Kim Jong Un

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kim Jong Un

af004558ceeced7ffeadfa7a32f65985.jpg
03.12.2019 08:40

Planstadt Samjiyon in Nordkorea Kim weiht "sozialistisches Utopia" ein

Die Symbolkraft ist groß: In der Nähe des als heilig verehrten Bergs Paektusan ist die nordkoreanische Stadt Samjiyon fertiggestellt. Zur Einweihung schaut Machthaber Kim persönlich vorbei. Der abgeschottete Staat feiert das vollendete Projekt als "bestes Menschenparadies der Welt".

89560944.jpg
30.11.2019 10:26

"Einziger Idiot der Welt" Nordkorea keilt gegen Japans Premier Abe

Die Führung Nordkoreas ist nicht gut auf Japans Regierungschef Abe zu sprechen. Nachdem der 65-Jährige erneut Waffentests der Volksrepublik kritisiert, wird Pjöngjang deutlich. Abe sei der "dümmste Mann in der Geschichte" und ein "politischer Zwerg", heißt es unter anderem.

127061888.jpg
29.11.2019 07:46

Atomgespräche stocken Kim zufrieden mit Raketentest

Besorgt beobachtet man in Südkorea den Abschuss zweier Projektile im Norden der Halbinsel. Nun zeigt sich Kim Jong Un an einem Apparat, bei dem es sich angeblich um einen Mehrfach-Raketenwefer handelt. Die Propaganda dürfte einen bestimmten Zweck verfolgen.

119640594.jpg
15.11.2019 14:37

"Muss zu Tode geprügelt werden" Nordkorea nennt Biden "tollwütigen Hund"

Nordkorea ist nicht gut auf Joe Biden zu sprechen. Ein "tollwütiger Hund" wie er müsse "mit einem Stock zu Tode geprügelt werden", schreibt die staatliche Nachrichtenagentur. Die Nordkoreaner sehen außerdem "Zeichen einer Demenz im letzten Stadium". Auf was sie reagieren, lässt sich aber nur erahnen.

RTS2KCNX.jpg
18.10.2019 20:07

Kim-Anhänger in Südkorea Studenten stürmen Haus des US-Botschafters

Auch in Südkorea gibt es Unterstützer des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un. Dazu gehört eine Gruppe Studenten, die in der Hauptstadt Seoul in das Gelände der Residenz des US-Botschafters eindringt. Sie wollen, dass die USA sich nicht länger in die Beziehung der beiden Koreas einmischt.

imago91940472h.jpg
06.10.2019 09:37

"Unvergängliche Freundschaft" Xi und Kim betonen Nähe ihrer Länder

Während die USA mit Nordkorea bei Atomgesprächen in Stockholm keine Einigung erzielen kann, scheint das Verhältnis von Pjöngjang und China wieder bestens zu sein. Am Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen betonen die Staatschefs die Verbundenheit ihrer Länder.

Von Polizeischutz begleitet fährt die nordkoreanische Delegation zum Ort der Gespräche.
05.10.2019 23:58

"Gut" oder gescheitert? USA widersprechen nordkoreanischem Fazit

Die Atomgespräche zwischen Nordkorea und den USA scheitern noch am ersten Tag - das gibt zumindest die Delegation aus Pjöngjang bekannt. Das US-Außenministerium stellt den Verlauf des Tages anders dar - und stellt sogar ein baldige Fortsetzung der Verhandlungen in Aussicht.

113234a993644ea5279bd368f7097415.jpg
03.10.2019 07:31

"Warme Glückwünsche" von Kim Nordkorea protzt mit "neuartiger" Rakete

Nordkoreas Staatsmedien jubeln: Die Streitkräfte wollen ein Fluggeschoss von einem U-Boot aus gestartet haben, das rund 450 Kilometer weit fliegen kann. Sollte dies zutreffen, ginge eine neue Gefahr von Kims Reich aus. Doch Experte bezweifeln, dass das Land wirklich über eine solche Waffe verfügt.