Istanbul

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Istanbul

Er war's: Anthony Martial feiert sein Tor für Manchester United.
24.10.2019 22:07

Karius verliert mit Besiktas Manchester United bannt Auswärtsfluch

Geht doch: Nach über einem halben Jahr gelingt Man United wieder ein Auswärtssieg. Lohn ist die Tabellenführung in der Gruppe der Fußball-Europaliga. Für den deutschen Torhüter Loris Karius und seinen Klub Besiktas aus Istanbul düfte hingegen die internationale Saison gelaufen sein.

Küsschen: Toni Kroos in Istanbul.
23.10.2019 16:12

Fixpunkt im EM-Puzzle Kroos hilft Real und erfreut Löw

Als fünfter deutscher Spieler nach Manuel Neuer, Thomas Müller, Philipp Lahm und Oliver Kahn knackt Toni Kroos die 100-Spiele-Marke in der Champions League. Er zelebriert das mit einem Einsatz für Real Madrid in Istanbul. Nach dem Süle-Schock ist das eine gute Botschaft für Bundestrainer Joachim Löw.

16.10.2019 20:56

Fehldeutung oder problematisch? Türkei-Experten erklären den Salut-Jubel

Türkische Vertreter und Experten erklären, der Militär-Salut der türkischen Fußballnationalspieler solle nicht auf eine "platte Erdogan-Unterstützung" reduziert werden. Christoph Daum, lange in Istanbul als Trainer tätig, findet die Wertschätzung für das Militär in der Türkei "extrem hoch".

125161835.jpg
05.10.2019 14:14

Nach Eklat um Gladbach-Fahne Istanbul sollte man das CL-Finale wegnehmen

Die türkische Polizei verbietet den Fußballfans von Borussia Mönchengladbach beim Europa-League-Spiel bei Istanbul Basaksehir Plakate, weil ein christliches Kreuz abgebildet ist. Das geht zu weit: Die Uefa muss eingreifen - und das Königsklassen-Finale 2020 neu vergeben. Ein Kommentar von Pit Gottschalk

124966150.jpg
02.10.2019 13:55

Ein Jahr nach dem Khashoggi-Mord Die Stimme eines Menschen in Angst

Ein Jahr nach dem bestialischen Mord an Jamal Khashoggi ist noch immer nicht klar, ob seine Mörder bestraft werden. Der mutmaßliche Strippenzieher ist untergetaucht, der Kronprinz beteuert weiterhin, nichts gewusst zu haben. Die Tonbandaufnahmen von der Bluttat legen andere Schlüsse nahe. Von Frauke Niemeyer

124966143.jpg
01.10.2019 19:40

Scherze über seinen Tod Mörder sprachen vor Khashoggi über Tat

Als "Opfertier" soll der getötete Journalist Jamal Khashoggi bezeichnet worden sein, bevor man ihn umbrachte. Das ist scheinbar auf Aufnahmen der Tat aus dem Konsulat Saudi-Arabiens zu hören. Kurz vor dem Todestag Khashoggis offenbart eine Dokumentation schockierende Zitate seiner mutmaßlichen Mörder.

imago83324286h.jpg
11.09.2019 09:35

Millionenstädte bedroht Wie Forscher Erdbeben vorhersagen wollen

Erdbeben und Vulkanausbrüche können katastrophale Folgen haben, gerade in großen Ballungsräumen wie Istanbul oder Neapel. Wissenschaftler können die Gefahren immer genauer bestimmen - mit Forschungsbohrungen in Erdbebengebieten und Computermodellen der Bewegung vulkanischen Magmas.