Grönlandeis

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Grönlandeis

Am 8. Juli (l) sind 40 Prozent von Grönlands Eisschild geschmolzen. Wenige Tage später, am 12. Juli, sind es bereits 97 Prozent.
25.07.2012 11:37

Ungewöhnlich starke Schmelze Grönland-Eis taut fast überall

Das Eis Grönlands schmilzt in jedem Sommer an. Doch noch nie in den vergangenen drei Jahrzehnten war das Ausmaß so verheerend wie jetzt. Ursache waren offenbar ungewöhnliche Hitzewellen. Wie viel Eis verloren ging, ist noch unklar. Ebenso die Folgen. Hier kommt der Autor hin

Luftaufnahme des Kangerdlusgssuaq-Fjordes in Ost-Grönland.
10.09.2010 12:54

Kein einmaliges Phänomen Warmwasser schmilzt Grönlandeis

Das Szenario von grönländischen Gletschern, die durch warmes Meerwasser von unten aufgetaut werden, ist aus vergangenen Jahren bekannt. Nichtsdestotrotz muss es in Zukunft aufgehalten werden, damit der Anstieg des Meeresspiegels verhindert werden kann, fordert Greenpeace.

Zwischen 2000 und 2008 verlor Grönland etwa 1500 Kubikkilometer an Eismasse.
13.11.2009 06:00

Immer mehr und immer schneller Grönland-Eis schmilzt weg

Der Eisschild in Grönland wird immer kleiner und schmilzt auch noch immer schneller. Das ergeben übereinstimmende Berechnungen mit zwei völlig verschiedenen Methoden. Eine unmittelbare Folge ist, dass der Meeresspiegel immer rascher ansteigt.

  • 1
  • 1