Korruption

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Korruption

RTS36R52.jpg
20.03.2020 19:11

Insiderhandel vor Corona-Crash? US-Senatoren stoßen Aktien rechtzeitig ab

Der historische Börsenabsturz in der Corona-Krise trifft nicht alle gleich: Einige US-Senatoren, die über geheime Informationen zur Pandemie verfügen, stoßen kurz vorher millionenschwere Aktienpakete ab. Einer wiegt zugleich die Öffentlichkeit in trügerischer Sicherheit. Von Hannes Vogel

Die Vorwürfe kommen ungelegen, Norbert Hofer arbeitet derzeit am Comeback der FPÖ.
24.02.2020 23:31

FPÖ-Chef droht Ärger Staatsanwaltschaft will gegen Hofer ermitteln

Hat sich FPÖ-Chef Norbert Hofer der Korruption schuldig gemacht? Er soll als österreichischer Verkehrsminister dem Spender eines parteinahen Vereins einen Aufsichtsratsposten verschafft haben. Die Staatsanwaltschaft will sich der Sache nun annehmen und Hofers Immunität aufheben.

imago77446154h.jpg
30.01.2020 14:38

Lobbyismus für Aserbaidschan Razzia bei CDU-Abgeordneter Strenz

Es geht um illegale Geschäfte mit der autoritär regierten Kaukasus-Republik Aserbaidschan: Wegen Korruptionsverdachts hebt der Bundestag die Immunität der CDU-Abgeordneten Strenz auf. Ein früherer CSU-Abgeordneter soll jedoch der wahre Strippenzieher sein.

c11dd11cf9cdd74035163a1f96c435c5.jpg
28.01.2020 14:35

Anklageschrift eingereicht Netanjahu steht Korruptionsprozess bevor

Für ihn ist es ein Putschversuch und ein "schmutziges Spiel": Trotzdem stellt sich Ministerpräsident Netanjahu der israelischen Justiz und verzichtet auf einen Antrag auf Immunität. Ihm wird Korruption vorgeworfen. Bei einer Verurteilung droht ihm eine mehrjährige Haftstrafe.

127665905.jpg
28.01.2020 09:58

Vorwurf der Korruption Airbus einigt sich mit Regierungsbehörden

Vor einigen Jahren zeigt sich Airbus selbst an - der Vorwurf der Korruption steht im Raum. Die Ermittlungen finden in mehreren Ländern statt, es drohen Bußen in Milliardenhöhe. Nach Angaben des Unternehmens gibt es nun einen Kompromiss mit den Behörden.

imago20916738h.jpg
13.01.2020 21:48

Prozess gegen Diack vertagt Der Pate der Leichtathletik muss warten

Die Liste der Vorwürfe ist lang: Lamine Diack soll als Chef der Leichtathletik-Welt einen der größten Skandale des Sports beaufsichtigt haben. Doch kurz nach dem Auftakt ist der Prozess gegen den Funktionär schon wieder vertagt. Denn es gibt neue Erkenntnisse über sein "wahrhaft kriminelles" System.