fürs Geld? Meist Fehlanzeige. Nicht aber bei der Deutschen Bank, hier locken die "Zugreif-Zinsen". Ob man der Versuchung nachgeben sollte, wie es überhaupt mit den Zinsen weitergeht und was bei einer Krise zu tun ist, verrät "Finanztip"-Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen.

imago61450393h(1).jpg
15.05.2019 07:04

Welche ETFs für die Rendite? So gelingt die Vermögensanlage

Exchange Traded Funds - oder kurz ETF - finden sich in aller Munde. Und in vielen Depots. Doch welche Fonds sollten als Basisinvestment dienen und welche dienen als Beimischung? Finanztest bringt Licht ins Dunkel des Indexfonds-Dschungels.

Angeblich soll Vertragstreue zum Markenkern der Sparkassen gehören.
14.05.2019 10:47

BGH klärt Kunden-Rechte Wenn die Sparkasse den Rotstift ansetzt

Hier kostet das Geldabheben am Bankschalter auf einmal zwei Euro. Dort flattert langjährigen Prämiensparern die Kündigung ins Haus. Die Niedrigzinspolitik zwingt auch die Sparkassen zu einer härteren Gangart. Was müssen sich Kunden gefallen lassen, was nicht?

imago65472656h.jpg
05.05.2019 07:15

Gütesiegel missbraucht Wie Finanzdienstleister Kunden locken

Besonders im komplizierten Finanzbereich sind Siegel und Bewertungen von Produkten willkommene Hinweisgeber für Verbraucher. Unternehmen wissen das. Einige werben deshalb mit einer Bewertung der Finanzaufsicht Bafin. Doch das ist nur selten erlaubt.

Egel wie und von wem, das Vermögen sollte auf verschiedene Anlageklassen aufgeteilt werden.
02.05.2019 12:08

Tenhagens Tipps Sind Roboter die besseren Geldanleger?

Geld haben ist ja an sich eine gute Sache. Geld anlegen hingegen kann ein Problem sein. Denn soll man den Zaster in Aktien, Anleihen, Rohstoffe oder Immobilien stecken? Prima, wenn der Robo-Advisor den Job übernimmt, oder? Finanztip-Chef Tenhagen verrät, ob die automatisierte Geldanlage lohnt.

imago52899591h.jpg
30.04.2019 17:46

Nach Rentenerhöhung Diese Rentner müssen jetzt Steuern zahlen

An sich ist so ein Rentenerhöhung ja eine schöne Sache. Immerhin werden fast elf Milliarden Euro pro Jahr mehr an die 21 Millionen Ruheständler ausgeschüttet. Doch bei nicht wenigen ist nun eine Steuererklärung fällig. Wen es trifft und was zu beachten ist, lesen Sie hier.

Für Sparer bleiben die Aussichten laut einer IW-Studie düster.
16.04.2019 19:07

Keine Zinsen fürs Geld Über 400 Mal 0,00 Prozent

Wer für sein Erspartes versucht, ein wenig Zinsen zu ergattern, hat es schwer. Zumindest, wenn der Zaster auf Tages- oder Festgeldkonten gebunkert wird. Dann reichen die Erträge meist noch nicht mal, um die Inflation auszugleichen. Ein paar Hundert Geldinstitute bieten gar keine Zinsen.