Industrienationen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Industrienationen

292509407.jpg
17.06.2022 20:04

Auftritt beim Wirtschaftsforum Putin zeigt keinerlei Schwäche

Einen wirtschaftlichen Blitzkrieg nennt Putin die Sanktionen auf seinem Internationalen Wirtschaftsforum. Sie hätten keine Chance auf Erfolg gehabt. Statt vieler Vertreter großer Industrienationen stehen die Taliban auf der Gästeliste. Von Frauke Niemeyer

260770840.jpg
19.10.2021 03:55

Energiebedarf global besprechen Merkel: China braucht Gas noch bis 2060

Die Industrienationen ringen um Maßnahmen gegen hohe Energiepreise. Auch in den kommenden Jahren könnte das knappe Angebot am Gasmarkt ein Problem werden. Kanzlerin Merkel fordert daher eine internationale Absprache über den Gasbedarf - denn der dürfte künftig sehr unterschiedlich ausfallen.

2021-07-07T000000Z_1005609524_RC2HFO9MNZJX_RTRMADP_3_FINTECH-BITCOIN-CHINA-MINING.JPG
22.08.2021 18:22

"Kritik ist berechtigt, aber …" Wie klimaschädlich ist der Bitcoin wirklich?

Der Bitcoin hat ein Problem: Die Kryptowährung gilt als Klimasünder. Der Stromverbrauch lässt sich mit einer westlichen Industrienation vergleichen. Tesla-Chef Musk macht das stutzig und er vollzieht eine Kehrtwende. Doch der Schaden für die digitale Währung ist wohl nicht von Dauer. Von Sebastian Schneider

48088f1008575ef318258bc497073541.jpg
23.07.2021 22:04

Mehrere Staaten blockieren G20-Länder lehnen schärfere Klimaziele ab

Die führenden Industrie- und Schwellenländer sind für 80 Prozent aller globalen Emissionen verantwortlich. Doch bei einem Treffen der G20-Umweltminister lehnen es mehrere ab, das 1,5-Grad-Ziel früher anzustreben. Von den schwierigen Verhandlungen gehen aber auch positive Signale aus.

245720936.jpg
22.06.2021 20:03

"Staat muss schneller werden" Industrie liest der Politik die Leviten

Nur Monate vor der Bundestagswahl ist der Tag der Industrie ein Pflichttermin für alle drei Kanzlerkandidaten. Laschet, Scholz und Baerbock erläutern ihren Ansatz beim Klimaschutz, aber müssen sich dabei auch anhören, wie unzufrieden die Wirtschaft mit dem Staat ist. Sogar die Kanzlerin nimmt sich diesmal Zeit.

244768791 (1).jpg
13.06.2021 13:12

Infrastruktur und Menschenrechte China spricht G7 die Legitimation ab

Im Umgang mit China zeigen die sieben großen Industrienationen eine neue, harte Linie: Gemeinsam wollen sie Menschenrechtsverletzungen thematisieren und Pekings Einfluss in Entwicklungs- und Schwellenländern zurückdrängen. China reagiert mit grundsätzlicher Kritik am G7-Gipfel.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen