Giftanschläge

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Giftanschläge

Wegen Terrorgefahr: Fahnder hatten in diesem Haus in Castrop-Rauxel die Wohnung eines Mannes gestürmt und dort auch seinen Bruder vorgefunden.
08.01.2023 19:22

Terrorverdacht in Castrop-Rauxel Haftbefehle gegen Brüder beantragt

Sie sollen zu zweit einen Giftanschlag in Deutschland geplant haben: Nachdem die Fahnder in Castrop-Rauxel die Wohnung eines 32-Jährigen aus dem Iran durchsucht haben, erlässt die Staatsanwaltschaft nun sowohl gegen ihn als auch seinen jüngeren Bruder Haftbefehl. Dieser war der Polizei bereits bekannt.

383483894.jpg
08.11.2022 14:26

Acht Menschen verletzt Prozess um Giftanschlag an Universität begonnen

Im August 2021 versetzt eine Studentin an der TU Darmstadt Lebensmittel mit Chemikalien. Sieben Menschen werden verletzt, ein Mann schwebt zeitweise in Lebensgefahr. Nun beginnt der Prozess. Da die 33-Jährige psychisch krank sein soll, handelt es sich um ein Sicherungsverfahren.

283438888.jpg
24.08.2022 11:25

Nach Giftanschlag auf den Rasen Pokalspiel in Leipzig beendet Ottensen-Odyssee

Keine Absage, sondern eine Verlegung beendet die Odyssee: Das DFB-Pokalspiel zwischen Teutonia Ottensen und RB Leipzig findet nun in der Arena des Titelverteidigers statt. Grund dafür ist ein Giftanschlag auf den Rasen des eigentlich vorhergesehenen Stadions - das aber auch weit entfernt von Ottensen liegt.

306463037.jpg
06.08.2022 14:46

Ins künstliche Koma versetzt Separatistenführer zeigt Vergiftungssymptome

Wegen einer plötzlichen Erkrankung wird der Leiter der von Russland eingesetzten Verwaltung in Cherson, Wolodymyr Saldo, im künstlichen Koma in ein Moskauer Krankenhaus geflogen. Ein Verdacht auf Herzinfarkt wird dort widerlegt. Stattdessen zeigt der gebürtige Ukrainer Vergiftungserscheinungen.

Der zur Berufungsanhörung zugeschaltete Alexej Nawalny.
24.05.2022 16:35

Für Schwerverbrecher Nawalny muss in noch härteres Gefängnis

Sein Berufungsgesuch gegen eine neunjährige Haftstrafe wegen angeblichen Betrugs ist gescheitert. Damit einher geht eine Verlegung des Kremlkritikers Nawalny vom Straflager in ein noch strengeres Gefängnis. Er darf seine Familie nun noch seltener treffen. Per Videoschalte wetterte er aber vor allem gegen Russlands "blöden Krieg".

1470cae95e00dca699e8e71a3ff9d98e.jpg
29.03.2022 12:13

Nach Gerüchten über Giftanschlag Abramowitsch ist bei Verhandlungen dabei

Wurde Roman Abramowitsch während der russisch-ukrainischen Verhandlungen in Kiew Opfer eines Giftanschlags? Das berichtet jedenfalls das "Wall Street Journal". Nun wird bekannt, dass der Oligarch an den aktuellen Gesprächen in Istanbul teilnimmt. Im Vorfeld warnt der ukrainische Außenminister.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen