Heinz-Christian Strache

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Heinz-Christian Strache

imago0144241279h.jpg
18.05.2022 02:01

"Nichts Unredliches gesagt" Strache bereut Rücktritt nach Ibiza-Affäre

Im Jahr 2017 offenbart der damalige FPÖ-Chef Strache beim Treffen mit einer vermeintlichen Oligarchen-Nichte auf Ibiza seine Bereitschaft zur Korruption. Das Beweisvideo wird zwei Jahre später veröffentlicht, am Folgetag legt Strache seine politischen Ämter nieder. Heute bedauert er den Schritt.

275004544.jpg
30.03.2022 21:58

Scharfe Kritik an Verfahren Drahtzieher der Ibiza-Affäre muss in Haft

Ein Gericht in Österreich verurteilt Julian Hessenthaler wegen Drogenhandels und Urkundenfälschung zu dreieinhalb Jahren Haft. Er gilt als Hintermann des Ibiza-Skandalvideos, das 2019 zum Sturz der FPÖ geführt hat. Mehrere Menschenrechtsorganisationen laufen Sturm gegen das Urteil.

imago0136665080h.jpg
04.10.2021 20:55

Interview mit Natascha Strobl Taugt Kurz' Rechts-Kurs für die Union?

Die Junge Union hätte gern einen wie ihn: Sebastian Kurz, seit 2017 Kanzler Österreichs. Kritiker sagen, er habe die konservative ÖVP nach Rechtsaußen geführt. Warum er für die Union attraktiv ist, und was er mit Trump gemeinsam hat, erklärt Politologin Strobl im Gespräch mit ntv.de.

27.08.2021 16:44

Wegweisender Schuldspruch Strache verliert erste Ibiza-Schlacht

Österreichs Ex-Vizekanzler Strache hat sich kaufen lassen. Davon ist das Landesgericht Wien überzeugt und verurteilt den ehemaligen FPÖ-Chef zu 15 Monaten Haft. Den Gang ins Gefängnis tritt Strache allerdings nicht an, noch nicht. Weitere Politiker mit guten Beziehungen zur Wirtschaft dürften aufhorchen. Von Christian Bartlau, Wien

253487570.jpg
27.08.2021 13:32

15 Monate auf Bewährung Gericht verurteilt Strache wegen Bestechlichkeit

Bis zuletzt bestreitet Heinz-Christian Strache, gegen Zahlung von Spenden und eine Urlaubs-Einladung einem Klinikbetreiber einen Gefallen getan zu haben. Das Gericht sieht das anders und verurteilt den einstigen Vizekanzler Österreichs zu einer Bewährungsstrafe. Der Klinikbetreiber wird wegen Bestechung verurteilt.

252789251.jpg
26.08.2021 18:48

Vom Vizekanzler zum Knacki Strache erwartet sein erstes Ibiza-Urteil

Es ist der erste Prozess im Ibiza-Komplex: Am Freitag wird das Urteil im "Prikraf"-Verfahren gegen Österreichs Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache erwartet - wegen mutmaßlicher Bestechlichkeit. Auf den ehemaligen Chef der Rechtsradikalen FPÖ warten noch mehr Verfahren - und nicht nur auf ihn. Von Christian Bartlau, Wien

247179155.jpg
06.07.2021 14:41

Anklage wegen Bestechlichkeit Strache plädiert im Prozess auf nicht schuldig

Abseits der medial sehr präsenten "Ibiza-Affäre" soll sich Österreichs Ex-Vizekanzler Strache der Bestechlichkeit schuldig gemacht haben. Er habe gegen Geldzahlung und Gefälligkeiten einem Klinikbetreiber zu einem Gesetz in seinem Sinne verholfen, so die Staatsanwaltschaft. Strache sieht das anders.

126950352.jpg
08.04.2021 18:25

Ibiza-Affäre um Ex-FPÖ-Chef Urheber des Strache-Videos kritisiert Ermittler

Vor zwei Jahren erschüttert die Ibiza-Affäre um den damaligen FPÖ-Vorsitzenden Strache ganz Österreich. Jetzt äußert sich der mutmaßliche Drahtzieher vor dem Untersuchungsausschuss. Die Polizei kommt dabei nicht gut weg. Die Ermittlungen gegen ihn sprengten jeden Rahmen, sagt der Privatdetektiv.

126950352.jpg
20.01.2021 17:06

Video mit der "schoafen Russin" "Es wird eher immer schlimmer"

In Österreich wird das berühmte Ibiza-Video erstmals in der Uncut-Version aufgeführt. Die Abgeordnete Stephanie Krisper hat es gesehen - und spricht mit n-tv.de über die "inakzeptable" Geheimhaltung und frustrierende Erinnerungslücken von Sebastian Kurz.

imago0105773589h.jpg
21.10.2020 22:10

"Kurz scheißt sich voll an" Benko sagt nicht viel, ein Chat umso mehr

Keine Spenden, nur hin und wieder ein Plausch: René Benko lässt im Ibiza-Untersuchungsausschuss alle Vorwürfe an sich abprallen. Derweil werfen brisante SMS ein Zwielicht auf Sebastian Kurz' Rolle im System Ibiza. Und die FPÖ freute sich über einen "Gang-Bang-Bus". Von Christian Bartlau, Wien

136361789.jpg
11.10.2020 20:05

Sozialdemokraten triumphieren Strache erlebt Debakel bei Wien-Wahl

Die Landtagswahl in Wien stärkt die SPÖ in ihrer Hochburg. Die Partei von Wiens Bürgermeister Michael Ludwig schneidet noch besser ab als vor fünf Jahren. Die rechte FPÖ hingegen wird abgestraft. Und Christian Strache scheitert bei seinem Comeback-Versuch wohl an der Fünf-Prozent-Hürde.

135108451.jpg
03.10.2020 20:37

Streit um Wahlkampfvideo Falco-Stiftung klagt gegen Strache

Rechtspopulist Strache kommt mit seinem Wahlkampfsong im Falco-Stil nicht überall gut an. Besonders der Falco-Privatstiftung stößt dessen Video sauer auf. Für den Politiker könnte die Aktion sogar rechtlich Konsequenzen haben.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen