Hertha BSC

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hertha BSC

imago01529277h.jpg
18.03.2020 20:51

Marcelinhos Karriereende mit 44 Ein Paradiesvogel ist am Ende

Er lässt Hertha BSC für ein paar Jahre schillern - trotz oder wohl eher wegen zahlreicher Eskapaden. Jetzt ist Marcelo dos Santos Paraibo, den alle nur als Marcelinho kennen, "am Ende", wie er sagt. Mit 44 Jahren beendet er eine verrückte Karriere. Von Louisa Grewe

imago47051723h.jpg
13.03.2020 13:27

So läuft der 26. Spieltag Sagt diese Bundesliga-Spiele einfach ab

Trotz Coronavirus will die Bundesliga ihren Betrieb erst ab nächster Woche einstellen, während weltweit große Ligen direkt pausieren. Die Entscheidung der DFL ist nicht nur fragwürdig, sondern fahrlässig. Gesundheit darf für Sportveranstaltungen nicht aufs Spiel gesetzt werden. Von David Bedürftig

imago47008849h.jpg
09.03.2020 11:04

Die Lehren des 25. Spieltags Hach, wir hatten mal einen Titelkampf

Der 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird nicht wie befürchtet von provozierten Spielabbrüchen der Ultras überschattet. Dafür aber von erfolglosen Abstiegskandidaten, einem unwilligen Titelaspiranten und Schönrederei. Von Louisa Grewe & Till Erdenberger

imago46985578h.jpg
08.03.2020 10:37

Direkter Klassenerhalt abgehakt Bremer Traumstarter kapitulieren in Raten

Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist ganz nah dran am Dreier im Krisen-Duell gegen Hertha BSC. Und doch müssen sich die Grün-Weißen nach einer verspielten 2:0-Führung mit einem Punkt zufrieden geben. Sportchef Frank Baumann ruft umgehend ein neues, sehr bescheidenes Saisonziel aus. Von Louisa Grewe

fcbc32783e9f052af3c027675facc735.jpg
07.03.2020 17:22

Schalke beendet Torflaute Werkself macht Druck auf Top-Teams

Bei der Werkself sorgt der Brasilianer Paulinho für einen Kantersieg gegen Frankfurt. Leverkusen setzt sich damit in den Top-5 der Bundesliga fest. Bayern-Jäger Leipzig lässt gegen Wolfsburg Punkte liegen. Im Abstiegskampf treten Hertha BSC und Werder Bremen auf der Stelle.

Weiter, immer weiter: Der FC Bayern enteilt der Konkurrenz.
06.03.2020 14:43

So läuft der 25. Spieltag Der FC Bayern liefert, die Ultras provozieren

Der 25. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird der sein, an dem sich der FC Bayern weiter absetzt - wenn das Spiel überhaupt 90 Minuten dauert. Denn die Ultra-Szene scheut nicht vor Spielabbrüchen zurück. Bleibt alles ruhig, bleiben der BVB und RB Leipzig dran am Tabellenführer. Von Louisa Grewe & Anja Rau

imago46880311h.jpg
02.03.2020 13:08

Die Lehren des 24. Spieltags Hopp dominiert und Klinsmann lässt grüßen

Jürgen Klinsmann verfolgt Hertha BSC auch am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Im Mittelpunkt steht allerdings die Eskalation der Proteste gegen Dietmar Hopp. Daneben verzichtet Leipzig auf den Gipfelsturm und Werder Bremen verliert selbst als Zuschauer. Von Anja Rau & Torben Siemer

imago46845745h.jpg
29.02.2020 14:11

Keeper rüttelt lahme Hertha wach Krafts Appell kontert Klinsmann-Chaos

Darauf hätte zur Halbzeitpause in Düsseldorf niemand gesetzt: Die kriselnde Hertha zieht sich selbst aus dem Sumpf und holt einen 0:3-Rückstand auf. Am Ende steht ein Punkt für die Moral und eine Antwort auf das Klinsmann-Chaos. Der gebeutelte Keeper Thomas Kraft hält eine wichtige Halbzeit-Standpauke.

Bayerns Tor-Hoffnung liegt nach dem Ausfall von Robert Lewandowski auf Serge Gnabry.
28.02.2020 15:56

So läuft der 24. Spieltag FC Bayern hat Gnabry, Müller seinen Spaß

Der FC Bayern versucht, ohne Toptorjäger zu treffen - der BVB und Haaland versuchen weiterzumachen. Und im Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga? Will Werder eine Negativserie brechen, Hertha die Schlammschlacht beenden und Paderborn vom letzten Tabellenplatz weg. Von Torben Siemer & Louisa Grewe

130365103.jpg
26.02.2020 19:34

Tagebuch reizt Hertha zur Unzeit Klinsmann richtet den maximalen Schaden an

Hertha BSC steckt in der Schlammschlacht mit Klinsmann bis zum Hals im Dreck. Als "widerlich und unverschämt" verurteilt Manager Preetz die Klinsmann-Protokolle. Doch der Schaden ist angerichtet und trifft den Fußball-Bundesligisten zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Eine Analyse von Vivian Micks