Giftanschläge

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Giftanschläge

459dd0be94bcacefcd07452fceabdd9e.jpg
15.10.2020 08:20

Nach Nowitschok-Vergiftung Nawalny nennt Kosten für seine Behandlung

Der russische Kreml-Kritiker Nawalny legt offen, wie viel sein Flug nach Deutschland und seine Behandlung in Berlin nach einem Giftanschlag gekostet haben. Die Rechnung beläuft sich auf einen sechsstelligen Betrag - und wird Nawalny zufolge von vier verschiedenen Privatpersonen beglichen.

135877950.jpg
06.10.2020 11:23

Ärzte sind überrascht Nawalny gibt Einblicke in Genesungsprozess

Bislang hat Kreml-Kritiker Nawalny lediglich Fotos von sich auf seinem Instagram-Account veröffentlicht. Nach dem gegen ihn verübten Giftanschlag gibt der 44-Jährige jetzt erstmals ein Video-Interview. Darin berichtet er, wie sich sein Zustand merklich verbessert und womit er noch Schwierigkeiten hat.

imago0104229281h.jpg
25.09.2020 16:00

Giftanschlag nicht gut, aber ... Altmaier will keine Russland-Sanktionen

Peter Altmaier verurteilt den Mordanschlag auf Putin-Gegner Alexej Nawalny. Konsequenzen will der Bundeswirtschaftsminister aber nicht ziehen, er zweifelt am Sinn von Sanktionen. Für die FDP ist die Botschaft klar: Für die Bundesregierung sind Geschäftsinteressen wichtiger als Menschenrechte.

e940f998905f41e2119254d015b80a1a.jpg
24.09.2020 17:41

Während er im Koma lag Moskau lässt Nawalnys Vermögen einfrieren

32 Tage wird Alexej Nawalny in der Berliner Charité behandelt, davon 24 auf der Intensivstation. In dieser Zeit veranlassen russische Behörden unter anderem die Beschlagnahmung seiner Moskauer Wohnung. Der Kreml-Kritiker hat vor, in einigen Wochen in seine Heimat zurückzukehren.

2beaff91c4037b854c12045fcc39e3a0.jpg
23.09.2020 15:34

Reha nach Charité-Entlassung Nawalny bleibt vorerst in Deutschland

Alexej Nawalny wird seinem Team zufolge nach Russland zurückkehren. Nach seiner Entlassung aus der Berliner Charité macht er jedoch zunächst eine Physiotherapie - irgendwo in Deutschland. Der vergiftete Kremlkritiker erzählt nun, wie es war, nach dem Koma das erste Mal wieder in den Spiegel zu blicken.

2018-03-13T000000Z_854611095_RC18E1D14DF0_RTRMADP_3_BRITAIN-RUSSIA-SCIENTIST.JPG
20.09.2020 17:44

Gift-Attacke auf Nawalny Nowitschok-Forscher bittet um Verzeihung

Als Chemiker beteiligt sich Wil Mirsajanow an der Entwicklung des Nervengiftes Nowitschok. Nach dem Anschlag auf Kreml-Kritiker Nawalny packen den Wissenschaftler Gewissensbisse. Nun entschuldigt sich Mirsajanow bei dem Oppositionellen. Gleichzeitig glaubt er an eine vollständige Genesung Nawalnys.

96229ea7e0017763aa5f1e19cfa63198.jpg
19.09.2020 13:40

"Die Beine zittern" Nawalny kann wieder Treppen laufen

Kaum einen Monat, nachdem Alexej Nawalny mit einer schweren Vergiftung in die Berliner Charité eingeliefert wurde, kann der russische Oppositionelle wieder laufen. Über seine rasanten Fortschritte scheint er selbst überrascht zu sein - dennoch stellt er sich auf einen langen Weg bis zu seiner Genesung ein.

imago0095442992h.jpg
17.09.2020 10:54

Team veröffentlicht Video Nawalny offenbar in Hotelzimmer vergiftet

Neue Erkenntnisse im Fall des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny: Sein Team will den Beweis dafür gefunden haben, dass der Oppositionelle tatsächlich in Russland vergiftet wurde und veröffentlicht ein entsprechendes Video auf Instagram. Inzwischen fordert auch das Europaparlament eine internationale Ermittlung.

85695131.jpg
14.09.2020 15:55

Update aus der Charité Nawalny kann Bett zeitweise verlassen

Während nun auch andere europäische Regierungen die These stützen, dass Alexej Nawalny mit einem Kampfstoff aus der Nowitschok-Gruppe vergiftet wurde, vermelden seine Ärzte in Deutschland gute Nachrichten: Dem russischen Oppositionellen geht es deutlich besser.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6