Hamburger Sparkasse

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hamburger Sparkasse

Vorsichtigen Schätzungen der Schutzgemeinschaft zufolge fallen pro Girokonto durchschnittlich Gebühren in Höhe von 200 Euro pro Jahr an.
22.08.2018 14:32

Für Girokonto und Tagesgeld Sparkasse verlangt Strafzinsen

Dafür, dass sie für ihr Geld Zinsen zahlen sollen, anstatt welche zu bekommen, zeigen Sparer kein Verständnis. Dennoch kündigt die größte deutsche Sparkasse ein Verwahrentgelt an. 0,4 Prozent will das Geldinstitut künftig von betuchten Kunden kassieren. Von Axel Witte

Unbekannte wärmten sich an einem großen Feuer.
21.08.2011 07:40

Krawalle nach Schanzenfest Polizei wirft Wasserwerfer an

Das Hamburger Schanzenfest verläuft eigentlich ganz friedlich. Erst nach der Veranstaltung legen Unbekannte ein großes Feuer und versuchen, eine Sparkasse zu stürmen. Die Polizei nimmt 30 Randalierer vorläufig fest, einige kommen in Gewahrsam.

"Kinderlieb": Die Hamburger Sparkasse.
15.11.2010 10:03

"Bitte eröffnen Sie ein Girokonto" Geldkarte für Grundschüler

"Electronic Cash" ist schon eine bequeme Angelegenheit. Ob Tankfüllung oder Großeinkauf - für höhere Summen greifen wir gerne zur handlichen Geldkarte. Aber ist die elektronische Bezahlweise tatsächlich auch in Grundschulkantinen vonnöten? Wenn es nach der Hamburger Sparkasse geht, schon.

Umstrittene Praxis eingestellt: Die Hamburger Sparkasse.
04.11.2010 13:47

Kundenberatung wieder konventionell Sparkasse löscht Psycho-Profile

Die Hamburger Sparkasse wird keine psychologischen Profile ihrer Kunden mehr verwenden. Um Versicherungen oder Aktien gewinnbringender verkaufen zu können, hatte die Bank ihre Kunden in Typen klassifiziert - von "Abenteurer" bis "Hedonist". Die Verbraucherzentrale sprach von einem "ekelhaften Vorgang".

Die Sparkasse verweist lediglich darauf, dass "die Berater ihre Kunden sehr gut kennen" würden.
04.11.2010 07:02

"Hedonist" oder "Abenteurer"? Haspa erstellt Kundenprofile

Um Versicherungen oder Aktien gewinnbringender verkaufen zu können, erstellt die Hamburger Sparkasse psychologische Profile ihrer Kunden. Die Bank teilt die potentiellen Anleger in sieben Typenklassen ein. Die Verbraucherzentrale spricht von einem "ekelhaften Vorgang", wenn sich Berater in das Gehirn ihrer Kunden "einschleimen".

27.09.2008 13:47

Krise stärkt Sparkassen Haspa lockt Kundschaft

Die Hamburger Sparkasse kann im Zuge der Finanzkrise ihr Geschäft mit Krediten für mittelständische Unternehmen deutlich ausbauen. Das Geschäftsmodell der Sparkassen scheint sich zu bewähren.

20.05.2008 13:27

IPO-Termin weiter unklar Frisches Geld für HSH

Die HSH Nordbank erhält eine Kapitalerhöhung von insgesamt rund zwei Milliarden Euro. Die Hansestadt Hamburg investiert mehr als 440 Millionen, das Land Schleswig-Holstein rund 715 Millionen und die Sparkassen rund 240 Millionen Euro. Die an der HSH beteiligten Fonds des US-Finanzinvestors JC Flowers engagieren sich mit mehr als 600 Millionen Euro.

14.02.2008 14:11

Heftige Konkurrenz Haspa mit Gewinneinbruch

Für die Hamburger Sparkasse gab es im vergangenen Jahr ein Minus von 30 Prozent beim Gewinn. Die gestiegenen Kosten aufgrund der Hypothekenkrise könnten wegen des scharfen Wettbewerbs nicht an die Kunden weitergegeben werden. Auch für das laufende Jahr sieht es nicht rosig aus.

  • 1
  • 2