Kosten für die Pflege

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kosten für die Pflege

4cc1f74fa0966679167a56140d82f587.jpg
16.11.2019 07:27

Kosten weitergereicht Stromanbieter ziehen Preise kräftig an

Dutzende Stromanbieter geben Erhöhungen bei EEG-Umlage und Netzentgelten zum Jahreswechsel an die Verbraucher weiter. Im Schnitt steigen die Preise um mehr als 5 Prozent. Verbraucherschützer werfen den Versorgern vor, ihre Spielräume nicht ausreichend zu nutzen. Schließlich sei mit dem Klimapaket Entlastung in Sicht.

120771483 (1).jpg
07.11.2019 20:30

Strafen für Verkehrssünder Bußgelder vervielfachen sich

Höhere Strafen, mehr Platz und Rechte für Radfahrer, neue Verkehrszeichen - im Straßenverkehr wird sich manches ändern. Was Falschparken künftig kosten soll und wen Kommunen bald auf der Busspur fahren lassen: Ein Überblick.

Der Vermieter muss dafür Sorge tragen, dass seine Mieter die Räume in der Heizsaison ausreichend beheizen können.
06.11.2019 13:11

Heizkosten steigen Was ist teurer - mit Öl oder Gas zu heizen?

Die Bude in der kalten Jahreszeit warm zu halten, ist ein teurer Spaß. Gerade erst wurde bekannt, dass die Kosten für Gas- und Fernwärme in diesem Jahr steigen. Doch auch Ölheizer sollten sich nicht zu früh freuen, wie ein Langzeitvergleich zeigt.

81983648.jpg
15.10.2019 17:16

Vor der Modernisierung Gericht untersagt 163-Prozent-Mieterhöhung

Nach einer Modernisierung dürfen die Kosten teilweise auf die Miete umgelegt werden. Seit Anfang des Jahres aber etwas weniger. Ein Vermieter möchte noch altes Recht abgreifen und die erhöhten Kosten den Mietern auferlegen. Obwohl die Modernisierung erst gut zwei Jahre später stattfinden soll. Zu Unrecht.

dba54c19925ba8cfbdf154d5de0092be.jpg
02.10.2019 16:06

Finanzieller Ausgleich Pflege kann die Rente erhöhen

Wird ein Mensch zu Hause von Angehörigen gepflegt, ist das meist mit einem erheblichen Kraft- und Zeitaufwand verbunden. Sich zu kümmern hilft dabei nicht nur den Bedürftigen, sondern kann auch die Rente erhöhen - unter bestimmten Voraussetzungen.

Ein grünes Rezept ist eine reine Empfehlung. (Bild: ABDA)
20.09.2019 11:47

Steuermindernde Kosten Grünes Rezept beim Finanzamt einreichen

Rund 50 Millionen Mal pro Jahr empfehlen Ärzte ihren Patienten via grünem Rezept ein rezeptfreies Arzneimittel. Das muss dann allerdings selbst bezahlt werden. Aber immerhin wird bei manchen Kassen die Ausgabe erstattet. Ansonsten kann das Rezept steuermindernd wirken.