König Albert II.

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema König Albert II.

97017505.jpg
28.01.2020 03:49

Royaler Skandal in Belgien Ex-König erkennt uneheliche Tochter an

In einer bereits Jahrzehnte zurückliegenden Weihnachtsansprache soll es ein verstecktes Eingeständnis gegeben haben. Nun ist es offiziell: Belgiens Ex-König Albert II. bekennt sich zu einer unehelichen Tochter. Eine jahrelange juristische Auseinandersetzung scheint beendet.

Albert unterliegt vor Gericht.
05.11.2018 16:19

Gerichtsurteil in Belgien Ex-König muss zum Vaterschaftstest

Ist die Künstlerin Delphine Boël eine uneheliche Tochter des ehemaligen belgischen Königs Albert II.? Dies soll jetzt in einem Vaterschaftstest geklärt werden, dem sich der 84-Jährige unterziehen muss. Albert bestreitet die Vaterschaft.

Albert II. im Gespräch mit Premierminister Elio di Rupo. Der Sozialist hat ein Land mit einem hohen Schuldenberg zu lenken.
07.11.2013 12:37

Belgiens armer Ex-König Albert II. hadert mit seiner "Rente"

Die meisten Menschen wissen, was es heißt, den Euro mehrmals herumzudrehen, bis man ihn ausgibt. In dieser Lage scheint sich auch Belgiens ehemaliger König Albert II. zu befinden. Rund 700.000 Euro stehen dem 79-Jährigen jährlich zur Verfügung. Aber reicht das, um Schloss und Jacht zu unterhalten?

Schon seit Jahrzehnten schweigt Albert II. zu den Vorwürfen um eine außereheliche Vaterschaft
03.09.2013 13:55

Albert II. und seine angebliche Tochter Ex-König soll zum DNA-Test antreten

Bislang schweigt der betagte Monarch Albert II. beharrlich zu den Vermutungen, er habe eine uneheliche Tochter. Eine neuerliche Vaterschaftsklage und bisher unbekannte Bilder erhöhen jedoch den Druck auf den ehemaligen belgischen König. Und noch ein Detail kann dazu führen, dass bald die Wahrheit ans Licht kommt.

Das neue Königspaar: Philippe und Mathilde begrüßen die Menschen vor dem Königspalast.
21.07.2013 11:32

Albert II. dankt ab Philippe ist König von Belgien

Der belgische Nationaltag wird in diesem Jahr mit einem Thronwechsel gefeiert: Albert II. hat in einer feierlichen Zeremonie die Abdankungsurkunde unterschrieben und damit Platz gemacht für seinen Sohn Philippe. Der wird sich den Respekt der Belgier jedoch erst erarbeiten müssen.

Er fasste sich kurz: Die Abschiedsrede von König Albert II. dauerte nur zwölf Minuten.
20.07.2013 14:48

Heute noch König Albert II. verabschiedet sich

Es ist sein letzter Tag als König: Albert II. von Belgien dankt ab. In seiner Abschiedsansprache gibt der Monarch den Belgiern seine Wünsche für die Zukunft mit auf den Weg - vier an der Zahl. Sein Sohn und Thronfolger Philippe wird dabei ebenso bedacht wie die EU.

Di Rupo ist Belgiens letzte Hoffnung.
24.11.2011 10:51

Belgien ohne Regierung Di Rupo darf nicht aufgeben

Belgiens König Albert II. nimmt den Rücktritt des Vermittlers zur Regierungsbildung nicht an. Er bittet den Sozialisten Di Rupo vielmehr, seine Bemühungen fortzusetzen. Der will sich das überlegen.

Leterme hat es satt, Regierungschef auf Abruf zu sein und ohne Kabinett zu arbeiten.
14.09.2011 15:49

Belgiens König bricht Urlaub ab Leterme flieht nach Paris

Belgiens Ministerpräsident Leterme, seit April 2010 ohnehin nur noch geschäftsführend im Amt, verlässt Brüssel: Er geht zur OECD und setzt damit die zerstrittenen Flamen und Wallonen unter Druck, in "einem letzten Versuch" doch noch zueinander zu finden. König Albert II. kommt sicherheitshalber aus Nizza zurück.

Zuletzt trat der Skandalprinz mit diesem Sturz bei der Fürstenhochzeit in Monaco negativ in Erscheinung.
20.07.2011 12:34

Belgischer Nationalfeiertag Prinz Laurent darf nicht mitfeiern

Der belgische "Rebellenprinz" Laurent steht nicht auf der Gästeliste zu den offiziellen Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag des Benelux-Staates am Donnerstag. Dass der Sohn von König Albert II. außen vor bleibt, dürfte die Quittung für seine verschiedentlichen Eskapaden der letzten Monate sein.