Istanbul

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Istanbul

RTS35DQX.jpg
11.03.2020 15:08

Flüchtlingsdeal 2.0 mit Türkei? Erdogan hat kaum noch eine Wahl

Während Erdogan das Vorgehen der Griechen an ihrer Grenze mit Nazi-Lagern vergleicht, lädt er Merkel und Macron zu Gesprächen nach Istanbul ein. Wie könnte die EU sich noch einmal auf den unberechenbaren Präsidenten einlassen? Antworten auf die fünf drängendsten Fragen. Von Frauke Niemeyer

RTS358Y0.jpg
09.03.2020 00:06

Bei Demos in Paris und Istanbul Feministische Proteste enden im Tränengas

Trotz Coronavirus gehen in vielen Ländern Menschen auf die Straße, um für Gleichberechtigung zu demonstrieren. In Paris und Istanbul aber bleiben die Proteste nicht friedlich: Es kommt zu Auseinandersetzungen mit der Polizei. Zumindest in Frankreich hat das eine ernsthafte Debatte zur Folge.

035b24f4656bfcbae7b0e53941304261.jpg
18.02.2020 21:27

Stunden nach Kavalas Freispruch Neuer Haftbefehl gegen türkischen Mäzen

Der Freispruch des türkischen Intellektuellen Osman Kavala ist erst wenige Stunden alt. Da ordnet die Staatsanwaltschaft in Istanbul erneut seine Festnahme an. Anders als zuvor geht es dieses Mal anscheinend nicht um die regierungskritischen Gezi-Proteste, sondern um den Putschversuch von 2016.

b814d150a1668123d40959932a82de4d.jpg
18.02.2020 13:46

Kavala wird aus Haft entlassen Gericht spricht Gezi-Angeklagte frei

Sechs Jahre ist es her, dass sich vom Istanbuler Gezi-Park aus regierungskritische Proteste in der Türkei ausbreiten. Viele Aktivisten werden deswegen angeklagt, die Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haftstrafen. Nun werden die meisten der Angeklagten überraschend freigesprochen.

Die Fatih-Sultan-Mehmet-Brücke, die zweite Bosporusbrücke, die 1988 eingeweiht wurde.
22.01.2020 17:29

Mysteriöser Geldgeber aus USA Erdogans Kanal-Plan wird immer verrückter

Der türkische Präsident Erdogan treibt ein weiteres Prestigeprojekt voran: eine künstliche Schifffahrtsstraße zwischen Schwarzem Meer und Marmarameer. Unklar ist bislang, wer die Baukosten von rund 12 Milliarden US-Dollar zahlen soll. Da meldet sich ein spendabler US-Fonds. Von Diana Dittmer